background preloader

Griechenland Krise

Facebook Twitter

Griechenland-Krise: Die deutsche Milchmädchen-Rechnung - Deutschland. Akropolis in Athen Viele Mythen kursieren über die Griechenland-Krise.

Griechenland-Krise: Die deutsche Milchmädchen-Rechnung - Deutschland

Quelle: dpa New YorkAngela Merkel hat vor vielen Jahren einmal die „schwäbische Hausfrau“ als Vorbild für eine ordentliche Finanzpolitik genannt. „Man hätte einfach nur die schwäbische Hausfrau fragen sollen“, sagte Merkel damals. „Sie hätte uns eine Lebensweisheit gesagt: Man kann nicht auf Dauer über seine Verhältnisse leben“, sagte Merkel 2009 in Stuttgart. Griechenland: Ziegenkäse aus Dänemark. Aktualisiert 18.

Griechenland: Ziegenkäse aus Dänemark

April 1986 08:00 Uhr Speichern Drucken Twitter Facebook. Griechenland im Jahr 1986: Nachhilfe vom Praktikanten - International. Yanis Varoufakis "Ich wurde als gefährlicher Dummkopf dargestellt" Mittwoch vergangener Woche, es ist heiß in Athen, schrille Stimmen, durch Megafone verstärkt, hallen durch die Stadt.

Yanis Varoufakis "Ich wurde als gefährlicher Dummkopf dargestellt"

Die Griechen demonstrieren gegen neue Reformpakete, über die an diesem Tag im Parlament abgestimmt wird. Verabredet ist ein Interview mit dem ehemaligen Finanzminister Yanis Varoufakis in dessen Wohnung. Er ist weiterhin Abgeordneter und muss im Parlament über die neuen Reformen in der griechischen Justiz und im Bankwesen mitentscheiden. Deshalb wird das Gespräch in das Hotel Titania verlegt. Griechenland: Das "System Schäuble" - Kultur. Versand erfolgt.

Griechenland: Das "System Schäuble" - Kultur

Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Seite! Anzeige Wir erleben die innere Kolonialisierung Europas: Die Regierung in Athen wird entmündigt und die griechische Gesellschaft nach marktradikaler Ideologie umgestaltet. "Merkel rettet Griechenland mit unserem Geld" titelte die Bild-Zeitung nach einem weiteren nächtlichen Brüsseler Drama um die Zukunft des Euro.

Schön wär's gewesen. Sicher, Angela Merkel ist gerne zu Gast bei Endspielen, und an jenem Wochenende war ein solches Endspiel angesetzt. PRINZIP HOFFNUNG - DIE WELT DES ALEXIS TSIPRAS. Prinzip Hoffnung: Die Welt des Alexis Tsipras. Griechenland: "Die Austeritätspolitik verletzt Menschenrechte" Seit Griechenland von Gläubigern abhängt, ist es um die sozialen Rechte schlecht bestellt, sagt die Völkerrechtlerin Margot Salomon.

Griechenland: "Die Austeritätspolitik verletzt Menschenrechte"

Auch Deutschland sei verantwortlich. Speichern Drucken Twitter. Jeffrey Sachs über Deutschlands Griechenland-Politik. Versand erfolgt.

Jeffrey Sachs über Deutschlands Griechenland-Politik

Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Seite! Anzeige Die Griechenland-Politik Deutschlands und der EU waren unprofessionell, geprägt von Vorurteilen und dem Bedürfnis, Athen zu bestrafen. Das muss sich ändern. Jürgen Habermas’s verdict on the EU/Greece debt deal – full transcript. Guardian: What is your verdict on the deal reached on Monday?

Jürgen Habermas’s verdict on the EU/Greece debt deal – full transcript

Habermas: The Greek debt deal announced on Monday morning is damaging both in its result and the way in which it was reached. First, the outcome of the talks is ill-advised. Even if one were to consider the strangulating terms of the deal the right course of action, one cannot expect these reforms to be enacted by a government which by its own admission does not believe in the terms of the agreement. Secondly, the outcome does not make sense in economic terms because of the toxic mixture of necessary structural reforms of state and economy with further neoliberal impositions that will completely discourage an exhausted Greek population and kill any impetus to growth. Thirdly, the outcome means that a helpless European Council is effectively declaring itself politically bankrupt: the de facto relegation of a member state to the status of a protectorate openly contradicts the democratic principles of the European Union.

Griechenland-Krise ǀ Ein schwarzer Tag für Europa. Als letzten Sonntag die Staats- und Regierungschefs der Eurozone über die Zukunft Griechenlands berieten, und erste Details der Bedingungen, die Athen für ein drittes Hilfsprogramm erfüllen sollte, bekannt wurden, ging ein Aufschrei durch die Netzwelt.

Griechenland-Krise ǀ Ein schwarzer Tag für Europa

Nutzer des Kurznachrichendienstes Twitter kreierten den Hashtag #ThisIsACoup, zu Deutsch: "Das ist ein Putsch", um ihrem Unmut über die Verhandlungstaktik der Eurogruppe Ausdruck zu verleihen. Seitdem wurde das Hashtag über 400.000 Mal benutzt. Auf der ganzen Welt, das zeigen Karten mit der Verteilung der Hashtags, beobachteten die Menschen fassungslos, was in Brüssel vor sich ging: Schäuble und der Eurogruppe schien es nicht um einen nachhaltigen Kompromiss zu gehen, um eine Verhandlung auf Augenhöhe – sondern vielmehr um die totale Unterwerfung Griechenlands. Die griechische Regierung sollte gedemütigt werden. Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt. Vielleicht bin ich ein Idiot - bitte nicht zu schnell zustimmen, ich möchte das erklären.

Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

Mein Eindruck ist, dass die Idee Europa implodiert, und ich verspüre dabei Schmerzen. Im Vordergrund spielt sich das Drama um Griechenland ab, bei dem man auch ohne tiefere Sachkunde erahnen kann, dass es dabei nur Verlierer gibt. Im Hintergrund zerfasert und zersplittert etwas, ein Europagefühl, irgendwie. Yanis Varoufakis: "Zu Schäubles Plan gehörte es, Griechenland fallen zu lassen" Der frühere griechische Finanzminister Varoufakis macht dem Bundesfinanzminister schwere Vorwürfe.

Yanis Varoufakis: "Zu Schäubles Plan gehörte es, Griechenland fallen zu lassen"

Griechenland-Krise - Hört auf, Europa kaputt zu reden. Versand erfolgt. Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Seite! Anzeige Der Grieche nervt? Agora: The Greek financial crisis. In ancient Greek city-states, an agora was a place where ordinary people would assemble to exchange ideas. In this film, internationally-acclaimed Greek filmmaker, Yorgos Avgeropoulos shows how his country's acute financial crisis threatens its very democracy.

He traces Greece's fall from prosperity to ruin. In vivid detail this film shows how a country that once represented the height of European civilisation has descended into economic depression. Uk.businessinsider. Europas Anschlag auf die griechische Demokratie by Joseph E. Stiglitz. NEW YORK – Das zunehmende Crescendo erbitterten Gezänks innerhalb Europas könnte Außenstehenden als das unvermeidliche Resultat der bitteren Endphase der Verhandlungen zwischen Griechenland und seinen Gläubigern erscheinen. Griechenland: Was Athen anbietet, was die Gläubiger fordern. 28. Juni 2015. Athen und das Euro-Problem: Hintergründe zur Griechenlandkrise - endlich verständlich. Autoren: David Böcking, Almut Cieschinger, Christina Hebel, Vera Kämper, Michael Kröger, Maria Marquart, Nicola Naber, Claudia Niesen, Stefan Kaiser, Philipp Wittrock Dokumentation: Almut Cieschinger, Nicola Naber, Claudia Niesen Programmierung: Guido Grigat, Frank Kalinowski, Chris Kurt Grafik: Katja Braun, Hanz Sayami Warum "Endlich verständlich"?

Alles zum neuen Erklärformat von SPIEGEL ONLINE insgesamt 289 Beiträge - das geht gar nicht! Mobile.nytimes. UNSERE SCHÖNEN DEUTSCHEN EUROS – Our precious German Euros // EUROPA 2015. Wie ruiniert man einen Krisenstaat? 1. Bekämpfe den Binnenmarkt, indem du Lohnsenkungen, Rentenkürzungen, Kürzungen der Sozialleistungen sowie eine Reduzierung staatlicher Investitionen erzwingst.

Rechtfertige Deine Zwangsmaßnahmen mit dem Märchen, eine Volkswirtschaft könne sich gesund sparen, sobald alle Akteure - Staat, Privathaushalte und Wirtschaft - ihren Gürtel enger schnallen. 2. Schrecke alle potenziellen in- und ausländischen Investoren ab, indem Du über Jahre hinweg in regelmäßigen Abständen erzählst, dieser Staat stünde kurz vor seiner "letzten Chance" und damit kurz vor dem Kollaps. 3. 4. 5. Fehler melden Telepolis zitieren Vielen Dank! Stephan Schulmeister: Der Weg in die Depression. "Verrückte Forderungsliste" für einen "Staatsstreich" Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft. 17 Stunden haben die Staats- und Regierungschefs der Eurozone verhandelt, mehrfach sah es so aus, als könnte der Eurogipfel doch noch scheitern. Dann trat am Montagmorgen um 9 Uhr die zentrale Figur dieses Gipfels vor die Presse: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Wenn man unbedingt will, könnte man sagen, sie hat das Ringen um eine Lösung der Krise gewonnen. Doch im Grunde haben alle verloren - mindestens beim Thema Vertrauen und beim freundlichen Umgang miteinander.