background preloader

Agil|Stöberraum

Facebook Twitter

How Coca-Cola, Netflix, and Amazon Learn from Failure. Executive Summary Too many leaders live in fear of mistakes, missteps, and disappointments.

How Coca-Cola, Netflix, and Amazon Learn from Failure

But if you’re not prepared to fail, you’re not prepared to learn. In May, right after he became CEO of Coca-Cola Co., James Quincey called upon rank-and-file managers to get beyond the fear of failure that had dogged the company since the “New Coke” fiasco of so many years ago. “If we’re not making mistakes,” he insisted, “we’re not trying hard enough.” In June, even as his company was enjoying unparalleled success with its subscribers, Netflix CEO Reed Hastings worried that his fabulously valuable streaming service had too many hit shows and was canceling too few new shows.

Even Amazon CEO Jeff Bezos, arguably the most successful entrepreneur in the world, makes the case as directly as he can that his company’s growth and innovation is built on its failures. Nicht fragen. Machen. Sie nennen es Squadification Teams heißen nicht Teams, sondern Squads.

Nicht fragen. Machen.

Eine dieser Einheiten hat zwischen 6 und 20 Mitarbeitern. Sie ist immer interdisziplinär besetzt, mit klassischen Entwicklern, Experten für „User Experience“ (UX) und Tests sowie Designern. Sie hat keinen Chef, aber einen sogenannten Product Owner. Was bringt New Work wirklich? Die „New-Work-Apostel“ haben die Kernideen des neuen Arbeitens aus den Augen verloren.

Was bringt New Work wirklich?

Bodo Antonić unterzieht die gehypte Philosophie einem Praxistest. Alle sind im New Work-Fieber. Fast alle. Nur Manager fremdeln noch mit ihr. Das wundert mich nicht. Die Rolle der Führungskraft in sich selbst organisierenden Teams. Sich selbst organisierende Mitarbeiterteams sind gerade in diesen Zeiten elementar.

Die Rolle der Führungskraft in sich selbst organisierenden Teams

Auch nach der Krise werden sie unumgänglich sein, um den rasch aufkommenden und zunehmend unvorhersehbaren Anforderungen der Digitalökonomie gewachsen zu sein. Damit das gut gelingt, braucht es Spielregeln der Zusammenarbeit - und ein neues Führungsverständnis. Für Unternehmen, die neue Formen der Zusammenarbeit eingeführt haben, kursieren unterschiedliche Begrifflichkeiten, zum Beispiel diese: agile Organisationen, kollegial geführte Unternehmen, demokratische Unternehmen, dezentrale Organisationen, Netzwerkorganisationen, selbstorganisierte Unternehmen. Zwar gibt es dabei einige Unterschiede, doch im Kern ändert sich bei allen die Machtverteilung. „Sorry, dass ich zu spät komme, aber wir sind ja jetzt agil…“ Von Sebastian Quirmbach Agilität als disziplinierte Antwort zwischen einfachen und chaotischen Herausforderungen.

„Sorry, dass ich zu spät komme, aber wir sind ja jetzt agil…“

Wo Agilität noch neu ist gibt es oft Vorurteile, Fehlannahmen und auch als Humor getarnte Kritik. Ambidextrie: Für eine starke links-rechts-Kombination! Damit die digitale Transformation gelingt, müssen Organisationen beidhändig agieren: Eine Hand sorgt für Stabilität, die andere treibt Innovation voran.

Ambidextrie: Für eine starke links-rechts-Kombination!

Als wir vor 18 Monaten unsere digitale Transformation starteten, wussten wir, dass wir bekanntes Terrain verlassen werden. Collaboration Tools: 7 Apps für gute Teamarbeit. Collaboration Tools sind unverzichtbare Werkzeuge, wenn Mitarbeiter an verschiedenen Standorten arbeiten - und können auch jenseits der Corona-Krise die Teamarbeit effizenter machen.

Collaboration Tools: 7 Apps für gute Teamarbeit

Welches Tool kann was? Ab ins Homeoffice: Diese Vorsichtsmaßnahme ergreifen angesichts des Coronavirus aktuell viele Unternehmen – manche für einzelne Abteilungen, andere für die komplette Belegschaft. 5 Herausforderungen, mit denen agile Teams zu kämpfen haben. Kreativität, Innovation, Geschwindigkeit … mittlerweile müssen Teams mehr leisten als „nur“ eine produktive Zusammenarbeit.

5 Herausforderungen, mit denen agile Teams zu kämpfen haben

Wenn Unternehmen in naher Zukunft überleben möchten, bedarf es hingegen extrem leistungsstarker Teams, die flexibel sowie lösungsorientiert arbeiten. Katharina Krentz über Working Out Loud bei Bosch #PTT2019. Kostenlos registrieren Kunden-Login Login.

Katharina Krentz über Working Out Loud bei Bosch #PTT2019

How agencies can use Kanban to manage client work. Agilität - Von Scrum bis Kanban - Karriere. Auch Konzerne wollen heute fix und flexibel sein und führen agile Methoden ein.

Agilität - Von Scrum bis Kanban - Karriere

Bei Bosch wurden ganze Abteilungen umgekrempelt. Das gefällt nicht allen Mitarbeitern. OKR: Die neue Wunderwaffe moderner Führungskräfte. Guxhagen Wie im Silicon Valley sieht es beim Medizintechniker Sartorius nicht unbedingt aus. Die freundliche Frau am Empfang stellt zur Begrüßung erst einmal den Fernseher leiser. In der Kantine werden als Beilage zum Salat noch Pommes aus der Fritteuse feilgeboten. Und statt Programmierern stehen ältere Herren in Latzhosen in der Produktionshalle des Pharmazulieferers.

Best Practices: Was erfolgreiche agile Teams anders machen. Rund um das Schlagwort "agileagile" haben sich zwei Welten gebildet, beobachtet Belkis Vasquez-McCall von der Beraterfirma McKinsey: "Manche Menschen handeln agil, in dem sie sich an das Playbook halten, Teile daraus kopieren und schnelle Ergebnisse erwarten. Ein Jahr später haben sie vielleicht kleinere Verbesserungen erzielt, die sich aber nicht skalieren lassen. Echte Benefits sind ausgeblieben. " Ihnen stellt Vasquez-McCall die andere Welt gegenüber: "Die wirklich Erfolgreichen sind agil!

" Die erste Gruppe nennt Darrell Fernandes, Senior Managing Director beim Finanzdienstleister TIAA, "wagile": sie versuchen, agil zu arbeiten, bleiben aber der klassischen Wasserfall-Mentalität verhaftet.

Schneewittchen und die 7 New Work Zwerge

Working out loud. XING Talk unterwegs Experten. Events. Einblicke. New Work. In Bezug auf Hierarchien am Arbeitsplatz hat es in den vergangenen Jahren dramatische Veränderungen gegeben. Immer mehr Unternehmen führen neue Organisationsformen ein, die auf Selbstführung und vernetzte Strukturen setzen, anstatt auf vertikale Berichtslinien. Kritiker bemängeln, dass fehlende Hierarchien zu fehlender Verantwortung führen – und damit zu fehlender Verantwortlichkeit.

Ich behaupte jedoch, dass genau das Gegenteil der Fall ist: Es ist die Hierarchie, die einen Mangel an Verantwortlichkeit fördert – und Menschen in vernetzten Organisationen fühlen sich sehr wohl noch verantwortlich! Ey, Mann, wo ist mein Bier? Interview: "Große Empathie" Interview: Zu glauben, 60-jährige Vorstände fingen plötzlich an, agil zu arbeiten, findet Wolfgang Jenewein naiv. Der St. „Menschen wollen Freiheit bei der Arbeit – gebt ihnen den Spielraum“ – Frédéric Laloux im Interview. Mit seinem Buch “Reinventing Organizations” schuf Frédéric Laloux* eines der wichtigsten Werke über modernes Management und innovative Führung der letzten Jahrzehnte. Im nächsten Jahr wird der Belgier einen seiner seltenen öffentlichen Auftritte bei der New Work Experience** von XING haben. Im Interview erzählt Laloux, auf was er sich bei seinem Besuch in Hamburg freut und wie er die Entwicklungen der New-Work-Bewegung entschätzt.

