#2check#

Facebook Twitter
Willkommen im Bereich Sprachwissen! Willkommen im Bereich Sprachwissen! Hier finden Sie Tipps und Hintergrundwissen zur deutschen Sprache, können sich in Fachthemen vertiefen oder unterhaltsame Sprachspiele ausprobieren. Abonnieren Sie dazu auch unseren Podcast oder unseren Newsletter, die beide alle zwei Wochen neu erscheinen und interessante sprachliche Themen abwechslungsreich und kurzweilig aufbereiten. Duden-Podcast Willkommen im Bereich Sprachwissen!
Test: Rechtschreibquiz: Kennen Sie beliebte Schreibfehler? Es gibt eine Reihe von beliebten Rechtschreibfehlern, die man immer wieder in Texten findet. In diesem Quiz werden wir Ihnen einige besonders auffällige Fehler vorstellen, die man kennen und vermeiden sollte. In der Testauswertung werden die Regeln erklärt, die mit der fraglichen Schreibweise zu tun haben. Trotz anfänglich vieler Widerstände hat sich die neue Rechtschreibung mittlerweile durchgesetzt und etabliert. Test: Rechtschreibquiz: Kennen Sie beliebte Schreibfehler?
Die "beliebtesten" Rechtschreibfehler Die "beliebtesten" Rechtschreibfehler Die Fallstricke der Orthographie Rechtschreibfehler gibt es viele – in allen Arten und Varianten: Fehler in der Getrennt- und Zusammenschreibung, in der Groß- und Kleinschreibung, in der Worttrennung, in der ss-ß-Schreibung, bei der Zeichensetzung usw. Was aber sind die „beliebtesten“, also die häufigsten Rechtschreibfehler? Welche Wörter verleiten dazu, falsch geschrieben zu werden? Diese Frage beantwortet uns die Homepage www.korrekturen.de, die eine alphabetisch geordnete Liste von besonders oft falsch geschriebenen Wörtern präsentiert. Eine kleine Kostprobe der „beliebtesten“ Rechtschreibfehler:
Fehler vermeiden. Erfolgreich verkaufen - Beliebte Fehler
Beliebte Rechtschreibfehler | lektor.at - Ihr Online-Lektorat. Beliebte Rechtschreibfehler | lektor.at - Ihr Online-Lektorat. In vielen Bachelor- und Masterarbeiten wimmelt es nur so von Fehlern. Neben Fehlern der Zeichensetzung oder der Grammatik sind hier besonders die Rechtschreibfehler erwähnenswert, die oft von der enormen Schaffenskraft für neue Wörter zeugen. Hier haben wir für Sie die häufigsten Rechtschreibfehler in Abschlussarbeiten zusammengefasst, nach dem Alphabet geordnet:
Beliebte Fehler In der deutschen Rechtschreibung gibt es eine Reihe typischer Stolpersteine, die selbst geübte Schreibende ins Grübeln bringen: Schreibt man gallopieren oder galoppieren, Millenium oder Millennium, Terasse oder Terrasse? (Die zweite Lösung ist jeweils richtig.) Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen eine alphabetische Sammlung von Fehlern, die sich besonderer „Beliebtheit“ erfreuen, die also besonders häufig gemacht werden. Neben der Falschschreibung oder dem falschen Wort finden Sie die richtige Schreibweise bzw. das richtige Wort und auch eine kurze Erläuterung. Die letzten 20 Fehler: zu allererst; Interessenskonflikt; hoch willkommen; Insignie; kreiern; sich … befindlich; betitulieren; alle Nase lang; obsulet; daraufhin weisen; Eigenbrödler; Gemengenlage; voran bringen; wahrwerden; blogt. Klicken Sie in der alphabetischen Leiste auf den gewünschten Anfangsbuchstaben oder nutzen Sie das Suchfeld. Beliebte Fehler
Die folgende Tabelle listet einige Beispiele für sehr häufige Rechtschreibfehler in der deutschen Sprache auf, die nicht im Zusammenhang mit der neuen deutschen Rechtschreibung stehen, da sie sowohl in der alten als auch der neuen Orthographie falsche Schreibweisen sind. Weitere häufige Rechtschreibfehler sind falsch gesetzte Apostrophe und fehlende Bindestriche bzw. Durchkopplungen. Weblinks[Bearbeiten] Beliebte Rechtschreibfehler von A bis Z Einzelnachweise[Bearbeiten] Liste häufiger Rechtschreibfehler im Deutschen Liste häufiger Rechtschreibfehler im Deutschen
Plug-ins für Web-Editoren und HTML-Textfelder
Sprachspiele
OWID Startseite
Download der Liste von Abkürzungen des Computers
Wörterbuchnetz Wörterbuchnetz © 2011 Trier Center for Digital Humanities / Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier ... je weiter ich in diesem Studium fortgehe, desto klärer wird mir der Grundsatz: daß kein einziges Wort oder Wörtchen bloß eine Ableitung haben, im Gegenteil jedes hat eine unendliche und unerschöpfliche. Alle Wörter scheinen mir gespaltene und sich spaltende Strahlen eines wunderbaren Ursprungs, daher die Etymologie nichts tun kann, als einzelne Leitungen, Richtungen und Ketten aufzufinden und nachzuweisen, soviel sie vermag. Fertig wird das Wort nicht damit. Jacob Grimm an Savigny. 20. Apr. 1815
German Language References
Online Language Dictionaries and Translators
DICTIONARY, Thesaurus, Dictionaries, Wörterbücher, Dictionnaires, Thesauri DLU:Th.19May09 This site is best viewed with a 640x480 screen resolution & a 9 or 10 pitch (small) font. All contents Copyright © 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, by Robert Harrold, El Centro, CA, US. . All Rights Reserved by Robert Harrold, El Centro, CA, US DICTIONARY, Thesaurus, Dictionaries, Wörterbücher, Dictionnaires, Thesauri DLU:Th.19May09
Search Results Search Results DMOZ Categories (1-5 of 31) more... DMOZ Sites (1-20 of 218)
Dictionaries in the Yahoo
Online-Wörterbücher für Englisch, Französisch, Spanisch & co.
german synonym and antonym dictionaries > deutsche Wörterbücher der Synonyme und Antonyme
Foreign Language Online Dictionaries and Free Translation Links There are 6,800 known languages spoken in the 200 countries of the world. 2,261 have writing systems (the others are only spoken) and about 300 are represented by on-line dictionaries as of May 11, 2004. Below are the ones we currently list. New languages and dictionaries are constantly being added to YourDictionary.com; as a result, we have the widest and deepest set of dictionaries, grammars, and other language resources on the web. Language Dictionaries Foreign Language Online Dictionaries and Free Translation Links
Enzyklopädien, Lexika, Wörterbücher Enzyklopädien Brockhaus-EnzyklopädieDigital Universe (freie Online-Enzyklopädie mit Schwerpunkts-Portalen) Encyclopedia Britannica Online oder Britannica.comEncyclopedia.com (Concise Columbia Encyclopedia)Enzyklopädie Online Infoplease.com (Columbia Encyclopedia, Random House College Dictionary)Lexikon-online.info (freie deutsche Enzyklopädie; Fachgebiete und Interessensgebiete des täglichen Lebens)lexolino.de - EnzyklopädieÖkonomische Encyklopädie (Uni Trier; von J.G. Krünitz in 242 Bänden, im Jahre 1773 bis 1858) Symbols.com (Enzyklopädie der graphischen Symbole)Wikipedia (freie Netz-Enzyklopädie für alle Wissenschaften) wissen.de (Informationssystem in deutsch; Enzyklopädie, Kontextverweise, Nachrichten) Lexika, Glossare, Wörterbücher, Übersetzer, Synonyme
Wörterbuch-Portal Erweiterung der Stichwortliste des WDG (Oktober 2008) Die Anzahl der Stichwörter für das Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) wurde auf 176.758 Einträge erweitert. Wörterbuch-Portal
Wörterbuch Wörterbuch aus Uruk, um 600 v. Chr., mit einer Systematisierung der Zeichen Ein Wörterbuch im engeren Sinn dient zum Nachschlagen sprachlicher Information, während der Ausdruck in der weiteren Bedeutung auch andere nach Stichwörtern gegliederte Nachschlagewerke mit primär sachbezogener Information sowie Mischformen beider Typen umfasst. Mehrbändiges Wörterbuch Etymologie[Bearbeiten] Der Ausdruck Wörterbuch ist im Deutschen eine durch das niederländische (woordenboek) beeinflusste Lehnübersetzung des griechischen Wortes lexikon (biblion): „Wörter betreffendes Buch“.
Wörterbuchnetz
iNFOs

BBB: Woerterbuecher, Lexika und Abkuerzungensverzeichnisse
l