background preloader

Bauer "Online PITCHEN - eine Kunst"

Facebook Twitter

Zoom & Co.: Weshalb die Kamera in Meetings angeschaltet gehört. Düsseldorf Mal ehrlich, wie häufig schalten Sie in Videomeetings die Kamera an? Nach Gefühl? Nach Gesprächspartner? Nie? Nun: Es scheint an der Zeit, noch einmal über Sinn und Unsinn von Videokonferenzen zu sprechen. Denn bestimmt ist es Ihnen auch aufgefallen: Haben sich zu Beginn der Pandemie noch mehr Leute mit Bild und Ton in Diskussionen eingebracht, scheint mittlerweile eine Zoom-Fatigue um sich zu greifen – die gibt es übrigens wirklich. Motto: „Lieber nicht auffallen, dann ist es schnell vorbei und ich kann mich meiner eigentlichen Arbeit widmen Die Folge: Die Funktion, die Videokonferenzen eigentlich haben, wird ad absurdum geführt – denn sie sollen virtuell Nähe schaffen, wo echte Nähe gerade schwierig ist.

Mehr noch: Was schon bei internen Besprechungen zur Normalität wird, überträgt sich auch schnell auf den Kontakt nach außen mit wichtigen Gesprächspartnern und Kunden. So kann ein ungeschicktes virtuelles Kommunikationsverhalten ein Unternehmen real Geld kosten. The best "Elevator Pitch" of the World? Canvas. How to Pitch your Startup in 3 Minutes. 5 Pitch Mistakes Entrepreneurs Make, and How To Fix Them #webrazzi15. How conscious are you of the differences between presenting online and presenting face-to-face? There are important distinctions between presenting online and presenting face-to-face, in person and in the same room as your audience.

We’ve done a lot of thinking about this recently as we are coaching business people to present online far more than face-to-face currently, and we’ve found that there are many differences between the two, but they are mostly ones of which we are not even conscious! However, when we do become conscious of the differences between presenting online and presenting face-to-face, we believe it really helps us get to grips with presenting online more fluently, confidently and persuasively.

Which, of course, most of us are now having to do much more regularly than we did. So, we hope our 10 thoughts that follow might be useful in helping you become a better, more fluent, more engaging, online presenter. 1. We don’t know how much we’re missing when presenting online One of the most tangible tools we have to make an impression is our voice. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9.

Folienhelfer posted on LinkedIn. Anpassen der Ansicht in einer Teambesprechung. Teams versucht zu antizipieren, was Sie in einer Besprechung sehen möchten. Wenn jemand beginnt zu sprechen, zeigen wir es Ihnen. Wenn jemand Inhalte freigibt, zeigen wir das. Wenn Sie aber etwas anderes sehen möchten, gibt es ein paar Möglichkeiten, Teams zu informieren.

Wechseln zwischen Personen und Inhalten Wenn irgendjemand Inhalte freigegeben wird, werden Ihnen diese Inhalte von Teams angezeigt. Wenn Sie stattdessen ein anderes Video ansehen möchten, wählen Sie es einfach mit der Maus oder der Tastatur aus. Probieren Sie es aus, wenn in einem Besprechungsraum eine Präsentation stattfindet und die Präsentation zur Unterhaltung angehalten wird. Anheften eines Videos Um sich auf ein bestimmtes Video zu konzentrieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie anheftenaus. Umformulieren eines Videos Teams schneidet einige Videos ab, damit Sie besser auf den Bildschirm passen. Wählen Sie Füll Rahmen aus, um eine genauere, zugeschnittene Ansicht anzuzeigen. To Give a Great Presentation, Distill Your Message to Just 15 Words.

Online präsentieren - einfach und wirkungsvoll. Eine Schauspielerin und Coach für wirkungsvolles analoges und digitales Auftreten verrät die 5 besten Tipps Der Monitor trennt uns davon, die besondere wirkungsvolle Ausstrahlung zu haben, mit der wir im analogen Treffen punkten. Wir sitzen davor, halten Videokonferenzen und versuchen die gleiche Verbindung zu unserem „Publikum“ herzustellen, wie in der Welt, in der wir den anderen riechen können und an seiner Körpersprache ablesen können, wie es ihm geht. Schon allein ein Händedruck verrät so viel über den anderen. Dazu ein anderes Mal mehr. Bei virtueller Kommunikation fehlen uns etliche Informationen, die wir im analogen Leben über die Nase, die Haut und Schwingungen aufnehmen.

Dennoch zwingt uns die Begeisterung für die Zeitersparnis (= mehr Termine an einem Tag = unterm Strich möglicherweise mehr Geld) dazu, immer mehr Gespräche digital zu führen. In der Kürze liegt... alles Das „Wir“-Gefühl Damit Sie niemanden verlieren: Hätten Sie gerne ein bisschen Feenstaub auf Ihrer Präsentation?

Corona-Spezial – Videokonferenzen: „Mit einfachen Tipps in jedem Meeting glänzen“ Pitch ohne Folien. Momentan sitzen nach wie vor viele Menschen im Homeoffice. Dennoch müssen auch weiterhin Geschäfte gemacht werden. Allerdings gibt es zur Zeit kaum persönliche Verkaufsgespräche - die Kommunikation verlagert sich in Richtung Online-Meeting-Software oder wieder back to the roots zum Telefon. Es gibt zwar bereits hervorragende Lösungen, um auch online großartig zu präsentieren.

Das ist aber noch die große Ausnahme. Für den Vertriebler tritt jetzt immer mehr der Super-GAU ein, denn er kann seine geliebten Slides nicht mehr benutzen und er merkt nun, dass die Argumentation, die vorher schon kaum funktioniert hat, ohne Folien überhaupt nicht mehr klappt. Verdammt. Was tun? Aufzug mit Bremse Es ist Herbst im Jahr 1853 in der Gegend um New York. Otis hat nun aber einen Weg gefunden, dieses Problem zu lösen, indem er eine Art Bremse erfunden hat, die den Absturz verhindern kann.

Er mietet die zentrale Ausstellungshalle des Messezentrums in NYC an und erbaut darin einen Aufzug. Elevator-Pitch 1. Pitchdeck - Pitch Deck erstellen wie ein Profi (deutsch) Online-Präsentationen sind wie „normale“ Präsentationen. Nicht. Von heute auf morgen online arbeiten… Seminare, Vorträge, Meetings. Seit dem Frühjahr 2020 muss plötzlich alles online sein. Vielleicht denken viele, eine Präsentation ist eine Präsentation. PowerPoint an und halt in die Kamera labern. Geht. Ist aber auf der anderen Seite des Bildschirms blöd.

Präsenz-Präsentationen 1:1 zu Online-Präsentationen switchen, ist nur in Teilen möglich. Nicht. Eine Präsentation ist eine Präsentation. …dann mach besser nur ein Video Gibst du im digitalen Raum Input, dann rede nicht bloß du allein in die Kamera. Interaktion. Wenn Menschen vor ihrem Gerät sitzen, sind oft viele Browserfenster auf. Da wir Menschen nun mal sehr neugierig sind, sind sämtliche Ablenkungen, die auf unseren Bildschirmen erscheinen, oft willkommen. Denke mal an einen Film, den du schaust. Was also tun? Ganz easy. Interaktive Online-Präsentationen sind anders Vielleicht fehlen dir jetzt auch die Ideen für interaktive Formate im digitalen Raum. Chat und Umfragen PowerPoint mit Showeffekt. 7 Tipps für eine gelungene Präsentation | Webinar Marketing Strategy. Ich gestehe: Ich hasse Power Point Präsentationen.

Ich verachte sie regelrecht. Wenn es heißt, ich soll „eine Präsentation“ für etwas erstellen fühle ich mich in meine Schulzeit zurück versetzt. Power Point Präsentationen gleichen Mathehausaufgaben. Igitt Matheaufgaben! Igitt Power Point Präsentationen! Vor ein paar Monaten ging es dann darum, ein Social Listening Webinar zu gestalten. Super! Da dieses Webinar so gut lief beschloss ich, die wichtigsten Tipps für ein gelungenes Webinar für Sie zusammen zu fassen. 1) Slides sind wie Werbeanzeigen!

Während Sie sprechen kann Ihr Publikum lediglich Ihre Präsentation sehen. 2) Halten Sie die Präsentation nicht in einem leeren Raum! Zu Beginn kann sich ein Webinar sehr ungewohnt anfühlen. 4) Präsentieren Sie im Stehen! Es mag sich vielleicht seltsam anhören aber ich finde es sehr hilfreich ein Webinar im Stehen zu halten, auch wenn die Person, die mir gegenüber sitzt, dieses Webinar vorher bereits 5-10 Mal mit mir geübt hat. 7) Lächeln! Wie du bei Präsentationen bis zum Schluss die Spannung hältst.

Jede Präsentation findet irgendwann ein Ende – besser früher als später. Schade nur, wenn das Publikum das gar nicht merkt und sich wundert, warum plötzlich das Licht angeht. Leider passiert das sehr oft, denn gerade an diesem wichtigen Punkt kannst du als Vortragender einiges falsch machen. Gelingt es dir nicht, die Aufmerksamkeit der Zuhörer am Ende noch einmal zu aktivieren, nehmen sie im schlimmsten Fall nur die Erinnerung an dünnen Kaffee und den schnarchenden Sitznachbarn mit nach Hause, nicht aber deine Thesen. Aufmerksamkeits-Killer Nr. 1 Der häufigste Fehler, den Redner machen, ist das Ende zu früh anzukündigen: „Bevor ich zum Schluss komme, möchte ich noch einmal zusammenfassen …“ Wenn an dieser Stelle die Hälfte des Publikums zu den Jacken greift und die Smartphones wieder auf laut stellt, darfst du dich nicht wundern.

Du hast ihnen praktisch eine Steilvorlage geliefert, dir nicht mehr zuzuhören: „Jetzt kommt nichts wichtiges mehr, ihr habt’s fast überstanden Seite 1 / 2. 6 dos and don’ts for strong slides, from a TED presentation expert. iStock Want to prevent yawns and glazed-over eyes? Before you deliver your next speech, pitch or address, learn how to create exceptional slides by following these rules (with real before-and-afters). Slides are an expected and crucial part of most speeches, presentations, pitches and addresses. They can simplify complex information or messages, showcase relevant images, and help hold an audience’s attention. But quite often, the best slides aren’t those that make people sit up and comment on how good they are; instead, they’re the ones that people take in without really noticing because the content is effortlessly conveyed and matches the speaker’s words so well. These days, showing high-quality slides is more important than ever. “We’re living in a visual culture,” says Paul Jurczynski, the cofounder of Improve Presentation and one of the people who works with TED speakers to overhaul their slides.

He says there is no “right” number of slides. 1. BEFORE: Too crowded AFTER: Easy to absorb. 11-tipps-fur-den-umgang-mit-blickkontakt-und-korpersprache-in-videokonferenzen-3182566?sid=8608349. Sehen Sie, was die drei Personen dort gerade fühlen? Ist es echt oder gespielt? Na? Körpersprache in Videokonferenzen ist oft schwierig zu deuten. Dabei ist es für uns wichtiger zu sehen und fühlen, wie jemand ist als seine oder ihre Worte zu hören. Wie heißt es so schön: Blicke können töten… aber auch wärmen und nähren. Blickkontakt ist deshalb zentral für unsere Beziehungen, gerade im westeuropäischen Sprachraum.

Schauen wir dagegen mitten auf den Bildschirm oder gar uns selbst in unserer Zoom-Kachel an, sieht es für andere so aus, als würden wir herunter- oder vorbeischauen. Es lohnt sich also, sich mit der virtuellen Wirkung zu beschäftigen und sich genauer anzuschauen, was bestimmte Einstellungen für Bilder auf der anderen Seite erzeugen. 1. Allerdings ist das sehr anstrengend für die Augen. Unser Tipp: Probieren Sie selbst aus, was andere sehen durch ähnliche Tests. 2. Minimieren Sie alle Geräusche und stellen Sie Systemsignale ab. 3. Das Licht sollte von vorne kommen. 4. 5. 6. 7. How to Engage an Audience in an Online Presentation. I once made a sandwich, responded to an email, and let the dog out--all while “watching” an online presentation. I’m not proud.

And I’m not alone. InterCall, the world’s largest conference call company found that audiences are engaged in a number of activities while on conference calls. Everything from doing other work (65%), to eating or making food (55%), to online shopping (21%). It’s not a huge leap to conclude that similar behaviors extend to web audiences where the cloak of invisibility and easy access to multiple devices invites the opportunity to escape. Create charts like this using Visme When you are presenting online, maintaining your audience’s attention presents a unique set of challenges. Understanding how to keep your audience engaged, and working with the challenges of the medium and the technology, requires some strategic but necessary adjustments in the design and delivery of your online presentation. 1 Increase your visibility. 2 Leverage your voice. 3 Embrace the pause.

