Digital Art

Facebook Twitter
Electroland - Cameron McNall and Damon Seeley
Winner of Code Your Art Out! | Make Web Not War
World's Computer Graphics Community Posted by Stryker Making of Fifth Avenue in NYC Gilvan Isbiro shows how he made his “Fifth Av.”... Read full news »Visits: 84 X-mas 3D Models Collection 2013

World's Computer Graphics Community

Digitale Kunst oder Digitalkunst, oft gleichbedeutend mit Computerkunst gebraucht, sind im allgemeinen Sprachgebrauch Sammelbegriffe für Kunst, die digital mit dem Computer erzeugt wird. Im engeren Sinn ist es Kunst, die nur durch die spezifischen Eigenschaften digitaler Medien möglich geworden ist, zum Beispiel die Zählbarkeit aller Information, ihre Trennbarkeit von einem bestimmten Datenträger oder den Einsatz von Algorithmen. – Erst in den 1990er Jahren wurde der Ausdruck Digitale Kunst gebräuchlich. Begriffe und Definitionen[Bearbeiten] Interaktive Roboterinstallation „profiler“ der Künstlergruppe „robotlab“ aus Karlsruhe Die Digitale Kunst zählt zur Medienkunst. Digitale Kunst Digitale Kunst
Kategorie: Computerkunst
ASCII-Art

VJ Software

Loops & Clips

Visual Jockey Visual Jockey Die Live-Performance der VJs wird VJing genannt. Ein Visual Jockey (VJ) ist ein Videokünstler im Kontext von Musikveranstaltungen (Partys, Konzerte etc.). Er erweitert dabei die Audioperformance (z. B. eines DJs) um eine visuelle Komponente.
VJ / Visuals

Analog zur Unterkategorie Kategorie:Heilberuf soll diese Kategorie der Erfassung der Künstler dienen, um sie der Kategorie:Freier Beruf zuzuordnen und nicht gleich jeden Künstlerberuf gleichberechtigt neben die Notare, Architekten usw. zu stellen. Siehe auch den: Unterkategorien Es werden 2 von insgesamt 2 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D) Kategorie: Beruf (Kunst) Kategorie: Beruf (Kunst)
Kategorie: Musikvideo
Kategorie: Diskothek Kategorie: Diskothek Diese Kategorie enthält Artikel, die sich mit einzelnen Diskotheken befassen. Sie ist ein Teilbereich des Unterhaltungssektors des Gastgewerbes. Siehe auch: Kategorie:Nachtclub Unterkategorien Es werden 9 von insgesamt 9 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)
Kategorie: Lichttechnik
Kategorie: Bühnentechnik
Kategorie: Videokunst
Videokunst Die Videokunst ist eine Kunstform, die sich der Projektion als Medium der künstlerischen Aussage bedient. Die Videokunst entstand in den frühen 1960er Jahren in Deutschland und Amerika. Geschichte[Bearbeiten] Der Begriff bezieht sich darauf, dass die Künstler mit Videotechnik arbeiten, also Videos im Rahmen einer Videoinstallation oder in Form einer Videoskulptur präsentieren. Videokunst
Info: Dies ist eine Themenkategorie für Artikel, die das Kriterium „gehört zu …“ gegenüber dem Kategorienamen erfüllen. Folglich führt eine Einordnung der Kategorie analog zu ihrem Hauptartikel in eine Objektkategorie zu Fehlern im Kategoriesystem. Deswegen eine solche Kategorie bitte ausschließlich in die nächsthöhere(n) Themenkategorie(n) einsortieren. Diese Kategorie umfasst Inhalte aus dem Themenbereich Film. Kategorie: Film Kategorie: Film
Filmkunst Filmkunst Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder findet. In der Regel werden die Bilder mit einem Projektor im Dunkeln auf eine Bildwand projiziert oder auf einem Bildschirm erzeugt. Heutzutage handelt es sich bei den Filmen des Kinos und des Fernsehens meist um farbige Bilder, die vertont und musikalisch untermalt sind. Der Film ist unter anderem Gegenstand der Filmwissenschaft und der Filmtheorie. Die technische, kulturelle und künstlerische Entwicklung dieses optischen Mediums von seinen Anfängen Ende des 19.
Tilt Shift Video Art

Kategorie: Medienkunst
Der Begriff der Medienkunst bezeichnet künstlerisches Arbeiten, das sich der Medien bedient, die hauptsächlich im 20./21. Jahrhundert entstanden sind, wie beispielsweise Film, Videos, Holographien, Internet, Computer, Mobiltelefonie etc. Im Englischen wird der Begriff media art dagegen teilweise synonym zu new media art verwendet. Neue Medien sind hierbei jeweils Träger, Vermittler oder Arbeitsmaterial in der Kunst. Bezeichnungen[Bearbeiten] Medienkunst Medienkunst
Klangkunst Klangkunst (auch Audiokunst oder, aus dem Englischen entlehnt, Soundart) bezeichnet die intermedialen Kunstformen, in denen Klänge mit anderen Künsten und Medien zu einem Kunstwerk verschmelzen. Der Klangkunst können aufgrund des unterschiedlichen Zusammenspiels von Klang, Raum, Zeit, Bewegung und Form künstlerische Arbeiten wie Klangskulpturen, Klanginstallationen, Musikperformances sowie medienkünstlerische Arbeiten mit Hörspiel, Feature, Video oder Computernetzen zugeordnet werden. Während mit dem deutschen Begriff Klang im Allgemeinen das Ergebnis musikalischer Komposition verbunden wird (siehe Klangkomposition), schließt der englische Begriff Sound auch das (Alltags-) Geräusch mit ein, welchem in der Klangkunst eine besondere Bedeutung zukommt. Klangkunst
Kategorie: Klangkunst
Kategorie: Musik Die Kategorie Musik ist eine Hauptkategorie und sollte nur Unterkategorien und Artikel, die nicht weiter klassifiziert werden können, enthalten. Unter Wikipedia:Kategorien/Musik gibt es einen Überblick über die Gliederung, um das gewünschte Thema schnell zu finden. Das verantwortliche Projekt ist Wikipedia:WikiProjekt Musik. Musik – lokale Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien Unterkategorien
Visual Jockey
Forum Donate Now Goal amount for this month: 4000 USD, Received: 130 USD (3%) Please donate to support this community and the costs we incur to keep the site free and online for all. Get all the details on the upcoming live streaming workshops and relief drive here! The Holiday Sale is no now too!

ConceptArt.org Version 3.0

CGSociety We had a chat with 3D artist and graphic designer, Mike Winkelmann (AKA Beeple) who took on the complex topic of privacy in his latest film, Transparent Machines. http://bit.ly/1dj2fqV The short makes clear the contradictions between our d...emands for privacy and desire to upload personal information to sites like Facebook and Google. It also includes an interesting mix of found footage and some cool glass textures that make up the transparent, self-building machine.
CGSphere
‪Galerie der Gegenwart | media facade | video mapping‬‏
Reference! Reference! - free database for animation
Künstler / Artists

Filmkunst

Nice music video clips

en:Category: Digital art
Digital art
Category:ASCII art
Category:Computer art
Evolutionary art
ImageBreeder
CFDG: Context Free Design Grammar

Category:Art media
Category:Electronic publishing
Category:Physical computing
Category:Electronic music
Techno / Elektronische Musik / Electronic music

Fraktale / Fractals

Category:Fractals
Fantasy Girls + CG