background preloader

Design

Design
Cooking is a serious and competitive business and professional cooking schools can have the air of military camps where fear and strict order dominate. Nothing wrong with that in the world of celebrity chefs, fame and Michelin stars. But for the rest of us, cooking is either a fun and enjoyable creative endeavour or a boring daily necessity best avoided at all costs. Many consumer-facing cooking schools, sensing a growing market niche, are offering relaxed, fun classes in cool surroundings that don’t intimidate the participants. Black ceilings, light wood accents and white main features keep the studio’s ambiance clean and professional, avoiding the all-so-common trap of too cute that would have opened up with the introduction of pink, baby blue or yellow. You can relax now and forget all of your bad memories (should you have any…) of drab and dreary home economics classes because the newest cooking schools are cool. The elegant use of wood is the key attribute in The Culinary Art School.

Was mit Medien — Medienmagazin. MESSAGE — Internationale Zeitschrift für Journalismus clack.ch - Ihr Online-Magazin [Film] Medienwandel in der Schweiz - Media Change & Innovation - IPMZ - University of Zurich Medieninnovationen verändern die Art und Weise, wie wir öffentlich und privat kommunizieren. Während diese Veränderungen in anderen Ländern, wie etwa den USA, bereits gut dokumentiert sind, ist die Datenlage in der Schweiz noch recht mangelhaft. Wie sieht also der Medienwandel in der Schweiz aus? Studierende unseres Forschungsseminars haben die verfügbaren Statistiken über Veränderungen bei Massenmedien, Internet und Telekommunikation in der Schweiz zusammengetragen, damit gängige Thesen über die Auswirkungen des aktuellen Medienwandels überprüft und einige verblüffende Erkenntnisse zu einem Youtube-Video verarbeitet. Wir hoffen, dass der Film die Diskussion des Medienwandels in der Schweiz belebt. Weitere Infos zum FilmDieser Film entstand im Forschungsseminar „Medienwandel -- Gesellschaftswandel" von Prof. Credits

Medien Monitor - Startseite Newsweek - National News, World News, Business, Health, Technology, Entertainment, and more - Newsweek NovoArgumente. Erkennen, Debattieren, Verändern. Richtig Zitieren: Wörtliche und indirekte Rede Wörtliche und direkte Rede Wörtliche oder direkte Rede (lateinisch ōrātiō rēcta ge­nannt) gibt das Ori­gi­nal im Wort­laut wieder und kenn­zeich­net sie durch An­füh­rungs­zei­chen. Ebenso originalgetreu und authen­tisch ist die in­di­rek­te Rede (la­tei­nisch ōrātiō oblīqua ge­nannt). Ihr Kenn­zei­chen ist der Kon­junk­tiv 1, des­sen ein­zige Auf­gabe es in der deut­schen Spra­che ist, inner­liche Ab­hän­gig­keit aus­zu­drücken. Die Kennzeichen der beiden Reden dürfen nicht mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den. Das ge­schieht neuer­dings all­zu­oft, weil ge­ra­de Jour­nali­sten in der Schu­le nicht mehr ge­lernt ha­ben, daß der Kon­junk­tiv beim Verb den ge­sam­ten Satz als inner­lich ab­hän­gig aus­zeich­net.

Er kam, sah und sägte › medien, neue medien, politik, porträt, zeitung › Brodnigs Blog Medien Published on April 9th, 2014 | by Ingrid Brodnig Veit Dengler will die NZZ wachrütteln und Österreichs Medien herausfordern – dabei eckt er an. Veit Dengler fiel früh auf. Als er 18 war, mischte er sich in einem Wiener Fitnessstudio in eine fremde Diskussion ein. Heute, fast 30 Jahre später, arbeitet Dengler erneut in der Medienbranche. Kürzlich wurde bekannt: Dengler will in einem ersten Expansionsschritt nach Österreich gehen und einen Ableger der NZZ starten. Hierzulande kennt man Veit Dengler bisher nicht als Zeitungsvisionär, sondern als Manager und liberalen Vordenker. Auch deswegen holte ihn der Verwaltungsrat der NZZ: Man suchte einen Außenseiter, der die etablierten Strukturen hinterfragt. Neue Einnahmequellen zu finden ist seine Hauptaufgabe. Er will den Journalismus mit seinen Erfahrungen als IT-Manager aufpeppen. Eine grundlegende Vision für den Journalismus hat er noch nicht formuliert, wie manch ein Schweizer Journalist kritisiert Die NZZ in Zahlen:

Related: