background preloader

Matt Abrahams: Tips and Techniques for More Confident and Compelling Presentations

Matt Abrahams: Tips and Techniques for More Confident and Compelling Presentations

https://www.gsb.stanford.edu/insights/matt-abrahams-tips-techniques-more-confident-compelling-presentations

Related:  Präsentation Advanced|StöberraumHerzlich Willkommen: Ihr relation~s Stöberraum "online präsentieren - eine kunst" (12.11.2020)Herzlich Willkommen: Ihr relation~s Stöberraum zum Live Online Training (24./26.02. & 01.03.2021)"Online PRÄSENTIEREN - eine Kunst"1&1 - auf den punkt | Stöberraum

Präsentation halten: Lernen von Steve Jobs 1. Planung mit Stift und Papier Steve Jobs plante seine Präsentationen offline – mit Stift und Papier. G2M DE Aufmerksamkeit erzeugen und halten bei Online-Präsentationen Während Online-Präsentationen sind die Teilnehmer vielen Ablenkungen ausgesetzt. Denn die nächste Ablenkung ist nur einen Mausklick entfernt und niemand kann einen sehen. Für Referenten, die online präsentieren, bedeutet dies: Spannende und fesselnde Vorträge abhalten, so dass der Wunsch nach Ablenkung erst gar nicht entsteht! Von der richtigen Sprechweise über den richtigen Folienaufbau bis zum Einsatz interaktiver Funktionen stehen Präsentatoren dafür viele Optionen zur Verfügung. Ein Hinweis vorab: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

11-tipps-fur-den-umgang-mit-blickkontakt-und-korpersprache-in-videokonferenzen-3182566?sid=8608349 Sehen Sie, was die drei Personen dort gerade fühlen? Ist es echt oder gespielt? Na? Körpersprache in Videokonferenzen ist oft schwierig zu deuten. Dabei ist es für uns wichtiger zu sehen und fühlen, wie jemand ist als seine oder ihre Worte zu hören. Wie du bei Präsentationen bis zum Schluss die Spannung hältst Jede Präsentation findet irgendwann ein Ende – besser früher als später. Schade nur, wenn das Publikum das gar nicht merkt und sich wundert, warum plötzlich das Licht angeht. Leider passiert das sehr oft, denn gerade an diesem wichtigen Punkt kannst du als Vortragender einiges falsch machen. Gelingt es dir nicht, die Aufmerksamkeit der Zuhörer am Ende noch einmal zu aktivieren, nehmen sie im schlimmsten Fall nur die Erinnerung an dünnen Kaffee und den schnarchenden Sitznachbarn mit nach Hause, nicht aber deine Thesen. Aufmerksamkeits-Killer Nr. 1 Der häufigste Fehler, den Redner machen, ist das Ende zu früh anzukündigen: „Bevor ich zum Schluss komme, möchte ich noch einmal zusammenfassen …“ Wenn an dieser Stelle die Hälfte des Publikums zu den Jacken greift und die Smartphones wieder auf laut stellt, darfst du dich nicht wundern.

PowerPoint-Cowboys – oder: Warum LOGOrrhoe kein „Branding” ist - Die Computermaler Bran­ding ist eine typi­sche Tätig­keit des Cow­boys: Zur dau­er­haf­ten Kenn­zeich­nung ins­be­son­de­re der Besitz­ver­hält­nis­se wer­den Tiere (vor allem Rin­der) durch ein Brand­zei­chen gekenn­zeich­net. In West­eu­ro­pa ist die­ses schmerz­haf­te Ver­fah­ren (außer bei Pfer­den) weit­ge­hend aus der Mode gekom­men, (dop­pel­te) Ohr­mar­ken oder implan­tier­te Chips die­nen als zeit­ge­mä­ßer Ersatz. Vor gar nicht lan­ger Zeit aber war es auch hier­zu­lan­de nicht unüb­li­ch, alles, des­sen Besitz man nach­hal­tig anzei­gen woll­te, zu brand­mar­ken – auch Men­schen, in Euro­pa meist als Stra­fe. Beson­ders schlim­me Blü­ten treibt die­ses „Pseu­do-Bran­ding” mei­ner Erfah­rung nach im Falle von (PowerPoint‑)​Präsentationen – eigent­li­ch kein Wun­der, ist dies doch der häu­fig­ste Anlass, zu dem dafür nicht aus­ge­bil­de­te Men­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­si­gn und Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on betrei­ben. Kurz: Das Logo auf der Folie scheint wich­tig zu sein. Garr Reynolds hat m.

Storytelling: Die Kunst, Geschichten zu erzählen Auf den Kongressbühnen und in Seminarkatalogen geht es derzeit viel um Content: Kaum eine Agenda kommt ohne den Buzzwords Content Marketing oder Content Strategie aus. Stets geht es um Inhalte - content is king. Immer noch. Das alles ist richtig. 7 Tipps für eine gelungene Präsentation Ich gestehe: Ich hasse Power Point Präsentationen. Ich verachte sie regelrecht. Wenn es heißt, ich soll „eine Präsentation“ für etwas erstellen fühle ich mich in meine Schulzeit zurück versetzt. Power Point Präsentationen gleichen Mathehausaufgaben. Igitt Matheaufgaben! Igitt Power Point Präsentationen! Online-Präsentationen sind wie „normale“ Präsentationen. Nicht. Von heute auf morgen online arbeiten… Seminare, Vorträge, Meetings. Seit dem Frühjahr 2020 muss plötzlich alles online sein. Vielleicht denken viele, eine Präsentation ist eine Präsentation. PowerPoint an und halt in die Kamera labern. Geht. Ist aber auf der anderen Seite des Bildschirms blöd.

Microsofts Together Mode in Teams ist da – man muss ihn nur aktivieren Microsoft verteilt seine neuen Versionen und damit auch neue Funktionen gerne erst nach und nach. So auch die zuletzt angekündigten neuen Features für Teams. Inzwischen dürften sie für die meisten Nutzer verfügbar sein. Allerdings muss man sie manuell aktivieren, um etwa den Together Mode zu starten, der unter anderem Namen dann auch gar nicht mal sofort augenscheinlich ist.

Related: