E-Education

Facebook Twitter
Medien Lernen und Kommunikation

konzeptblog konzeptblog Für mich ist Programmieren eine Muckibude fürs Gehirn (das bezieht sich auf den Vergleich der Argumente für das Erlernen alter Sprachen). Verkürzt auf Slogans wie Coding is the new Latin oder Programmieren für alle finden sich mehrere Begründungslinien, warum und wie das Programmieren von Computern in der Schule gelehrt werden sollte. Wer diese Forderung praktisch umsetzen will, kommt am Ende um die Wahl einer konkreten Programmiersprache nicht herum. Dann stellt sich die Frage, ob der abgeleitete Slogan JavaScript ist das neue Latein nur eine Metapher oder schon eine Festlegung sein soll. Eine interessante Option ist jedenfalls LiveCode, ein Nachfolger des legendären HyperCard.
Schönes Neues Lernen Schönes Neues Lernen Herzlich Willkommen! Im Sommersemester 2012 möchte ich meinen Blog neben der Weiterführung meines Lerntagebuchs überwiegend nutzen, um die Inhalte des 3., 4. und 7. Moduls zusammenzufassen und meine Gedanken zu den Inhalten zu sammeln. Ich erhoffe mir davon eine bessere Strukturierung und eine erleichterte Organisation.
Glossare eEducation

weitere Material

E-Didakt | Warum eigentlich Gestaltung??? E-Didakt | Warum eigentlich Gestaltung??? Warum ist die visuelle Gestaltung von eLearning-Angeboten wichtig? Und was hat das ganze mit Didaktik zu tun? Viele werden sagen, die visuelle gestalterische Umsetzung von eLearning-Angeboten sei nicht ein didaktisches Problem im eigentlichen Sinne. Dem soll hier widersprochen werden! Gehen wir einmal aus von einer konventionellen Lehrveranstaltung, von einer klassischen Vorlesung. Didaktische Fragestellungen an eine solche Lehrveranstaltung drehen sich beispielsweise um die sinnvolle Gestaltung von Aufgaben und Übungen, um die Verwendung von Fallstudien oder problemorientierten Materialien, um die Verbesserung der Motivation der Lernenden usw.
Infoseiten

Istitutionen

The future of systems such as business, government, and education will be data centric. Historically, humanity has made sense of the world through discourse, dialogue, artifacts, myth, story, and metaphor. While those sensemaking approaches won’t disappear, they will be augmented by data and analytics. learning, networks, knowledge, technology, community

learning, networks, knowledge, technology, community

Strategic ICT

Flip