background preloader

Modulhäuser

Facebook Twitter

Bauvorhaben in Österreich - Haus und Wohngebäude, Bauprojekte und Ausschreibungen. Ein Haus ist in der baulichen Definition ein festes Gebäude, das in erster Linie zum Wohnzweck verwendet wird. Es gibt diverse Kategorien, nach denen man Häuser unterscheiden kann, so z.B: nach Nutzung (Wohnhaus, Mehrfamilienhaus), nach der Bauweise (Fertighaus, Blockhaus, Fachwerkhaus) oder nach dem verwendeten Material wie Glas, Holz oder Stein. Außerdem spielt oft der zu erzielende Wohnkomfort eine Rolle (hier reicht die begriffliche Spannweite von der einfachen Hütte bis zur Villa, aber auch temporäre Unterkünfte wie Lauben, Appartments, Schrebergärten oder Bungalows) sowie die Stellung der Wohnung zu den benachbarten Grundstücken, handelt es sich zum Beispiel um ein Doppelhaus oder ein Reihenhaus? Als "Auftragsnetz" erheben schon im Frühstadium der Planungsphase von Bauprojekten monatlich hunderte neue Bauvorhaben. Welche Vorteile habe ich mit "Auftragsnetz"?

Objektinformationen über neueste Bauaktivitäten frühzeitiger Kontakt zu allen Entscheidern Effiziente Verkaufsunterstützung. MODELS | MEKA WORLD. Tiny House Design Elements. Monihaus - Minihaus 35 - Containerhaus - combi-box. Minihaus Typ 35 Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken ! Das Minihaus Typ 35 hatt 35 m2 Wohnfläche und ist das ideale Singlehaus. Die komplette Ausstattung entspricht unseren anderen Häusern. Das besondere ist hier die komplette Anlieferung in einem Stück. Dadurch ist das Minihaus jederzeit versetzbar und auch verkäuflich. Eine behindertengerechte Ausstattung und Nutzung als Seniorenhaus ist problemlos möglich. Die Außenansicht besteht aus robustem dauerhaften Stahlsandwich für Dach und Wand Eine exellente Wärmedämmung aller Außenflächen sowie 3-fach verglaste Fenster garantieren niedrigste Heizkosten und die Gründung erfolgt über 4 Punktfundamente.

Pdf/Tumbleweed.pdf. Mini-haus | kaufen statt mieten. Mini-haus. Raumwunder: Klein, aber fein. Ganze 22 Quadratmeter misst – nein, nicht das Wohnzimmer – das gesamte Haus beziehungsweise ein Modul an Grundfläche. Diese „Light“-Version namens „Mikrohaus“ ist nicht nur für querdenkerische Einzelgänger gedacht, sondern kann im Baukastensystem erweitert werden. Was auf den ersten Blick nach einem schmucklosen Baucontainer aussieht, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als ein bewohnbares Haus.

Nur eben nicht mit den Maßen eines konventionellen Baus. Startet man als Single, kann man später mit Kind und Kegel entweder in die Breite oder in die Höhe erweitern. Der Ursprung der Idee kommt – wie so vieles – aus den USA. Konzept mit Erfolg Inzwischen kommen auch ältere Menschen auf sie zu. Ein ähnliches Wohnmodell entwickelte der Salzburger Architekt Gerold Peham im Jahr 2003. Bisher gibt es europaweit 13 dieser Häuser, die ohne Weiteres ab- und wieder aufgebaut werden können. Museumswürdig www.casauovo.it www.microcompacthome.at www.mikrohaus.at www.mini-haus.at www.nomadhome.com.

The smart site of minimal. RW Modul Projektbau GmbH, Einsiedeleigasse 7, 1130 Wien.