background preloader

Neue Medien

Facebook Twitter

Collaboration Info. Art of Animals. Empfehlungen. Freie Bildungsmedien: Mehr als 15 Seiten, die kostenlose Bilder für dich anbieten. Du suchst herausragende kostenlose Bilder für deinen Blog, ein Arbeitsblatt im Schulunterricht oder für einen Bildungsevent?

Freie Bildungsmedien: Mehr als 15 Seiten, die kostenlose Bilder für dich anbieten

Ich habe dir mehr als 15 Seiten zusammengestellt, auf denen du absolut kostenfreie Bilder und Fotos zur freien Verwendung bekommst.Fotos bearbeiten, kopieren, veröffentlichen, ja sogar verkaufen kann man ohne Probleme mit den entsprechenden Creative Commons Lizenzen, wenn man immer die Namensnennung und die jeweilige Lizenz beachtet. Wem selbst das zu viel Aufwand ist und wer einfach auf Nummer sicher gehen möchte, hält sich an gemeinfreie Werke, denn dann entfällt sogar die Verpflichtung, die Quelle zu nennen. Immer mehr gemeinfreie / Public Domain / CC0 Datenbanken für Fotografien und Bilder bieten qualitativ hochwertige Bilder mit hoher Auflösung an, die sogar hoch genug aufgelöst sind um für den Druck verwendet zu werden.

Ich habe für dich einige Seiten zusammengestellt, auf denen du kostenfreie Bilder und Fotos zur freien Verwendung bekommst. 17. HP und SanDisk arbeiten gemeinsam an einer Super-Speichertechnologie. Media portal of the Siemens Stiftung. Was können Lehrer, was Erklärvideos nicht können? – Schülerantworten.

Für fast alles gibt es heute Erklärvideos im Internet.

Was können Lehrer, was Erklärvideos nicht können? – Schülerantworten

Es gibt erste Versuche, in deren Zusammenhang Schülerinnen und Schülern individuelle Lernwege zusammengestellt bekommen. Algorithmen haben diese Arbeit übernommen und während Lehrkräfte selten dazu kommen, das Lernverhalten von Schülern und Schülerinnen so genau im Blick zu haben, dass jede und jeder individuell angepasste Aufgaben bekommen kann, kann der Computer auf der Basis großer Datenmengen sehr wohl genau diese Arbeit leisten. Je mehr diese technischen Entwicklungen tatsächlich zeigen, was Computer leisten können, um so mehr beschäftigt mich die Frage: Was ist in einem solchen Umfeld die Rolle des Lehrers?

Brauchen wir Lehrerinnen und Lehrer noch? Von den Schülerinnen und Schülern einer Lerngruppe wollte ich wissen, ob sie Lehrer noch brauchen, nun, da sie doch zumindest das Fachwissen im Internet finden können. EffizienzArgument · Kompass · wiki.doebe.li. BuecherCheck · One2One · wiki.doebe.li. Auch wenn digitale Medien nicht 1:1 mit Büchern vergleichbar sind, so lohnt es sich doch, gewisse Argumente mit Büchern statt mit Computer und Internet durchzudenken: Ist das mit Büchern nicht ähnlich?

BuecherCheck · One2One · wiki.doebe.li

Machen Bücher weniger einsam und dick als Computer und Internet? Jakob und die Cybermights. HowTo-Video zur Passwortsicherheit. Shotcut: kostenloser Videoeditor für Windows, Mac und Linux im Test. Ich. Bin. Sprachlos. Es soll einen Videoeditor geben, der kostenlos ist,für alle Plattformen und dazu nochOpen Source? Video "Cyberangriffe – Was Datendiebe alles anstellen können"

Neuneinhalb - das Nachrichtenmagazin für Kinder Cyberangriffe – Was Datendiebe alles anstellen können 19.09.2015 | 09:28 Min. | Verfügbar bis 19.09.2020 | Quelle: WDR Videos gucken, Nachrichten schreiben, für die Hausaufgaben recherchieren – das Internet ist echt praktisch.

Video "Cyberangriffe – Was Datendiebe alles anstellen können"

Auch für Kriminelle! Die nutzen das Internet nämlich, um klammheimlich in Computer einzubrechen. Bring your Images to Life with Cinemagraphs - Learn with Lindsay Adler. Erweiterte Lernwelten. Begriff und Grundverständnis Erweiterte Lernwelten ist der Kernbegriff eines pädagogischen Konzepts, das sich mit der Verknüpfung analoger und virtueller Lernmodelle und Lernpraxen befasst.

Erweiterte Lernwelten

Die Grundidee fußt auf dem Gedanken, dass Lernen mit Unterstützung des Internets den geschlossenen Lernalltag der klassischen Unterrichtskultur öffnet und diesen zugunsten der Lernenden inhaltlich, sozial und räumlich ausweitet. Die Pädagogik der Erweiterten Lernwelten geht von einem partizipativen Charakter der Lernarrangements aus. Lerntheoretische Bezüge des Konzepts finden sich in der Ermöglichungsdidaktik nach Rolf Arnold, im Konnektivismus nach George Siemens und in der Montessori-Pädagogik. Erweiterte Lernwelten sind nicht als eine Variante des E-Learnings definierbar, sondern als Grundkonzept, das der Praxis der miteinander verwobenen, analog-digitalen Realität entspricht.

ICM-Werkstatt #icmchatde » Blog Archiv » Flipped Classroom an der Realschule – Erfahrungsbericht nach einem Jahr Praxis. Flipped Classroom an der Realschule – Erfahrungsbericht nach einem Jahr Praxis Update 11.08.2015: Sommerhitze und Sommerferien trugen zu einer sehr überschaubaren Teilnehmerzahl bei.

ICM-Werkstatt #icmchatde » Blog Archiv » Flipped Classroom an der Realschule – Erfahrungsbericht nach einem Jahr Praxis

Aus diesem Grund wurde der Vortrag von Sebastian Stoll auf den 12.Oktober verschoben. Am Montag dem 10.08.2015 findet um 17:30 Uhr der nächste Inverted Classroom Chat statt. Flipped Classroom an der Realschule – Erfahrungsbericht nach einem Jahr Praxis. Alles fliegt – Ein Fotoprojekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, fliegen zu können?

Alles fliegt – Ein Fotoprojekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Wie Superman den Alltag unter sich liegen zu lassen, wie ein Martial Arts Kämpfer die Schwerkraft außer Kraft zu setzen oder wie ein Buddha meditierend abzuheben? Bei dem fotopädagogischen Projekt „Alles Fliegt¨ hatten Studierende der KSFH München, Abteilung Benediktbeuern Gelegenheit dazu. Sie lernten drei verschiedene fotografische Techniken kennen, mit denen sie sich und andere zum Fliegen bringen können.

Homepage. Germany. Safer Internet: Über uns. Germany. LET THE GAMES ber/in Hamburg ! In unserem Projekt wollen wir „anders lernen“, „projektorientiert“.

LET THE GAMES ber/in Hamburg !

Ich frage mich: „Treffen die Elemente, die einen Projektunterricht ausmachen sollen, bisher auf unsere Arbeit zu? “ Die Schüler und Schülerinnen bestimmen die Ziele selbst? “Digitale Bildung” – ein berufsbegleitendes schulinternes Lehrerfortbildungskonzept. Digitale Medien können – richtig eingesetzt – neue Lehr- und Lernformen unterstützen und Unterricht als auch Schule insgesamt innovieren.

“Digitale Bildung” – ein berufsbegleitendes schulinternes Lehrerfortbildungskonzept

Zudem steht Schule in der Verantwortung, die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg zu mündigen Bürgern im digitalen Zeitalter zu unterstützen. Für eine gelungene Implementierung digitaler Bildung an Schule bedarf es neben einer funktionierenden technischen Infrastruktur inklusive professionellen Supports und curricular verankerter Konzepte auch eines qualifizierten Kollegiums. Der sinnvollste Weg, Lehrerinnen und Lehrer in diesem Bereich fortzubilden, sind schulinterne Fortbildungsmaßnahmen, da sie die Gegebenheiten vor Ort berücksichtigen, sich leichter in den Arbeitsalltag integrieren lassen, eine Vernetzung des Kollegiums ermöglichen und Synergieeffektive bewirken können. Twitter-Lehrkräfte in Deutschland.._ Geräte & Services > App-Katalog > Detail. Das interkulturelle Magazin: Begegnung der Kulturen. Zum Artikel Buchtipp"Der gute Deutsche" Afrika leidet heute noch an den Folgen der Kolonialisierung.

Das interkulturelle Magazin: Begegnung der Kulturen

Deutschland schaut wenig auf dieses Teil seiner Geschichte. ICM-Werkstatt #icmchatde. „Lieber langsam als schnell“ – Perspektiven auf videobasiertes Lehren und Lernen 12. Lizzynet. Kreativ- und Schreibwettbewerb für Mädchen und Frauen (ab 12 Jahren) Saferinternet.at: Materialien für Lehrende. EdchatDE. Next #EDchatDE: Facebook und Google verkaufen unsere Daten? Tun sie nicht! Artikel Internet. Fortbildung "Faszination Medien" Erschienen: Was macht OER-Projekte erfolgreich? #o3r #oer. Neuerscheinung: Broschüre „Tablets im Einsatz“ Mobile Video: Alle Tools, alle Apps. Mobile Video, also die Videoproduktion mit Smartphones und Tablets, hat in den letzten Jahren einen gewaltigen Boom erlebt. Schülerin schreibt über die perfekte Schule #EDchatDE. Meine Sicht des Bildschirms. Meine Sicht des Bildschirmsvon Lily Teglasy Zusammenfassung der Arbeit Als mein Vater mich auf diesen Schreibwettbewerb aufmerksam machte, sprang mir die 1.

Frage sofort in das Auge. Social Media. Konzeption — e-teaching.org. Wer Lehrmedien gestaltet und produziert, verbindet damit bestimmte Absichten, z.B. die Studierenden effizienter zu informieren oder stärker zu motivieren, die Kommunikation zu verbessern, Gruppenprozesse zu beeinflussen oder einen höheren Lernerfolg zu erzielen. Wenn Sie Ihre Lehrveranstaltungen planen, sollten Sie die klassischen Fragen der Unterrichtsplanung nach Zielgruppe, Inhalten, Lernzielen und Lehrmethode bei der Konzeption berücksichtigen. Bloggerrelations und Bloggerreisen – Eine Podiumsdiskussion auf dem #scmuc15.

Am Samstag, 25. April 2015, fand das vierte stARTcamp in München statt. Game-based digital learning platform. Mooin: Log in to the site. Bundesweiter Handyclipwettbewerb. Der gläserne Bürger - Die Vorratsdatenspeicherung. Learn English Through Movies.

WettbewerbMedien

Nachlese zur MultimediaWerkstatt “Erklärvideos: Legetechnik, Animationen und Co.” Wie erstellt man ein “gutes” Lehr- bzw. Mein Engagement. Bloggende LehrerInnen - Google Tabellen. OER-NeuesLernen-Handout.pdf. Computer in der Schule: Peinliches Studienergebnis für Deutschland. The Science of Happiness - If You're Happy and You Know It. Create your comic book in PowerPoint – Part 1. 10 Must-Have eLearning Scenario Resources. #rp15 revisited: Andreas Gebhard im DCTP-TV Interview. Inside the School Silicon Valley Thinks Will Save Education. Mediendidaktik» Blogarchiv » Didaktische Funktionen des Lehrbuchs der Zukunft. Re:publica 2015 - Marcus John Henry Brown: Purpose of Entry. Mathematik und die Wirtschaft. YouTube. Interaktives Tool.