background preloader

Top-Thema mit Vokabeln und Ü - DW

Top-Thema mit Vokabeln und Ü - DW
Related:  Hören und lesenTyska blandatTerm

SPIEGEL ONLINE - Aktuelle Nachrichten Free online self-study German language course (A1,A2,B1) - Deutsch Interaktiv Theater: Jubel für die „Winterreise“ am Maxim Gorki Theater Das im November gegründete „Exil Ensemble des Gorki“ am Maxim Gorki Theater in Berlin hat mit „Winterreise“ eine erste Uraufführung vorgestellt. Die Zuschauer nahmen die verblüffend unterhaltsame Reflexion zum Thema Leben in der Fremde begeistert an. Enormer Beifall und Bravo-Rufe am Maxim Gorki Theater: Das Berliner Publikum hat am Samstagabend die Uraufführung der ersten Produktion des „Exil Ensemble des Gorki“ begeistert gefeiert. Der Abend hat den Titel „Winterreise“. Die aus Israel stammende Regisseurin Yael Ronen hat ihn gemeinsam mit den sechs im deutschen Exil lebenden Schauspielerinnen und Schauspielern aus Syrien, Israel, Afghanistan, den Palästinensergebieten und einem ihrer deutschen Kollegen erarbeitet. Beleuchtet werden Fragen, Erfahrungen und Schwierigkeiten des Lebens von Flüchtlingen in der Fremde. Zum Höhepunkt werden jene Szenen, in denen die Akteure ihre Begegnung mit einer Pegida-Demonstration in Dresden spiegeln.

W wie Wissen - Das Wissensmagazin im Ersten - W wie Wissen Zum InhaltZur Navigation DasErste.deZur Suche ARD Navigation Menü Das Wissensmagazin im Ersten Sendetermin Samstags | 16:00 Uhr Seilbahnbau der Rekorde – die neue Eibseebahn zur Zugspitze Fast 50 Jahre nach ihrer ersten Fahrt hat Deutschlands berühmteste Seilbahn ausgedient. Weitere Beiträge der Sendung vom 2. Fossilien in den Alpen: Das Urmeer Tethys Tatsächlich lag einst dort, wo sich heute die Alpen und ihr Vorländer erstrecken, ein tropisches Meer. Die Wiederbelebung der Almen Erst durch die Bewirtschaftung durch die Bergbauern sind die Almen entstanden. Lawinenwarndienst Bayern: Lebensrettende Informationen Seit 50 Jahren gibt der Lawinenwarndienst Bayern jeden Morgen um 7.30 Uhr einen Lawinenlagebericht aus – Skifahrer, Skitourengeher, aber auch Hoteliers oder Straßen- und Liftbetreiber profitieren. | mehr Vergangene Sendungen Besser Bauen – aber wie? [W] wie Wissen hat sich umgesehen, wie man besser und nachhaltiger bauen und sanieren könnte. Supernatur – Fähigkeiten von Pflanzen und Tieren

Projekt Gutenberg Kurze Hinweise zur Benutzung Autoren A-Z: Für jeden Buchstaben gibt es ein Verzeichnis der Autornamen mit diesem Anfangsbuchstaben. Die Autorbiographie enthält eine Liste »Werke u.a.«, gefolgt von einer alphabetischen Liste aller vorhandenen Werke des Autors. Genres: Enthält eine grobe Einordnung der Werke nach Genres in der bei weitem nicht alle Werke erfaßt sind. Neue Texte: Listet die jeweils letzten Zugänge auf. Lesetips: Bei fast 6000 Werken ist die Auswahl schwer, deshalb haben wir in subjektiver Auswahl 50 x 5 Bücher aus veschiedenen Genres zusammengestellt, dazu kommt es die Liste der Literaturnobelpreisträger, Marcel Reich-Ranickis Literaturkanon und einige interessante neu aufgenommene Bücher. Bücher: Der Link »Quellenangabe« rechts oben zeigt in einem kleinen Extra-Fenster die Angaben über die Scanvorlage.

German Online Interactive This website is for people who want to learn German online; for teachers who want materials and webexercises to supplement their teaching curriculum; for speakers of German to find resources for news, humor, travel, and business events; and for anyone interested in the use of the Internet to learn and maintain German as a foreign language. To support this website, and to keep all the resources free, please consider purchasing your books and other media through the following pages: Books | Audio CDs and Cassettes | DVDs and Video tapes | Software | Games | Magnets

Introduction au dossier « Entraîner, évaluer la compréhension orale » - Allemand Une compétence première et primordiale L’étude du langage et de son acquisition a connu grâce aux neurosciences et à l’imagerie cérébrale des évolutions importantes depuis la deuxième moitié du 20ème siècle. Ces progrès concernent en particulier ce qui relève de la réception orale et l’étude des mécanismes qui sous-tendent le processus de reconnaissance et d’acquisition des sons, des phonèmes, du langage. La réception orale est, dans l’acquisition d’une langue, une activité souvent première, pour la langue maternelle, mais aussi, dans une moindre mesure peut-être, pour les autres langues. Dans l’ensemble des langues existantes, 600 consonnes et 200 voyelles ont été répertoriées. L’exposition à la langue permet à l’enfant de se composer un répertoire de sons référés à un code acoustique, de se dessiner une carte de sons. Spécificités de la compréhension orale L’expression orale est évaluée selon une grille de critères au baccalauréat STG depuis la session 2007.

Photos for IB Señora B Spanish Teacher and Learner Skip to content ← El manifestante: Persona del año 2011 All Words Are Created Equal → Photos for IB Language B Posted on December 22, 2011 by senorab72 Now that the International Baccalaureate has changed the test for 2013 for Language B, teachers are responsible for finding photographs to use in class for practice as well as photos to use in the indvidual oral internal assessment. news stories in pictures There’s an interesting photo called “The Mine” in Guatemala photos of Spain Canarias 7 Galeria BBC Mundo Video y Fotos Mexico photo gallery 5 Card Flickr: Choose 5 randomly generated photos and write a story using them NPR photo blog, can search for specific country or topic Share this: Related

Hörtexte und Übungen - Deutsch to go Autorin:CS: (Gebäck, Hefeteig, Silvester, Karneval, überregional) Audio-Player 0 von 7 Fragen beantwortet Fragen: Informationen 7 Fragen Sie haben das Quiz schon einmal absolviert. Sie müssen sich einloggen oder registrieren um das Quiz zu starten. Sie müssen erst folgende Quiz beenden um dieses Quiz starten zu können: Zeit ist abgelaufen Sie haben 0 von 0 Punkten erreicht (0) 0 von 5 Fragen beantwortet 5 Verben Text Autorin: IP (Großraumbüro, Leistung, sich unterhalten, Störung, Stressfaktor) 5 Definitionen / Synonyme Autorin: CS (Windräder, Offshore-Parks, Fotovoltaik, Ökostrom, erneuerbare Energien) Frage 1 von 7 In der deutschen Nordsee stehen 845 Windräder. 5 Präpositionen Autorin: CS (Arbeitnehmer, Essen, Büro, Kantine, Bäcker) Frage 1 von 7 Die meisten Deutschen essen mittags zu Hause. Autorin: CS (Wolke, Staubteile, Eiskristalle, Schneeflocken, sechseckig) 0 von 10 Fragen beantwortet 10 Fragen Frage 1 von 10 Damit sich Schneeflocken bilden, reicht eine Temperatur von minus 12 Grad am Himmel aus.

Homepage - Gut! - Language Skills MENE1129172N La présente note de service abroge et remplace à compter de la session 2013 :- la note de service modifiée n° 2001-091 du 30 mai 2001 relative à la définition des épreuves de langues vivantes applicables au baccalauréat général à compter de la session 2002 ;- la note de service n° 2008-119 du 8 septembre 2008 relative à la définition des épreuves obligatoires de langues vivantes en séries STG et ST2S applicables à compter de la session 2009 de l'examen ;- la note de service n° 94-209 du 19 juillet 1994 pour la partie relative à l'épreuve de langues vivantes en séries STI et STL ;- la note de service n° 2001-022 du 25 janvier 2001 relative à la définition de l'épreuve facultative d'arabe aux baccalauréats général et technologique. 3 - Structure de l'épreuveLes épreuves de langues vivantes obligatoires comprennent deux parties : une partie écrite et une partie orale. AnnexeFiches d'évaluation

