Infoseiten

Facebook Twitter
JIM2011.pdf (application/pdf-Objekt)
2012-Horizon.HE-Preview

MindShift | How we will learn

How BYOD Programs Can Fuel Inquiry Learning The opportunity to extend access to technology in the classroom and at home is enticing, but school districts can get hung up on important details like providing a strong network, making sure each child has a device, and questions about around distraction. Of course, no one answer will work for all teachers or students, but one guiding principle that’s shown to work is for schools to focus on how mobile technology will help shift instruction to be more collaborative, learner-driven and inquiry-based. Continue Reading MindShift | How we will learn
Magazin - Contentmanager.de
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. - Eingangsseite
Herzlich Willkommen! - Werkstatt für Neue Lernkultur
Digital Natives brauchen den Medienmix
Das Zentrale eLearning-Büro (ZeB) der Universität Hamburg gibt seit Dezember 2008 halbjährlich (Juli, Dezember) das 'Hamburger eLearning-Magazin', als Nachfolgeheft des Hamburger eLearning-Newsletters 'KoOP-News' heraus. Mit der Übernahme im Rahmen des Projekts eLBase1 hat der beliebte eLearning-Newsletter einen neuen Titel sowie ein komplettes Re-Design erhalten. Als Magazin konzipiert, sind vollständige Artikel enthalten. Sie können das Magazin also auch 'offline' genießen und sich das gesamte Heft oder nur einzelne Artikel je nach Bedarf ausdrucken. Universität Hamburg : eLearning : eCommunity : Hamburger eLearning-Magazin Universität Hamburg : eLearning : eCommunity : Hamburger eLearning-Magazin
ZEL 3/2011 - 6. Jahrgang: E-Portfolios ZEL 3/2011 - 6. Jahrgang: E-Portfolios Aktuelles Heft | Frühere Hefte | Call for Papers | Hinweise | HerausgeberInnen | GutachterInnen | AutorInnen E-Portfolios 3/2011 - 6. Jahrgang
Klassenarbeitstermine gemeinsam mit KollegInnen im Online-Kalender koordinieren,Konferenzprotokoll gemeinsam erstellen, Endfassung von einem Kollegen begutachten lassen,Einfache Kommunikation zwischen Lehrern und Schüleren mit Hilfe einer freien virtuellen Arbeits- und KommunikationsplattformTermine per Internet abstimmenDaten auf einer Online-Festplatte lagern individuelle Betreuung - Rückmeldungen zu Haus- und Übungsaufgaben,Lernen und wiederholen mit LernkartenFördermaterial mit Linklisten sortieren,Wiederholen und Vertiefen von Vokabeln,kleine Lernprogramme für individuelle Förderung erstellen,Wissen selbständig aneignen, vertiefen, veröffentlichen Die klassische Fortbildung ... sich fortbilden lassen Informations- und Kommunikationsblog für Fortbildungsveranstaltungen,Ideen und Gedanken gemeinsam festhaltenMaterial austauschen, zur Verfügung stellen, Linklisten veröffentlichen,Fortbildungsinhalte zum Nachhören - Fortbildungspodcast,Mindmaps gemeinsam erstellen und weiterentwickeln authentische Schulsituationen - SchuleZWOnull authentische Schulsituationen - SchuleZWOnull
Reinhard Donath | Fremdsprachenunterricht in der Informationsgesellschaft
Herzlich Willkommen! - Werkstatt für Neue Lernkultur
Hauptseite

Was Sie immer schon über Psychologie wissen wollten ... Arbeitsblätter zur wissenschaftlichen Psychologie

Empfehlung Lernen im Vorübergehen mit einem Lernposter, z.B. Sprachenlernen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch), Grundwortschatz in Englisch oder Wirtschaftsenglisch, sich in Deutsch verbessern (Wortarten, Satzbau, Satzarten, Rechtschreibung), den Lateinischen Grundwortschatz erarbeiten, Mathematik (Geometrie, Größen und Einheiten, Rechenregeln und Rechengesetze, Bruch- und Prozentrechnen, Dreisatz) erarbeiten oder Chemie (Einteilung der Stoffe, Trennverfahren für heterogene Stoffe) lernen, mit einem Musikposter für Gitarristen (Skalen, Barrégriffen & Powercords, Alternate Picking) ein Instrument lernen. Was Sie immer schon über Psychologie wissen wollten ... Arbeitsblätter zur wissenschaftlichen Psychologie