Internet :

Whois

Kategorie: Internet-Organisation
Domain-Name-Registrar
IANA

ICANN

Verisign – Domainnamen-Registrierung, DDoS- und DNS-Management
Find a Registrar - Certified Domain Name Registrars - Verisign
Domain-Name-Registry :

Kategorie: Internetstandard
Kategorie: URI
Uniform Resource Identifier Uniform Resource Identifier Ein Uniform Resource Identifier (Abk. URI, englisch für einheitlicher Bezeichner für Ressourcen) ist ein Identifikator und besteht aus einer Zeichenfolge, die zur Identifizierung einer abstrakten oder physischen Ressource dient. URIs werden zur Bezeichnung von Ressourcen (wie Webseiten, sonstigen Dateien, Aufruf von Webservices, aber auch z. B. E-Mail-Empfängern) im Internet und dort vor allem im WWW eingesetzt.
Domain

Kategorie: Domain Name System
Domain Name System Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung. Überblick[Bearbeiten] Hauptsächlich wird das DNS zur Umsetzung von Domainnamen in IP-Adressen („forward lookup“) benutzt. Domain Name System
DNS

Kategorie: Domain-Registrierung
Domain-Registrierung Domain-Registrierung Motivation[Bearbeiten] Prinzipiell sind Teilnehmer im Internet auch ohne Domain-Namen erreichbar – die korrekte IP-Adresse genügt in den meisten Fällen. Die numerischen IP-Adressen lassen sich aber im Allgemeinen deutlich schwerer merken als aussagekräftige Namen. Zudem bietet eine Domain auch weitere Vorteile wie Erreichbarkeit unter der gleichen Adresse auch nach Serverwechsel, virtuelle Hostnamen und Lastverteilung per DNS. Den oder die eigenen Server über Namen zugänglich zu machen, ist deshalb unabdingbare Voraussetzung für einen erfolgreichen Internetauftritt.
Domaincheck

Regional Internet Registry Eine Regional Internet Registry (RIR) ist eine regional mit der Verwaltung und Zuteilung von Internet-Ressourcen betraute Organisation. Die Zuständigkeit umfasst die Verwaltung von IP-Adressen (IPv4 und IPv6) sowie AS-Nummern. regionale Zuständigkeit Derzeit gibt es weltweit fünf aktive regionale Registrys: Jeder dieser regionalen Registrare erhält durch die IANA IP-Adressbereiche zugeteilt. Regional Internet Registry
Regional Internet Registry

Kategorie: Top-Level-Domain
Top-Level-Domain Top-Level-Domain Im Domain Name System (DNS) werden die kompletten Namen und damit auch die TLDs referenziert und aufgelöst, also einer eindeutigen IP-Adresse zugeordnet. Die Registrierungsstelle legt dabei einen Datenbank-Eintrag über den Inhaber an, der Whois-Abfragen über das gleichnamige Protokoll, ähnlich einem Telefonbuch, ermöglicht. TLDs werden von der IANA in zwei Hauptgruppen und einen Sonderfall unterteilt:
Top-Level-Domain

Kategorie: Länderspezifische Top-Level-Domain
Liste länderspezifischer Top-Level-Domains Weltkarte mit eingetragenen ccTLDs Die Liste länderspezifscher Top-Level-Domains (engl. country code top level domains, Abkürzung ccTLDs) listet über 200 ccTLDs, wobei jedem Land genau ein Zwei-Buchstaben-Code (ALPHA-2) nach ISO 3166 zugeordnet ist. Daneben gibt es häufig noch eigene ccTLDs für abhängige Gebiete, die meist geographisch vom Mutterland getrennt sind. Die Liste aller Top-Level-Domains wird von der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) verwaltet. Liste länderspezifischer Top-Level-Domains
ICANN

Domain Namenssuche

ISP | Internet Service Provider