background preloader

WAHRHEIT UND LÜGE

Facebook Twitter

"FAKE NEWS": LINKS. „Lügen haben kurze Beine“ Fake-News: Was passiert, wenn die Wahrheit stirbt. Wenn die Wahrheit weh tut. Stellen Sie sich vor, Sie gehen in Ihr Büro und treffen Ihren Chef, mit dem Sie am Vortag einen heftigen Streit gehabt haben.

Wenn die Wahrheit weh tut

Sie lächeln und grüßen freundlich. In Wahrheit aber denken Sie sich: "Du blöder Hund! " Auch wenn der Chef es vielleicht verdient hätte, die Wahrheit zu hören, wäre es taktisch sehr unklug zu sagen, was Sie denken. Die Lüge dient in diesem Fall als sozialer Schmierstoff. Würden wir allen Leuten, mit denen wir tagtäglich zu tun haben, immer sagen, was wir wirklich von ihnen halten, wäre wahrscheinlich kein normales Leben mehr möglich. "Nichts ist, wie es scheint": Michael Butter. Stand: 13.03.2018 16:24 Uhr - Lesezeit: ca.3 Min.

"Nichts ist, wie es scheint": Michael Butter

Wer erst einmal den großen Plan verstanden hat, der hinter dem Chaos der Ereignisse steckt, sieht überall untrügliche Zeichen. So schafft es dann die US-Popsängerin Beyoncé in ein riesiges Komplott - und als Beispiel auch in das Buch "Nichts ist, wie es scheint" des Amerikanisten und Kulturwissenschaftlers Michael Butter. Bild vergrößern. Lügen: Die Wahrheit über Schwindeln, Flunkern & Co. Lügen haben kurze Beine und der Schwindler verrät sich durch eine lange Nase.

Lügen: Die Wahrheit über Schwindeln, Flunkern & Co.

Dann hätten wir alle ziemlich lange Nasen: Jeder Mensch lügt mehrmals am Tag. Digitale Lüge (Audio) Autorin: IP (Kunststudentin, Niederlande, Asien, Facebook, Bachelor) Audio-Player 0 von 7 Fragen beantwortet Fragen: Informationen 7 Fragen.

Digitale Lüge (Audio)

Lügen im Netz reisen schnell. Autorin: IP (Twitter, Bot, Neuigkeitswert, Aufmerksamkeit, Negativität) Audio-Player 0 von 7 Fragen beantwortet Fragen: Informationen 7 Fragen.

Lügen im Netz reisen schnell

Tricks der Werbung - Welt der Wunder. Mit Bodypainting zum Youtube-Star. Mit Bodypainting zum Youtube-Star Mirjana Milosevic ist erfolgreiche Bodypainterin im Internet.

Mit Bodypainting zum Youtube-Star

In ihrem YouTube-Kanal zeigt sie Videos, die den Zuschauer täuschen: Sie kann zum Beispiel Knoten in ihren Körper machen und sogar ihren Kopf abtrennen. Mit wenigen Klicks zur perfekten Puppe. Täuschend echte Kunst. Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern.

Täuschend echte Kunst

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOkay DW Akademie Unternehmen Deutsche Welle TV / Euromaxx Euromaxx Fünf Beispiele täuschend echter Kunst Alles eine Frage der Perspektive: fünf Illusionskünstler, die den Betrachter kunstvoll hinters Licht führen. Error loading player: Fake News im Netz erkennen. Lügen / DW (Audio + Übungen) Lügen Sie kommt spät nach Hause.

Lügen / DW (Audio + Übungen)

Kein Problem, er hat nichts bemerkt. Die Wahrheit über die Lüge (Arte / Video) Fake News einfach erklärt (explainity® Erklärvideo) Beispiele für Fake-News. Es gibt zahlreiche Beispiele für Fake-News.

Beispiele für Fake-News

In jüngster Zeit haben viele ihr Potenzial entdeckt: Man kann in kurzer Zeit viele Menschen erreichen. Und durch die vielen Besucher auch eine menge Geld verdienen. Flüchtlinge sind ein sehr polarisierendes Thema. Es spaltet die Gesellschaft in zwei Seiten. Die strikten Gegner scheinen eine ganze Reihe von falschen Meldungen zu streuen. Ein paar Beispiele: Urinieren hier Männer auf ein Gotteshaus? Faktencheck: Ist das Chemnitz-Video eine Fälschung? "Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall authentisch ist", hat Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen Medien gesagt.

Faktencheck: Ist das Chemnitz-Video eine Fälschung?

"Nach meiner vorsichtigen Bewertung sprechen gute Gründe dafür, dass es sich um eine gezielte Falschinformation handelt, um möglicherweise die Öffentlichkeit von dem Mord in Chemnitz abzulenken", so Maaßen weiter. Mutmaßlich bezieht sich Maaßen auf ein Video, das der Twitter-Nutzer "Antifa Zeckenbiss" am 26. August um 20.56 Uhr veröffentlicht hat. Bis Freitag wurde es mehr als 379.000 Mal aufgerufen. "Antifa Zeckenbiss" beschreibt die Szene im Text als "Menschenjagd": Zu sehen ist eine Gruppe, die so aggressiv auf einen jungen Mann in Jeans zugeht, dass dieser wegrennt, dazu sind Parolen wie "Haut ab", "Kanaken" und "nicht willkommen" zu hören.

Quiz: safe oder fake? Faktenfinder der Tagesschau. Kein Fake! In Norwegen gibt es den lustigsten Zebrastreifen der Welt. Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung - Sponsorenliebe | Werbung - Ein bisschen Spaß muss sein! Das findet auch das norwegische Städtchen Ørje und steht voll und ganz hinter der Idee seines ungewöhnlichen Straßenschilds. Fake-News: So manipulierbar sind wir gar nicht. Beeinflussen falsche Nachrichten in sozialen Netzwerken, wen Menschen wählen? Nach der US-Präsidentschaftswahl 2016 schien es so. Als für viele überraschend der republikanische Kandidat Donald Trump gewann, gaben diverse Medien Facebook und Twitter die Schuld daran, weil über die Plattformen erfundene News weiterverbreitet und Wählerinnen dadurch beeinflusst worden seien.

Vor der Bundestagswahl 2018 gab es die Sorge, dass das auch in Deutschland passieren könne. Es gab zwar auch Gegenstimmen, aber der Eindruck verfestigte sich: Falsche Nachrichten bestimmen die öffentliche Meinung. Fake-News: Manipuliert wird nur, wer will. Jeder kann heute Opfer von Kampagnen im Netz werden, das zeigt das Beispiel von Richard Gutjahr. Der deutsche Journalist geriet in den Fokus von Verschwörungstheoretikern, Reichsbürgern und Antisemiten, nachdem er 2016 zufällig kurz nacheinander in der Nähe zweier Anschläge war. Damals raste am 14. Juli ein Lastwagen in Nizza durch eine Menschenmenge, und am 22. Juli lief ein Mann in einem Münchener Einkaufszentrum Amok. Gutjahr berichtete über beide Ereignisse.