background preloader

Recherches généalogiques en Allemagne

Facebook Twitter

Site EZA. Les archives en Allemagne. Text Metadata {*style:<b>Allemagne </b>*} Ce qui rend les archives allemandes différentes d 'autres paysages archivistiques, c 'est surtout la structure fédérale du pays et le passé dans lequel celle-ci plonge ses racines. Non seulement l 'Allemagne ne connaît que très peu d 'archives « nationales », mais les archives y sont dans leur ensemble fortement marquées par le morcellement politique qui a longtemps caractérisé l 'histoire du pays. Principes et missions des archives Or, il ne s 'agit pas de pièces quelconques. . - proviennent de l 'action d 'une personne morale ou physique (quand il s 'agit d 'une administration, on dit souvent en allemand qu 'ils relèvent de son ) ; - ne sont plus nécessaires à l 'activité des services qui les ont produits ; - ont une valeur durable, par exemple pour des raisons historiques ou patrimoniales.

Par conséquent, les documents d 'archives : Les objectifs de l 'archivage Le travail de l 'archiviste ne se cantonne pourtant pas à l 'évaluation des documents. Auswanderung aus den Regionen des heutigen Rheinland-Pfalz - regionalgeschichte.net. Alte deutsche Schrift / Altdeutsche Schrift / Sütterlin - Lesen - Abschriften. Internet für Familienforscher. Internet für Familienforscher, von Birgit Wendt (c) Das Internet bietet Familienforschern im Wesentlichen drei Dinge: Informationen jeglicher ArtKontakte zu anderen Forschern weltweitGelegenheit, die eigenen Ergebnisse zu veröffentlichen Informationen aus dem Internet beziehen Das Internet bietet reichlich Informationen.

Internet für Familienforscher

Das Problem für den Nutzer ist allerdings, genau das zu finden, was ihn interessiert. Webkataloge und Suchmaschinen. Ahnenforschung.Net ( ist das deutsche genealogische Webverzeichnis. Während Ahnenforschung.Net den Schwerpunkt im deutschen Bereich hat, bieten internationale Linksammlungen wie Cyndi’s List (www.cyndislist.com) oder der GenealogySitefinder (www.genealogysitefinder.com) mehr Links zu Webseiten weltweit. Allgemeine Webkataloge haben ebenfalls meistens eine Kategorie zum Thema "Genealogie". Deutsche Verzeichnisse: Internationale Verzeichnisse: Selbstverständlich kann man auch mit Suchmaschinen nach genealogisch relevanten Seiten suchen. Ahnenforschung. Familienforschung. Genealogie. Ahnenforschung.Net - Das deutsche genealogische Webverzeichnis.

Kategorie:Berufsbezeichnung – GenWiki. Rottenburg-Stuttgart. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart wurde 1821 als Landesbistum für das damalige Königreich Württemberg gegründet.

Rottenburg-Stuttgart

Die Bestände des Diözesanarchivs (DAR) wurden von Anfang an um die Akten der Vorgängerbistümer Konstanz, Augsburg, Würzburg und Speyer über Pfarreien, Dekanate und Klöster erweitert. Mit den Akten des Königlich Katholischen Kirchenrats über Pfarreien, Dekanate und Priester konnten in den 1920er Jahren zudem wesentliche Teile der staatlichen Überlieferung über das Kirchenwesen übernommen werden. Eine wichtige Beständegruppe bilden die Deposita von über 350 Pfarr- und Dekanatsarchiven, deren Archivalien in Einzelstücken bis ins Mittelalter zurück reichen. Weitere Archive von Vereinen, Verbänden, kirchlichen Einrichtungen, Nachlässe und Sammlungen ergänzen die Bestände.

Das DAR bietet einen reichen Quellenfundus für die wissenschaftliche und heimatkundliche Forschung. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier. GenWiki - das Genealogie-Wiki. Landeskirchliches Archiv Stuttgart. Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg - Bestand L 10: Badische Standesbücher (Geburts-, Ehe- und Sterbeeinträge) - Strukturansicht. Landesarchivverwaltung: Archive im Südwesten. Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der Pfalz: Zentralarchiv.

Landesarchivverwaltung: Startseite. Auswanderung aus Südwestdeutschland. Eine Dokumentation des Landesarchivs Baden-Württemberg Suchen Sie Ihre Vorfahren, die in den zurückliegenden Jahrhunderten aus den ehemaligen Ländern Baden, Württemberg oder Hohenzollern ausgewandert sind?

Auswanderung aus Südwestdeutschland

Wollen Sie Quellen zur Auswanderung betrachten, Reiseberichte und Auswandererbriefe lesen, bedeutende Auswanderer kennen lernen, um damit die vielfältigen Beziehungen Badens, Württembergs und Hohenzollerns zum Ausland besser zu verstehen? Interessieren Sie sich für die Geschichte des Projektes? Hier stellen auch die Bearbeiter Hans Glatzle und Wolfgang Müller ihre jahrzehntelange Arbeit vor, aus der ein großer Teil dieser Datenbank entstanden ist. Sie kommen nicht weiter? Für weitergehende genealogische Recherchen bieten wir grundsätzliche Informationen zur Quellenlage und den verwendeten Quellen, zu den Quellen in den baden-württembergischen Staatsarchiven sowie Hinweise auf Genealogische Vereine. German Genealogy Group (New York, USA) Learn about America’s German Originality.

Welcome.

Learn about America’s German Originality

This website for German American heritage is brought to you by the German National Tourist Office and the German Information Center USA. Discovering German Heritage – An exciting journey back in time With more than seven million individuals, Germans were the largest group of immigrants in 19th century America and among the first pioneers to arrive in 1608. According to the 2000 Census, over 51 million Americans claim German heritage.

In 1683 “Germantown” became the first German settlement in America. Trace your family’s ancestry and find out about all things German.