background preloader

Lafourcb

Facebook Twitter

Brigitte Lafourcade

A enseigné l'allemand pendant 45 ans: collège, lycée, lycée professionnel, classes de BTS (Commerce International) et enfin 10 ans en Écoles d'ingénieurs à Grenoble-INP.

CORONA SPEZIAL

JAHRESRÜCKBLICK 2019. BABEL. BEETHOVEN-JAHR. Berlinale 2020. EUROPÄISCHER TAG DER SPRACHEN. JAHRESRÜCKBLICK 2018. 100 JAHRE BAUHAUS. HUMBOLDTJAHR. Zum Tod von Bruno Ganz. 30 JAHRE MAUERFALL. Blogs (allemand) Dictionnaires. Werbung für Deutsch. APPRENDRE L'ALLEMAND. ENSEIGNER L'ALLEMAND. Rund um die Sprache. Humor und Sprache. Typisch deutsch/ Klischees. KINDERLIEDER. Videos: Deutschland. INFOS (Portale, Magazine...) Quiz/Spiele: Wie gut kennen Sie Deutschland? TOURISMUS. KÜCHE / SPEZIALITÄTEN.

FESTE / TRADITIONEN

Statistiques / Grafiques. Hallo Austria - Deutsch. Die förmliche Begrüßung lautet "Guten Tag" oder "Grüß Gott".

Hallo Austria - Deutsch

Kennt man sich besser sagt man "Grüß Sie" oder auch Hallo. Freunde begrüßen sich mit mit "Grüß Dich", "Hallo", "Servus" oder die Jüngeren einfach mit "Hi". In einigen Reiseführern angeführte Begrüßungen wie "Gschamster Diener" (Ihr untertänigster Diener") oder "Gnädiger Herr / gnädige Frau" und der Handkuss sind mittlerweile nicht mehr üblich. Beim Grüßen gibt man sich die Hand.

Archives / Bibliothèques...

Magazin der BpB (Bundeszentrale für politische Bildung) Dezember 2014: Angst ist mehr als ein Gefühl.

Magazin der BpB (Bundeszentrale für politische Bildung)

Beim Nachdenken über das Feld der kursierenden Ängste begegnen wir den Schnittstellen von persönlichen und gesellschaftlichen Verhältnissen. Die Übergänge sind fließend und spannungsreich. Die eigenen Ängste treten oft als stille Macht auf. Sie ziehen uns zurück, halten uns im Bereich des vermeintlich Sicheren fest. Wird das als Blockade erfahren, beginnt das Nachdenken über mögliche Wege aus der Angst. September 2014: Plastik ist eine geniale Erfindung – der Stoff, aus dem Wunschmaschinen sind. Juni 2014: Reisen als massenhafte Praxis führt inzwischen ein Eigenleben.

DEUTSCHLAND

Video des Tages (DW) Beschreibung Das sehen Sie nur hier!

Video des Tages (DW)

Unterhaltsames, Spannendes, Informatives und garantiert aus der Mitte Europas. SPIEGEL TV. KARAMBOLAGE / ARTE. Ku'Damm 56. Ku'Damm 59. KUNST. ARCHITEKTUR. LITERATUR. FILM. MUSEEN. MUSIK. Ohnsorgtheater. Berühmte Menschen. Mit offenen Karten: 20 Jahre deutsch französische Beziehungen 1v2) Das Kalenderblatt - Bayern 2. Hambach: Wiege der deutschen Demokratie. Die Welt der Comics / Fokus pe Germana. Sind Comics nur für Kinder?

die Welt der Comics / Fokus pe Germana

Ganz und gar nicht. Heutzutage gibt es ganze Lehrstühle an Kunsthochschulen dafür. Wusstet ihr, dass einige der erfolgreichsten deutschen Comics zunächst als akademische Abschlussarbeiten entstanden sind? Das Spektrum an Themen und Stilen im Comic wird immer breiter. Hier ein paar Beispiele! Luca Jebeleanu: Social Ladder Luca Jebeleanu ist ein junger Comiczeichner aus Rumänien. „Social Ladder handelt von der Komplexität der menschlichen Beziehungen und von den Normen die Menschen aufstellen und nach denen sie sich richten. Die Hauptfiguren sollten eigentlich Studenten sein, wobei die Handlung mehr oder weniger im Innenhof der Kunstuniversität in Bukarest stattfindet. Iulia Rob: The Shortest Great Escape Wer hat wohl nie davon geträumt, alle Verpflichtungen und Sorgen loszuwerden? Iulia Rob ist eine junge Comiczeichnerin aus Rumänien. Comic ansehen.

FERNSEHEN

WERBUNG. Deutsches Grundgesetz: Die wichtigsten Fakten. In welcher historischen Situation entstand das deutsche Grundgesetz?

Deutsches Grundgesetz: Die wichtigsten Fakten

Nach dem Zweiten Weltkrieg stritten die Siegermächte Großbritannien, Frankreich und USA mit der Sowjetunion um das besetzte Deutschland. Um die Pläne für einen westlichen Teilstaat unter Aufsicht ihrer Militärregierung voranzutreiben, übergaben die alliierten-Gouverneure den westdeutschen Ministerpräsidenten Vollmachten mit konkreten Aufträgen. Diese Vollmachten wurden als „Frankfurter Dokumente“ bekannt. Das erste und wichtigste Dokument verlangte, eine Versammlung einzusetzen, die eine föderalistische und demokratische Verfassung ausarbeitet Warum heißt es bis heute Grundgesetz und nicht Verfassung?

Die westdeutschen Ministerpräsidenten fürchteten, eine Verfassung als Gründungsdokument eines neuen Staates könnte die Spaltung Deutschlands in Ost und West vertiefen. Wer hat das Grundgesetz geschrieben? Vorbereitet wurde der Text von einem Gremium aus Sachverständigen und Beamten. Wie ging es weiter? © www.deutschland.de. Vom Knopf zur Bundesflagge: Die Geschichte von Schwarz-Rot-Gold (DW) Schwarz, Rot, Gold - Farben des Widerstands, Farben der Emanzipation.

Vom Knopf zur Bundesflagge: Die Geschichte von Schwarz-Rot-Gold (DW)

So jedenfalls sah es Florian Geyer, einer der Führer des Deutschen Bauernkriegs im frühen 16. Jahrhundert. Damals erhoben sich die Bauern gegen den deutschen Hochadel und die ihm verbundenen Vertreter der Katholischen Kirche. Geyer stand an der Spitze einer Sozialrevolution, deren Anliegen sich in den Farben der Bewegung ausdrückte. Der Bauernführer soll es der Legende nach so ausgedrückt haben: "Unser Gold haben Adel und Pfaffen aus unserem Schweiß geschlagen, bis unsere Trauer schwarz war wie die Nacht und unsere Wut rot wie Blut. Emanzipation und Freiheit hatten sich auch das sogenannte Lützowsches Freikorps, ein Freiwilligenverband der preußischen Armee, auf die Fahne geschrieben, das sich zu Beginn des 19. Symbolik und Pragmatismus. Die Deutschen (ZDF) Dokureihe. Deutsch-französische Beziehungen. About this webmix : France Allemagne, Cinquantième anniversaire du Traité de l'Elysée.

Deutsch-französische Beziehungen

Historique, documents, commentaires last updated at: May 14, 2013 3:51:17 PM 10 ans de coopération / INA 08.07.62 Adenauer in Reims Rede de Gaulles 09.1962 Visite d'Adenauer 22.01.1963 Unterzeichnung Zeitzeuge Rede de Gaulles Video: 50 Jahre D./ Fr. ARTE/Bildanalyse: 3 Gesten Lire / Lesen LeMO-Rückblick Januar 2013 Video: Cohn-Bendit A.Merkel in Reims 07.2012 Artikel: Festakt Aussöhnung Rede Schröders 22.01.2003 Dossier - Radiosendungen Artikel: Szenen einer Ehe "Göttingen" Barbara D/Fr Mit offenen Karten - 20 Jahre Dossier 50 Jahre 1.