XING New Work News: Herr Laloux, knapp vier Jahre ist es her, seit Ihr Buch „Reinventing Organizations“ für Furore gesorgt hat. Wie ist es Ihnen und Ihrem großen Thema seither ergangen? Frédéric Laloux: Gut! Navi für die Vuca Welt. Gute Führung muss individuell sein. Der Kunde ist der wichtigste Mensch im Unternehmen. Retrospective techniques for coaches, scrum masters and other facilitators. Nachrichten, Tipps & Anleitungen für Agile, Entwicklung, Atlassian-Software (JIRA, Confluence, Bitbucket, ...) und Google Cloud.

Bei //SEIBERT/MEDIA kommt neben Scrum auch die Prozessvisualisierung mit Kanban erfolgreich zur Anwendung. How Timeboxing Works and Why It Will Make You More Productive. New Work: die neue Management-Methode. Prinzipien statt Regeln. Objectives and Key Results: Agil Ziele setzen. Org Physics: The 3 faces of every company – Niels Pflaeging. Since the rise of the corporation at the dawn of the industrial age, much has been said and written about leadership, power, and structure in organizations. Some in the field of organizational research believe that developing a coherent theory of leadership is an illusive, even utopian, undertaking. Most practitioners, on the other side, do not seem to care much about theory at all. Why organisations have to change - the rise of complexity.

Von tayloristischer Unmündigkeit zu agiler Selbstorganisation. Margaret Heffernan: Dare to disagree. If Your Team Agrees on Everything, Working Together Is Pointless. Collaboration is crumpling under the weight of our expectations. What should be a messy back-and-forth process far too often falls victim to our desire to keep things harmonious and efficient. Collaboration’s promise of greater innovation and better risk mitigation can go unfulfilled because of cultural norms that say everyone should be in agreement, be supportive, and smile all the time. The common version of collaboration is desperately in need of a little more conflict.

You’ve probably been taught to see collaboration and conflict as opposites. In some cultures the language and imagery of teamwork is ridiculously idyllic: rowers in perfect sync, or planes flying in tight formation. There’s no point in collaboration without tension, disagreement, or conflict. It’s time to change your mindset about conflict. Unfortunately, our distaste for conflict is so entrenched that encouraging even modest disagreement takes significant effort.

Diese Rahmenbedingungen braucht eine agile Organisation. ManagerSeminare - Wofür sich agile Prozesse eignen und... Modell der Zukunft: Das Agile Unternehmen. Kanban Board: Tipps und Definition. Ein Zehn-Punkte-Manifest für eine menschliche Führung von Carsten K. Rath. Checkliste - In zwölf Schritten zu besseren Entscheidungen.

Agiles Management: Das Ende der Patriarchen - brand eins online. Agiles Management: Definition und Tipps. Scrum vs. Kanban: Managementmethoden im Vergleich. Management: Warum Firmen einen "Failure Friday" einführen sollten. John Kotter über Agilität: Unternehmen brauchen 2. Betriebssystem. Thoughts by Tim Brown. Old school, new school. Führung. 12 Critical Competencies For Leadership in the Future. McKinsey entlarvt Scheinproblem - Agilität und Stabilität? Geht doch!

Agiles Management als Führungs- und Organisationsprinzip. Lernen, mit Komplexität anders umzugehen. SCRUM und Kanban im Vergleich - Die Unterschiede verständlich erklärt. Wider die „Schwarmdummheit“: Gunter Dueck auf dem Bertelsmann BarCamp “Arbeiten 4.0“ How Spotify Balances Employee Autonomy and Accountability. Führungshandeln statt Führungstechniken 1/2. Führungshandeln statt Führungstechniken 2/2. Kanban: 5 Tipps, wie Agenturen ihre Arbeitsprozesse mit der Projekt-Methode optimieren können. It-agile: Kanban. Dialog mit Svenja Hofert zum Thema agilere Unternehmen. Arbeiten Sie schon 4.0? - 7 Tipps für erfolgreiche Digital Leadership.

HBR's Embrace Of Agile.