Stimmcoaching: How to Train Your Voice to Be More Charismatic. How to Sell More: 3 Steps to the Perfect Sales Pitch Online. G2M DE Aufmerksamkeit erzeugen und halten bei Online-Präsentationen. Während Online-Präsentationen sind die Teilnehmer vielen Ablenkungen ausgesetzt. Denn die nächste Ablenkung ist nur einen Mausklick entfernt und niemand kann einen sehen. Für Referenten, die online präsentieren, bedeutet dies: Spannende und fesselnde Vorträge abhalten, so dass der Wunsch nach Ablenkung erst gar nicht entsteht! Von der richtigen Sprechweise über den richtigen Folienaufbau bis zum Einsatz interaktiver Funktionen stehen Präsentatoren dafür viele Optionen zur Verfügung.

Ein Hinweis vorab: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht. Präsentationen laufen seit jeher Gefahr, dass die Teilnehmer wenig aufmerksam sind und bleiben. Zudem steht heute fast jeder Mensch unter Zeitdruck und erlebt dies als Stress. Und als Drittes: Das Einzige, das veränderbar ist, ist die Art der Präsentation. 1.

Reduce to the Max! 2. 3. 1. 2. Präsentation halten: Lernen von Steve Jobs. 1. Planung mit Stift und Papier Steve Jobs plante seine Präsentationen offline – mit Stift und Papier. Auf einem Storyboard legte er die Handlung fest und ergänzte sie dann um Elemente, wie sie auch in einem Spielfilm vorkommen: Helden und Bösewichte, Nebendarsteller, Überraschungsmomente und visuelle Effekte.

Erst wenn die Story stand, begann er an den Folien zu arbeiten. Wer als Zuschauer einer Jobs-Präsentation folgt, hat keine Gelegenheit, gedanklich abzuschweifen. Die Vorträge enthielten immer aktive Elemente wie Videoclips, Demonstrationen oder andere Sprecher – alles genau eingetaktet, um der Botschaft niemals den Schwung zu nehmen. 2. Vor den Einzelheiten kommt immer das Gesamtbild: Wer seine Idee oder sein Produkt nicht mit maximal 140 Zeichen beschreiben kann, muss zurück an den Start. 3. Keine gute Geschichte kommt ohne aus: Einen fiesen Gegenspieler, gegen den der Held antreten muss. 4. 5. Steve Jobs gliederte fast jede Präsentation in drei Teile. 6. 7. 8. 9. 10. Matt Abrahams: Tips and Techniques for More Confident and Compelling Presentations.

The ability to present your ideas in a clear, confident, and authentic manner can make a huge difference in your business (and personal) success. Yet many people are anxious or under-practiced in presenting effectively. The best way to feel more confident and deliver engaging presentations is through smart and thorough preparation and practice.

From first planning through actual delivery, these tips and techniques can help you be a more compelling speaker and ensure your audience gets your message. Start with a Key Question Many speakers are anxious because they feel they are under the harsh spotlight of an audience who is constantly evaluating them. Ask Yourself, “What Does My Audience Need to Hear From Me?” Instead of seeing speaking as a performance, think of it as being in service of your audience’s needs — this shifts the attention away from you and onto your audience. Outline Your Talk Using Questions Know Your Audience’s Perspective, and Give Them a Reason to Care Quote “What if?” How conscious are you of the differences between presenting online and presenting face-to-face?

Neue Funktionen für Microsoft Teams | News Center Microsoft. Das Homeoffice gehört für viele von uns seit einigen Monaten zur „neuen Normalität“. Jetzt, wo die Zahl der Infizierten aufgrund der Schutzmaßnahmen in Deutschland deutlich zurückgeht und die Bestimmungen gelockert werden können, kehren viele Menschen zumindest zeitweise ins Büro oder in die Schule zurück. Doch das bedeutet keine Rückkehr in die Arbeitswelt, wie wir sie vor der COVID-19-Pandemie kannten.

Wir haben in den vergangenen Monaten eine neue, hybride Art des Arbeitens und Lernens erlebt, die auch in Zukunft Bestand haben wird. Um Menschen dabei noch besser zu unterstützen, entwickeln wir unsere Kollaborationslösung Microsoft Teams stetig weiter – basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, die wir in der neuen Ausgabe unseres Work Trend Index vorstellen. Neue Funktionen für agile Zusammenarbeit und mehr Verbundenheit in virtuellen Teams Video Filters: Aus den sozialen Medien kennt ihr sicher Filter, die unsere Fotos und Videos schöner und lustiger machen. 13 reasons why your brain craves infographics. Pro Tip! Online audience engagement. How to Rehearse for an Important Presentation. What It Takes to Give a Great Presentation. Stöbert doch mal auf unserer neuen Webseite!