background preloader

3A

Facebook Twitter

Medienzentrum Parabol e.V. in N rnberg. Start - Blickwechsel e.V. Verein für Medien- und Kulturpädagogik. Detail. Preisträgersuche. Dieter Baacke Preisträger 2016 Herausragende medienpädagogische Projekte ausgezeichnet Sie jagen ein Phantom oder ist doch alles echt?

Preisträgersuche

Jugendliche erfahren in einem Alternate Reality Game viel mehr über Datenschutz und... Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig Grußwort anlässlich der Verleihung des Dieter Baacke Preises am 19. November in Cottbus Manuela Schwesig, Grußwort, Medienkompetenz, Medienbildung, Medienpädagogik, Dieter Baacke Preis, GMK Kino Asyl Projektbeschreibung: Geflüchtete bringen ihre kulturellen Ressourcen ein, indem sie selbst ein Filmfestival mit Produktionen aus ihren Herkunftsländern kuratieren. Medienkompetenzfoerderung fuer Kinder und Jugendliche. Medienkompetenzbericht. Das Internet und die Digitalisierung von Informationen, Wissen und Kommunikation sind allgegenwärtig.

Medienkompetenzbericht

Digitale, interaktive Medienangebote durchdringen sowohl das Privatleben als auch unsere Arbeitswelt. Daher spielen technische Kenntnisse, Orientierungs- und Handlungswissen in Bezug auf Medien eine Schlüsselrolle im Alltag. Bundesministerium für Bildung - Bildungsministerium präsentiert Digitalisierungsstrategie „Schule 4.0“ „Digitale Technologien und Kommunikationskanäle ändern sich rasant und sind nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken.

Bundesministerium für Bildung - Bildungsministerium präsentiert Digitalisierungsstrategie „Schule 4.0“

Die Schule muss unsere Kinder mit dem nötigen Werkzeug ausrüsten, um mit diesen Entwicklungen ein Leben lang Schritt halten zu können. Dazu gehört technisches Know-how genauso wie die Fähigkeit, digitale Inhalte kritisch hinterfragen und richtig einordnen zu können. Deshalb haben wir eine Strategie ausgearbeitet, die von der Vermittlung von technischen Fähigkeiten bis zur Medienbildung reicht und die gesamte Schullaufbahn umfasst“, sagt Bildungsministerin Sonja Hammerschmid bei der Präsentation der Digitalisierungsstrategie „Schule 4.0 – Jetzt wird’s digital“ in der Wiener eEducation-Expert-Schule NMS Koppstraße/II.

Lambova Projektkompetenz. SlideShare verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistungsfähigkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen relevante Werbung bereitzustellen.

Lambova Projektkompetenz

Wenn Sie diese Webseite weiter besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf dieser Seite einverstanden. Lesen Sie bitte unsere Nutzervereinbarung und die Datenschutzrichtlinie. SlideShare verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistungsfähigkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen relevante Werbung bereitzustellen. Wenn Sie diese Webseite weiter besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf dieser Seite einverstanden. Lesen Sie bitte unsere unsere Datenschutzrichtlinie und die Nutzervereinbarung. Neues Projekt SOCIALLOOK: Chancen der Digitalisierung Sozialer Arbeit.

Jugendsozialarbeit / Sozialforschung Die 4. industrielle Revolution ist im vollem Gang und verändert nicht nur unser Privatleben sondern auch das Zusammenleben in unserer Gesellschaft.

Neues Projekt SOCIALLOOK: Chancen der Digitalisierung Sozialer Arbeit

Mit Industrie 4.0 und Wirtschaft 4.0 sind Begriffe in täglichen Diskussionen immer wieder zu hören. Sozialwirtschaft 4.0 spielt da eher kaum bis gar keine Rolle. Ein Versuch der aktiven Gestaltung digitaler Sozialarbeit unternimmt SOCIALLOOK. Publikationen. Begriffsbestimmung Medienkompetenz - Medienkompetenzportal NRW. Überschriftennummerierung formatieren - Textverarbeitung Tutorial. Datei:Ini7 lernen.pdf – CoLab.

Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ – Kultusministerkonferenz: Gesamtgesellschaftliche Herausforderung gestalten. Die Kulturministerkonferenz hat ihre Strategie zur "Bildung in der digitalen Welt" vorgestellt.

Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ – Kultusministerkonferenz: Gesamtgesellschaftliche Herausforderung gestalten

Hier dokumentieren wir die dazugehörige Pressemitteilung: Die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche führt zu einem stetigen Wandel des Alltags der Menschen. JIM-Studie 2016 zur Mediennutzung 12- bis 19-Jähriger veröffentlicht. Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest hat für die neueste JIM-Studie „Jugend, Information, (Multi-) Media“ wieder 12- bis 19-Jährige in Deutschland zu ihrem Medienumgang befragt.

JIM-Studie 2016 zur Mediennutzung 12- bis 19-Jähriger veröffentlicht

Das Internet-ABC hat ein paar interessante Aspekte herausgegriffen. Medienausstattung in Familien In fast allen Familien der befragten Jugendlichen sind Handys/Smartphones, Fernseher, Computer und Internetverbindungen vorhanden. 2016  In 6 Wochen zum digitalen Werkzeugkoffer - Aktuelles - erwachsenenbildung.at. Digitale Werkzeuge für die Bildungsarbeit sind eine wirkliche Entlastung.

In 6 Wochen zum digitalen Werkzeugkoffer - Aktuelles - erwachsenenbildung.at

Sie schaffen neue Möglichkeiten für das Lehren, Lernen und Management. Das war nicht immer so: viele TrainerInnen und Pädagogische MitarbeiterInnen fühlen sich desillusioniert von den überhöhten Erwartungen aus den Frühzeiten des E-Learning. Manch eine/r hat schlechte Erfahrungen mit "der Technik" gemacht. Kein Wunder, dass viele zweifeln, ob sie sich mit der Digitalen Erwachsenenbildung überhaupt noch auseinandersetzen sollen. Doch seit dem Hype ums E-Learning ist viel Positives passiert Es lohnt sich, einen neuen Blick auf die zahlreichen digitalen Werkzeuge zu werfen, die heute online, kostenlos und einfach benutzbar daherkommen. » Gleich weiter zur Anmeldung « » Das Wichtigste in Kürze « EBmooc erwachsenenbildung.atCC BY CONEDU — TU Graz — Werde Digital | auf imoox.at | 2017 Viele machen mit, jede/r auf eigene Weise Online heißt nicht unbedingt alleine An wen richtet sich der EBmooc?

Fachportal Pädagogik - pedocs - pedocs - Detailanzeige. Weng Pfeiffer 2016 LdL Mathematik. BJK - Digitale Medien - Ambivalente Entwicklungen und neue Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe. Digitale Medien werden im Zuge fortschreitender Mediatisierung zu immer wichtigeren Institutionen der Konstituierung von Wirklichkeit, Identität und sozialem Handeln.

BJK - Digitale Medien - Ambivalente Entwicklungen und neue Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Dies anzuerkennen und zugleich einzugestehen, wie wenig die Kinder- und Jugendhilfe in ihrer Breite trotz engagierter Pionier*innen bislang darauf eingestellt ist, ist ein wichtiger Schritt. Die Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums ist deshalb in vielerlei Hinsicht begrüßenswert. Bemerkenswert ist, dass dabei erstmals auch ein kritischer Blick auf Chancen und Risiken digitaler Fallbearbeitung geworfen wird. MKN: MedienKompetenzNetzwerk » Mainz-Rheinhessen.

Das MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen ist Ihre kompetente Anlaufstelle für Projekte und Fragen rund um das Thema Medienkompetenz-Vermittlung.

MKN: MedienKompetenzNetzwerk » Mainz-Rheinhessen

Wir laden Sie an dieser Stelle herzlich ein, sich über die aktuellen wie vergangenen Projekte zu informieren. Medienkompetenzförderung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit - Medienkompetenzportal NRW. Medienbildung: Bildungsserver Rheinland-Pfalz. Schon seit vielen Jahren halten wir Angebote zur grundlegenden Medienbildung in der Schule für Sie bereit. Sie alle fließen systematisch in unser Gesamtkonzept des MedienkomP@ss Rheinland-Pfalz ein. Sie suchen ... ... Berlin: Digitale Bildung ist Schwerpunkt in den kommenden Jahren. Medienkompetenz / Bildungspolitik Die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres begrüßt den Digital-Pakt des BMBF und betont, dass Berlin mit dem "eEducation Berlin Masterplan" bereits ein Konzept vorliegt, das einen guten Einstieg in die flächendeckende digital gesteuerte Bildung an Berlins allgemein bildenden Schulen biete. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat in ihrer Pressemitteilung vom 12.

Oktober in Aussicht gestellt, dass der Bund Deutschlands Schulen bei der Digitalisierung finanziell unterstützen will. Über einen Zeitraum von fünf Jahren bietet das BMBF an, mit rund fünf Milliarden Euro die Schulen mit digitaler Ausstattung wie Breitbandanbindung, WLAN und Endgeräten auszustatten. Die Länder sind im Gegenzug verpflichtet die entsprechenden pädagogischen Konzepte, die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften sowie gemeinsame technische Standards umzusetzen. Bildungsoffensive des BMBF: Sprung nach vorn in der digitalen Bildung. Medienkompetenz / Bildungspolitik Die "Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft" zeigt die Chancen des digitalen Wandels für alle Bildungsbereiche auf - von Kita, Schule und beruflicher Bildung bis Hochschule und Weiterbildung.

Mit dem DigitalPakt#D schlägt das BMBF den Ländern eine umfassende Zusammenarbeit für den schulischen Bereich vor. Mit regionalen Kompetenzzentren soll die Entwicklung von Digitalisierungsstrategien vor Ort unterstützt werden. Socialmedia. Das Social Media Wiki der FernUniversität in Hagen sammelt soziale Netzwerke und Web-Dienste, die FernUni-Studierende ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen empfehlen. Hier publizieren keine Wikipedia-Profis, sondern engagierte Studis, die gemeinsam mit anderen eine große Wissensdatenbank aufbauen möchten. LearningApps - interactive and multimedia learning blocks. Wow! Fünf Milliarden Euro für die Digitale Bildung in Schulen: Wanka kündigt Bundesprogramm an.

BERLIN. Viele Schulen sind in schlechtem Zustand, Lehrer fehlen, die Gebäude sind marode. Nachdem die SPD mit einem ehrgeizigen Modernisierungsprogramm vorgeprescht ist, präsentiert CDU-Bildungsministerin Wanka jetzt ebenfalls ein Milliardenprogramm. Zeitschrift für Elearning, Lernkultur und Bildungstechnologie. Kinder- und Jugendarbeit im Zeitalter der Digitalisierung – eine Bestandsaufnahme. ICH WIR IHR im Netz. Neue Medien in der Pädagogik – Herausforderungen für eine nachhaltige Mediengrundbildung für pädagogische Fachkräfte – CoLab.

Die umfangreiche Materialsammlung der Expertengruppe unter Mediengrundbildung für pädagogische Fachkräfte Franziska Buschhaus, Katja Friedrich, Ilka Goetz, Lea Schulz, Daniel Staemmler, Günter Thiele „Wirklichkeit ist heute nicht nur vielfältig durch Medien vermittelt, sondern wird von Medien mitdefiniert. Eine Pädagogik ohne Berücksichtigung von Medien ist daher praktisch nicht möglich.“ (Hoffmann 2010, S. 50) Digitalisierung durchdringt die Gesellschaft in nahezu allen Bereichen. Bildungspolitik / Medienkompetenz. Willkommen auf e-teaching.org. Marshall McLuhan. Herbert Marshall McLuhan, CC (* 21. Juli 1911 in Edmonton, Alberta; † 31. Dezember 1980 in Toronto) war ein kanadischer Philosoph, Geisteswissenschaftler, Professor für englische Literatur, Literaturkritiker, Rhetoriker und Kommunikationstheoretiker.

McLuhans Werk gilt als ein Grundstein der Medientheorie. Seine zentrale These lautet Das Medium ist die Botschaft. Understanding Media. Understanding Media: The Extensions of Man ist ein 1964 erschienenes medientheoretisches Buch von Marshall McLuhan. Das Buch ist die Quelle der Phrase „Das Medium ist die Botschaft“. Das Werk behandelte als eines der ersten seiner Art die Auswirkungen der Globalisierung auf lokale Kulturen. Es übte großen Einfluss auf Geisteswissenschaftler, Schriftsteller und Sozialtheoretiker aus. Schuledigital 2015 web. Themenhefte. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. Links — IfBM - Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung. Die Inhalte zu diesen Seiten werden ständig ergänzt. JIM 2015. MPFS - Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest : JIM-Studie. 160706 f bb InfoForum Einleger 2 16 web. Medienkompetenz. D21-Digital-Index 2015. Bildung in Deutschland — Bildungsbericht - DE. Hinzufügen von Kopf- und Fußzeilen und Ändern von Seitenzahlen in Word 2016 - Word.

Links — IfBM - Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung. Forschungsgruppe Mobile Learning. Medien im Diskurs — IfBM - Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung. Learning Tools — IfBM - Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung. B.A. Bildungswissenschaft. NMC Horizon. Leineweber rez von gross et al2015. Primo by Ex Libris - Hausarbeit Mediendidaktik Modul 3A (Vergleich LdL und cMoocs) Arbeit mit wissenschaftlicher Literatur. Informationssystem Medienpaedagogik - Datenbanken zum Thema Medienkompetenz - Informationssystem Medienpädagogik.