Auf dem Weg zum Vertrag Infos Chanson "Göttingen" Mit offenen Karten (Teil 2) Dossier 2. Das deutsch-französische Jahr auf ARTE und im Netz. Ergänzt wird die Sonderprogrammierung durch ein vielseitiges Online-Angebot auf arte.tv/deutschland-frankreich.

Das deutsch-französische Jahr auf ARTE und im Netz

AUF ARTEAm 22. Januar 1963 unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und Frankreichs Staatspräsident Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag. Dieser besiegelte das Ende der jahrzehntelangen Feindschaft und den Beginn einer außergewöhnlichen Partnerschaft, die zugleich ein wichtiger Baustein der europäischen Integration ist.

Als deutsch-französischer Sender ist ARTE ein wichtiger Bestandteil dieser einmaligen Freundschaft und feiert den 50. Eine deutsch-französische Erfolgsgeschichte - Google Cultural Institute.

60 Jahre Bundesrepublik

Archiv: ZDF-History. Dossier: Bildergeschichten. Zeitreise durch hundert Jahre deutsche Geschichte. Die Geschichte Deutschlands in den vergangenen hundert Jahren ist von Höhen und Tiefen, von Katastrophen und Glücksmomenten geprägt.

Zeitreise durch hundert Jahre deutsche Geschichte

Die Schlaglichter, die diese Zeitreise bietet, zeigen: Es ist eine äußerst positive Entwicklung, dass die dunklen Kapitel inzwischen der Vergangenheit angehören und wir heute in einem freien Europa in Frieden mit unseren Nachbarn leben können. Die Zeitreise zeigt die Schlaglichter der deutschen Geschichte von 1914 bis 2014Foto: Bundesregierung/Stutterheim Erster Weltkrieg Um 1900 prägen machtpolitische Rivalitäten und Wettrüsten die internationalen Beziehungen.

Nach der Ermordung des österreichischen Thronfolgers am 28. 100(0) Schlüsseldokumente zur deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert / 100(0) Schlüsseldokumente zur russischen und sowjetischen Geschichte (1917-1991) / Bayerische Staatsbibliothek (BSB, München)

Der 1. Weltkrieg

Gründung der ersten Republik. Zweiter Weltkrieg. Geteiltes Deuschland. Vor 60 Jahren: Die Heimkehr der Zehntausend. Alltag Holocaust: eine KZ-Aufseherin erinnert sich. DIE DDR. DIE MAUER. Zeitklicks. Grafikvideo: 25 Jahre Einheit. Momente der Geschichte. 70 Jahre - 70 Momente - Augenblicke Deutscher Geschichte. 25 Jahre Deutsche Einheit (Dossier) 30 Jahre deutsche Einheit. Der Weg zur deutschen Wiedervereinigung. UMWELT / ENVIRONNEMENT. Thema: Migration. 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. WEB / Medien.

Thema: Fernsehen

ERNÄHRUNG. Arme Deutsche, glückliche Französinnen. Warum Frankreich einen Babyboom erlebt.

Arme Deutsche, glückliche Französinnen

Ein Gespräch mit dem Demografen Hervé Le Bras DIE ZEIT Nº 20/200110. Mai 2001 14:00 Uhr Speichern Drucken Twitter Facebook Google + Erfindungen. BERLIN. Geschichte der RAF. 50er Jahre :" geliebte Technik" - Google cultural Institute. STADT. Was denkt Europa über Deutschland? Deutschland in den Augen der Welt. Ost-West-Umfragen: Wie Ost und West seit der Einheit denken. 20 Jahre nach der Einheit: Wo blühen die Landschaften? (Animation) Infografiken: Deutschland (ARD) Tatsachen über Deutschland. So tickt Deutschland ProSieben Truveo Video Suche im Web. Digitalisierung: Drei Irrtümer über die künftige Arbeitswelt. Gesundheit. Familienleben. Schulen in Deutschland. Jugend in Deutschland (Goethe-Institut)


  1. janmertenslafay Feb 17 2015
    Tatsächlich, Deine Sammlung organisierst Du anders als ich, Brigitte. Die Fotos sind attraktiv und besonders gut ausgewählt.