Font Infos

Facebook Twitter

Die richtige Schrift f r Ihren Internet-Auftritt. Webanalyse: Die aktuelle Verbreitung von Schriftarten bei Web-Usern - Design. Die Webmasterpro Webanalyse erfasst diesmal erstmals in einer repräsentativen Statistik die Verbreitung von Schriftarten auf User-Seite im (deutschsprachigen) Netz und stellt neue Alternativen zu Verdana, Arial & Co vor.

Webanalyse: Die aktuelle Verbreitung von Schriftarten bei Web-Usern - Design

Jeder, der sich länger mit der Gestaltung von Webseiten beschäftigt, wird irgendwann einmal das Bedürfnis verspüren, vom vielbefahrenen Arial-Verdana-Highway abzuzweigen, um eine individuellere Route einzuschlagen. Dabei kommt er jedoch leider (noch) nicht umhin, sich zu fragen wie viele Benutzer die auserwählte Schriftart installiert haben und ob und für wen er eventuell Alternativen anbieten muss. Überraschenderweise gibt es hierzu sehr wenige aktuelle Zahlen. Zwar existieren Statistiken im Netz, doch die meisten sind entweder hoffnungslos veraltet oder nicht repräsentativ. Zusätzlich haben wir für Interessierte eine komplette Liste der getesteten Schriftarten und ihre Verbreitung im deutschsprachigen Internet veröffentlicht. Schriften im Internet. Wir haben noch nicht alle älteren Artikel nachbearbeitet.

Schriften im Internet

Das bezieht sich in der Regel nur auf die Codebeispiele, die noch nicht optimal dargestellt werden. Im zeitgemäßen standardkonformen Webdesign verfügen wir über eine ganze Reihe von interessanten Möglichkeiten, unsere Dokumente typografisch zu gestalten. Die durch das Medium World Wide Web und die darauf gründenden Webstandards gegebene Flexibilität und Dynamik ermöglicht uns, Webdokumente für unsere Leser optimal vorzubereiten und zu gestalten. Schriftgröße, Internet, Schrift, Größe, Lesbarkeit, Artikel, Zeilenbreite, Farbmischung.

In diesem Artikel fasse ich die Essenz zur Schriftformatierung im Internet zusammen.

Schriftgröße, Internet, Schrift, Größe, Lesbarkeit, Artikel, Zeilenbreite, Farbmischung

Am Ende des Artikels findet sich eine ausführliche Linkliste zu tiefergehenden Artikeln und Webseiten. Ich habe viele Aspekte wegfallen lassen und mich auf das (in meinen Augen) Wesentliche beschränkt. Wer meint daß ich etwas wichtiges vergessen habe, der möge sich in den Kommentaren austoben. Schriftgröße. HTML-Schriften unter der Lupe / praegnanz. HTML-Gestalter haben es nicht leicht: Das Angebot an verwendbaren Schriften ist klein, und man weiß nie so recht, was am Ende beim User ankommt.

HTML-Schriften unter der Lupe / praegnanz

Dieses Essay wird diese Probleme zwar nicht lösen, zeigt aber, worauf man bei der Auswahl einer Schrift für das nächste Webprojekt achten kann. [Originalartikel vom 12.7.2004, Update am 22.7.2007] Warum sollte die Schriftwahl in auf HTML-basierten Websites eigentlich anderen Regeln folgen als die Schriftwahl für Print-Dokumente? Buchgestalter Hans Peter Willberg schreibt dazu: Typografie verstehen. Alternativschriften. Die besten Fonts. Die besten Fonts 2011. Die besten Fonts 2010. Die besten Freefonts. Check Out The Alphabet, Redrawn By Spinning Letters Into 3-D. They look like tops, bowls and funnels.

Check Out The Alphabet, Redrawn By Spinning Letters Into 3-D

But really? These are the letters of our alphabet in 3-D--not a hokey extrusion with a drop shadow--but actual, 360-degree perspective. It’s called Univers Revolved, and it’s a vintage project by now-Facebook designer Ji Lee. “Univers Revolved started as an experiment while I was learning a very basic 3-D software as a student at a design school,” Lee tells Co.Design. “The software had a tool that enabled revolving a geometric shape. Soon thereafter, Lee began playing with his new font, realizing that a 3-D letter could become a real physical object. Indeed, now that I’ve studied Univers Revolved’s alphabet a bit, lamp shades may always remind me of the letter “A,” while donuts are all “Os” (or maybe that should be, oooooohhhs).

If you’re looking to put this sort of hurting on your own brain, Univers Revolved is actually a published book. Buy it here. "Thesis" Search Results. Lisboa Pro. This product supports the following languages:

Lisboa Pro

FF Meta Fonts. Die 100 Besten Schriften. FontShop_100besteschriften. Webfonts “mieten” – Auswahl aktueller Webfont-Dienste. Print-/Bildschirmschriften. Neben der Annmutung, die bestimmte Schriftarten für bestimmte Verwendungszwecke nahe legt, spielt natürlich auch das Medium, in dem die Schrift eingesetzt wird eine maßgebliche Rolle.

Print-/Bildschirmschriften

Generell gilt die Regel: Serifenschriften wie die Antiquaschriften (z. B. 50 Useful Design Tools For Beautiful Web Typography. Advertisement Typography is elegant when it is attractive and communicates the designer’s ideas.

50 Useful Design Tools For Beautiful Web Typography

When chosen wisely and used carefully, it can be very effective in supporting the overall design. Designers are always exploring different techniques with type: some use images or sIFR to produce very beautiful typography, while others prefer CSS alone to get the typography just right. Today, we will look at 50 most useful typographic tools, techniques and resources for creating effective and expressive designs. We will also look at some hands-on typography tools that help designers and developers learn how to style their Web content, test it interactively and see the changes instantly. Die gefühlte Lesbarkeit. Beitrag von Martin Liebig Serife gegen Groteske: die Lehrbuch-Meinung unterstellt beharrlich Qualitätsunterschiede, die offenkundig nicht existieren.

Die gefühlte Lesbarkeit

Eine neue Studie zeigt: Viel wichtiger als die oft beschworene “objektive” Lesbarkeit ist, was eine Schriftart ausstrahlt – ihr „Look and Feel”. Starten wir banal: Schrift muss gut lesbar sein. Umfrage – beliebte und unbeliebte Schriften. Als kleine Zusammenfassung der Umfrage anlässlich der Verlosung der Haptic-Schriftpakete hier nun die Ranglisten der meistgenannten Schriften der dt-Leser.

Umfrage – beliebte und unbeliebte Schriften

Unbeliebte Schriften 1. Comic Sans ( 158 Flop / 1 Top ) 2. Times / Times New Roman ( 82 Flop ) 3.