Hörspielkunst - Goethe-Institut Nirgendwo auf der Welt werden so viele hochwertige Radiohörspiele produziert wie in Deutschland. Das liegt zum einen an der Liebe der Deutschen zum Radio, zum anderen am einzigartigen Modell eines öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Das Hörspiel ist beinahe so alt wie das Radio. Der Rundfunk hat sich in Deutschland in den frühen 1920er-Jahren etabliert mit einer schnell wachsenden Zahl von Sendern, die täglich ein mehrstündiges Programm ausgestrahlt haben. Dafür wurden verschiedene Typen von Sendungen entwickelt – darunter sehr bald auch eine Kunstgattung, die anfangs oft Funkspiel genannt wurde: fiktionale Geschichten, erzählt in Dialogen und belebt mit Geräuschen. Das Hörspiel ist ohne das Radio nicht denkbar – auch heute noch. Größte Hörspielszene der Welt Deutschland hat die größte und vielfältigste Hörspielszene der Welt. Das NS-Regime und der Zweite Weltkrieg brachten eine Zäsur, die nach 1945 einen Neustart erforderte. Beachtliches Publikum In Wechselwirkung mit der Gesellschaft

a1anfaegerkurs Dreiteilige Zahlen Hören Nominativ Akkusativ Tr20 Tr21 Tr22 Tr23 der Kochherd (e) niemand der Schrank ä-e wer beginnt? wie beginnen bei wer beginnt? Kapitel 2 Wie war die Reise? Video Trennbare Verben Video ich war ich hatte am Bahnhof Wortschatz am Flughafen Wortschatz Dialog Flughafen Check in am Flughafen Dialog am Bahnhof am Schalter HÖrübung A2 am Bahnhof am Fluhafen Hörtext Wortschatz am Bahnhof Wortschatz Präterit sein haben / war, Hatte es tut mir leid, leider REise, die ja gut geht in ORndung alles in Ordnung ist das schlimm war das schlimm Was machen wir was wollen Sie machen wollen wir ins Restaurant essen gehen wie war die Reise er sucht einen PArktplatz glücklicherweise leider und oder aber das war nicht so schlimm schon erst noch Was brauchst du? Akkusativ Pronomen Bild beschreiben ich sehe + AKKUSATIV Ankunft wie war die Reise? Perfektbildung Perfekt Teil 1 Perfekt Teil 2 Perfekt Teil 3 Wie war deine Reise? A2 Gegenstände A2 GegenstÄnde Video Adjektive Adjektiv 2 Dativ Pronomen .

Idée de progrès : Protection de l'environnement - Cours Allemand Bac L Einleitung Technik macht das Leben einfacher und verbessert es. Eine bekannte Automarke sagt in seiner Werbung “Vorsprung durch Technik”. Das ist natürlich fantastisch und zeigt, dass die Menschheit sich weiterentwickelt. Leider bedeutet dies oftmals, dass es eine Maschine gibt. Sehr lange hat man versucht das Leben des Menschen zu verbessern, ohne sich über die Konsequenzen im Klaren zu sein. Die Welt reagiert Fortschritt und technische Entwicklung bedeutet auch Verantwortung Frage: wie lange haben wir noch Rohstoffe? Atomkraftwerke brauchen wir (Energie!) Naturkatastrophen sind Warnzeichen Alle Länder kennen heute die Gefahren und die Konsequenzen der Erderwärmung und des Klimawandels Versuchen durch Verträge die Situation zu kontrollieren Jedes Jahr werden auf den UN-Klimakonferenzen gemeinsame Klimaschutzverträge diskutiert Ende 2015, auf der Klimakonferenz in Paris (COP21), hat sich zum ersten Mal die ganze Welt auf einen Klimavertrag geeinigt Alle Länder müssen jetzt handeln Außerdem :

Related: