background preloader

PTC - PLM-Software – Software für Produktlebenszyklus-Management

PTC - PLM-Software – Software für Produktlebenszyklus-Management
Related:  Auslegung- Infos

Mathcad Mathcad ist bei symbolischen Rechnungen weniger leistungsfähig als Maple und Mathematica, ist aber für seine numerischen Rechenfähigkeiten und die Möglichkeit der Erweiterung durch Erweiterungspakete zu verschiedenen Themengebieten bei Technikern, Wirtschafts- und Naturwissenschaftlern sehr beliebt. Auch an Schulen findet das Programm häufig Verwendung, da es einen guten Kompromiss aus einfacher Bedienbarkeit und mathematischer Ausdrucksfähigkeit darstellt. Mathcad stellt alle Berechnungen auf Arbeitsblättern dar. Berechnungen werden durch den Benutzer in mathematischer Standardnotation eingegeben. Dieses Konzept hat den Vorteil, dass Berechnungen und Graphen einfach ausgedruckt werden können. Das Programm richtet sich hauptsächlich an Nutzer ohne Programmierkenntnisse, bietet aber auch Möglichkeiten zur prozeduralen Programmierung. Literatur[Bearbeiten] Weblinks[Bearbeiten] Einzelnachweise[Bearbeiten] Hochspringen ↑

FreeCAD | Free Graphics software downloads ChemSpider - Database of Chemical Structures and Property Predic Lee Mac Programming: Custom Programs for AutoCAD DECHEMA Die Dechema Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie (Eigenschreibweise DECHEMA) ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Sitz in Frankfurt am Main. Mehr als 5.800 Naturwissenschaftler, Ingenieure, Unternehmen, Organisationen und Institute gehören ihr heute als Mitglieder an. Aufgabe der Dechema ist es, die Entwicklung chemischer Technologien und Verfahren aktiv zu begleiten und neue Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung für die Praxis aufzuarbeiten. Profil[Bearbeiten] Der Verein wurde 1926 als „Deutsche Gesellschaft für chemisches Apparatewesen" gegründet. Ziel des Vereins ist es, den technischen Fortschritt der Chemischen Technik, der Biotechnologie, des Umweltschutzes und angrenzender Fachdisziplinen zu fördern und mitzugestalten – national, europäisch und international. Fachgebiete[Bearbeiten] Fachgemeinschaft Biotechnologie[Bearbeiten] Dechema-Haus - Neubau Fachgruppen in der Fachgemeinschaft Biotechnologie: Temporäre Arbeitskreise: Vorstandskommission:

PyCAM - Toolpath Generation for 3-Axis CNC machining CAS-Nummer Die CAS-Nummer (auch CAS-Registrierungsnummer und CAS-Registernummer, engl. CAS Registry Number, CAS = Chemical Abstracts Service) ist ein internationaler Bezeichnungsstandard für chemische Stoffe. Für jeden bekannten chemischen Stoff (auch Biosequenzen, Legierungen, Polymere) existiert eine eindeutige CAS-Nummer. Aufbau[Bearbeiten] CAS-Nummern bestehen aus drei Zahlen, die durch zwei Bindestriche getrennt sind. Prüfung von CAS-Nummern[Bearbeiten] Eine CAS-Registernummer ist eine Ziffernfolge aus n Dezimalziffern in der allgemeinen Form: wobei eine Prüfziffer und jeweils eine Dezimalziffer darstellt. Eine CAS-Nummer ist korrekt, wenn also die gewichtete Summe der Ziffern bis durch 10 den Rest R lässt. Mit "mod 10" ist hier nicht das Prüfverfahren Modulo 10 (Luhn-Algorithmus) gemeint, sondern es ist darunter die letzte Ziffer des Summenergebnisses zu verstehen. Mit Summenergebnis ist der oben aufgeführte Begriff "gewichtete Summe der Ziffern " gemeint. Beispielrechnung[Bearbeiten] Mit

GWizard: A CNC Machinist's Calculator for Feeds and Speeds We obsessed over G-Wizard It took years, we analyzed data from over 250 tooling catalogs, we built a powerful cutting physics engine with advanced algorithms that consider almost 60 different variables, and we worked with over 50,000 CNC'ers like yourself to make sure you'd have Better Tool Life, Surface Finish, and MRR with G-Wizard Master your Feeds and Speeds the easy way with G-Wizard. "I've been asking for this for 30 years from the CAM guys. How much do you spend on cutters in a year? G-Wizard pays for itself very quickly--you'll see in the 30-day Free Trial. "I'm in my 27th year and seen my share of 'machinist aid' software and this BY FAR packs the most punch for the dollar. "I'm a total Newbie on hobby mill and had the crazy idea to jump right in on some plasma cut hardened steel. "I am amazed at all the data that is available when using the G-Wizard. See what else people are saying about G-Wizard

Wasser Hier liegen drei Aggregatzustände des Wassers nebeneinander vor: Der Eisberg als festes, der Lago Argentino als flüssiges und der unsichtbar in der Luft befindliche Wasserdampf als gasförmiges Wasser. Spritzendes Wasser Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist die einzige chemische Verbindung auf der Erde, die in der Natur als Flüssigkeit, als Festkörper und als Gas vorkommt. Die Bezeichnung Wasser wird dabei für den flüssigen Aggregatzustand verwendet. Bezeichnungen Etymologie Das Wort „Wasser“ leitet sich vom althochdeutschen wazzar, „das Feuchte, Fließende“, ab. Germanisch: dt. Auch das altgriechische Wort ὕδωρ, hydor, „Wasser“, von dem sich alle Fremdwörter mit dem Wortbestandteil hydr(o)- ableiten, gehört zu dieser Familie. Alternative chemische Bezeichnungen Eigenschaften von Wasser mit allen chemischen und physikalischen Daten in der Infobox, Verwendung als Chemikalie und Dichteanomalie des Wassers. Wassermolekül Nachweis

Subroutine G-Code~Solsylva CNC Plans Offsets G52 and Subroutine M98 and M99 There are a number of ways to use free or inexpensive 2D or 2.5D software to cut deeper or thicker stock than would be allowed with the single pass that is generated with the software. Mach3 has a Z offset function that lowers the Z axis on each successive pass. This function is straightforward and is described in the Mach3 manual. A simple way to lower the Z on each pass is to move the Z axis to a lower level by hand, and to then repeat the cut. The router's software does not know that the Z's height was changed, so the router cuts at a deeper level while thinking that it is at the original level. A similar method is to jog the Z axis lower and to re-zero the software to the new position before each new pass. Another way to lower the Z on each pass is the subroutine below. Note: With any of these methods it is important for the original clearance plane to be high enough to prevent the router from cutting into the stock as it is offset downward.

Wasser - Eigenschaften: Tabelle spezifische Wärme, Wärmeleitfähigkeit, Viskosität, elektrische Leitfähigkeit von Wasser / H2O, Tabelle Kompressibilität, Brechungsindex, Dielektrizitätskonstante, Schallgeschwindigkeit, Oberflächenspannung von Wasser / H2O, Eigenschaften von Wasser in Tabellen (Letzte Aktualisierung: 27.04.2006) Achtung! Aufgrund eines Umrechnungsfehlers weichen auf der ersten Version dieser Seite (vor dem 08.02.06 18:10 Uhr) die Werte in der Tabelle Dynamische Viskosität von Wasser um mehrere Zehnerpotenzen von den tatsächlichen Werten ab und auch in die Viskositätseinheit hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Seitennutzer, die diese Seite schon einmal gespeichert hatten, werden um Aktualisierung ihrer Datei gebeten. Seiteninhalt: Links zu weiteren Wasserdaten: Sonstige Verweise:Diese und weitere Seiten zum Thema Wasser, zu einer Textdatei zusammengefasst, sowie Exceltabellen etc. zur Berechnung von Dichte und Dampfdruck finden Sie auf der Downloads-Seite. 1. Chemische Formel: H2O Molekulargewicht: M(H2O) = 18,01534 g/Mol Schmelzpunkt bei Normaldruck: Smp(H2O) = 0°C Siedepunkt bei Normaldruck: Sdp(H2O) = 100°C Schmelzwärme bei konstantem Druck ("Schmelzenthalpie") bei Normaldruck:DeltaH(Sm) = 6,007 kJ/Mol = 333,4 kJ/kg bei 0°C 2.

ArtSoft USA - Home of Mach3 and LazyCam Registered substances Registered Substances As substances are registered under REACH, there is an obligation on registrants to provide information on the substances they manufacture or import. ECHA subsequently has the obligation to make certain of this information publicly available. Note that the amount of information provided can vary for different substances – information comes from companies' REACH registrations and the higher the production volume of the substance the more information companies need to provide. The number of substances for which information is available in the database will increase over time as companies submit more registrations dossiers.

Related: