background preloader

Artikel schreiben

Facebook Twitter

8 Content-Ideen, die du sofort umsetzen kannst. Die Über-mich-Seite – Christa Goede. Kassenbons enthalten giftiges Bisphenol A - [GEO] In Thermopapieren ist oft die Chemikalie Bisphenol A enthalten. Die wurde nun von der EU als "besonders besorgniserregend" eingestuft. Verboten wird sie aber erst ab 2020, bis dahin sollte der Verbraucher so selten wir möglich mit Kassenbons in Kontakt kommen Peter Carstens Teilen: Jetzt Facebook-Fan werden macgyverhh/Fotolia Supermarktkassen und Kartenautomaten spucken sie pausenlos aus: Kassenzettel, Fahrscheine und Belege aller Art.

Denn bei der speziellen Chemikalie handelt es sich um Bisphenol A, einem Stoff, der schon seit Jahren kontrovers diskutiert wird – weil er auf Mensch und Tier in größeren Mengen wie ein Hormon wirkt und die Entwicklung von Organismen schädigen kann. Kritiker bringen die Substanz mit Schäden bei der Gehirnentwicklung von Ungeborenen und Kleinkindern in Zusammenhang. Bis 2020 ist Vorsicht geboten Jüngst hat die EU Biosphenol A als "besonders besorgniserregend" eingestuft.

Bisphenol A steckt auch in vielen Lebensmittelverpackungen Zur Startseite. Untitled. Ab Mai 2018 kommt es durch das Inkrafttreten der DSGVO zu erheblichen Veränderungen beim Datenschutz für Unternehmen. Worauf Selbstständige und kleine Unternehmen besonders achten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wurde Datenschutz bisher von vielen kleinen Unternehmen bisher eher als Nebensache behandelt, wird durch die EU-weite Einführung der DSGVO der Schutz der Nutzerdaten ins Zentrum der unternehmerischen Tätigkeit gestellt.

Dies zeigen allein schon die fast drakonischen Bußgelder, die bei Nichteinhaltung bestimmter Vorschriften greifen. Auch wenn kleine Unternehmen oder Einzelkämpfer keinen gesonderten Datenschutzbeauftragten benötigen, gibt es vor allem in Bezug auf das Sammeln von personenbezogenen Daten im Internet einige Änderungen im Datenschutz, auf die Sie sich vorbereiten sollten. Umsichtige Selbstständige planen daher schon jetzt, wie sie ihren Webauftritt und alle anderen vom Datenschutz betroffenen Bereiche ihrer Tätigkeit auf die neue Gesetzeslage anpassen. Start2grow. Generation Y: Merkmale der Chefs von morgen. Die Generation Y steht längst mitten im Berufsleben und hat in den meisten Fällen bereits einige Jahre Berufserfahrung gesammelt.

Das bedeutet gleichzeitig auch, dass sich immer mehr Vertreter in verantwortungsvollen Führungspositionen wiederfinden. Kurz gesagt: Die Generation Y übernimmt immer häufiger die Rolle des Chefs. Damit kommen auf die Arbeitnehmer, die mit Schlagwörtern wie Work-Life-Balance oder Digital Natives verbunden werden, eine ganze Reihe an neuen Herausforderungen zu.

Es bleibt aber die Frage zu klären, ob die Chefs von morgen in die Rolle ihrer Vorgänger schlüpfen oder einen eigenen, neuen Führungsstil entwickeln. Was die Generation Y auszeichnet und welche Merkmale die Chefs von morgen kennzeichnen... Generation Y: Wie tickt diese Generation? In der Arbeitswelt ist es ein feststehender Begriff: Generation Y. Work-Life Balance. Wer ist die Generation Y? Sie sind zwischen 1980 und 1995 geboren. Fast schon logisch, dass sie heute Grenzen nur schwer akzeptieren. Generation Y: Eine Generation voller Erwartungen - und was erwartet die Unternehmen? Das werde ich häufig in meinen Vorträgen und Trainings gefragt.

Und in meiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und Studenten spüre ich schon eine Veränderung. Dies ist aber auch gut nachzuvollziehen, da die demografische Entwicklung, der technologische Fortschritt und ein Leben im Wohlstand in unserem Land logischerweise ihre Spuren hinterlassen. So denke und erlebe ich, dass die junge Generation viele neue Aspekte mit in die Arbeitswelt bringt, vor denen wir uns nicht mehr verschließen können.

Diese sind nicht als besser oder schlechter im Vergleich zu anderen Generationen zu sehen, sondern einfach anders. Auch wenn ich in diesem Beitrag nicht darum herumkomme, manches etwas plakativ zu beschreiben, so ist es mir wichtig, gleich zu Beginn darauf hinzuweisen, dass jeder Mensch ganz individuell als Individuum zu betrachten ist und typische Eigenschaften der Generation Y bei einer Person mal mehr, bei der anderen mal weniger zum Vorschein kommen. Nachhaltige Mitarbeiterführung - KAISER+KRAFT Deutschland. Die Basis guter Mitarbeiterführung. Einer der berühmtesten Sätze der Literaturgeschichte: ,Ich möchte lieber nicht‘ – ,I would prefer not to.‘ Gesagt hat ihn einer der bedeutendsten literarischen Figuren: Hermann Melvilles „Bartleby der Schreiber“. Bartleby, der zaudernde, unbeugsame, sich verweigernde Mitarbeiter, dient heute als allegorisches Bild des neuen Neinsagers.

Was tun? Wie soll man mit solchen Mitarbeitern umgehen? Wie motiviert man? Wie fördert bzw. erhält man die Arbeitsfähigkeit? Wir bei KAISER+KRAFT bieten deswegen unternehmensweit faire Arbeitsbedingungen, berufliche Weiterqualifizierungen, Soft-Skill-Trainings oder Programme zur Führungskräfteentwicklung, individuelle Karrierewege und Entwicklungspläne, flexible Arbeitszeiten, jährliche Feedback-Gespräche oder gezieltes Konflikt- und Gesundheitsmanagement. Das ist für uns die Basis guter Mitarbeiterführung. Wie man mit unerwünschten Werbeanrufen umgeht - dhz.net. Unternehmensführung - 30.11.2017 Cold Calls sind ein Ärgernis. Sie kosten wertvolle Zeit und Nerven. Wie Unternehmen sich dagegen schützen können – und was man den ungebetenen Anrufern sagen sollte. Von Harald Czycholl "Bin ich hier mit dem Chef der Firma Müller verbunden?

" Darf man mich anrufen? Bevor ein Unternehmen oder ein beauftragtes Callcenter einen Verbraucher zu Werbezwecken anrufen darf, braucht es die ausdrückliche Erlaubnis dazu. "Es müssen aber immer konkrete Anhaltspunkte für die vermutete Einwilligung vorhanden sein", sagt Hollweck. Wie kann ich mich schützen? Wenn von keiner mutmaßliche Einwilligung ausgegangen werden kann, ist man auch als Unternehmer durchaus dazu berechtigt, den Anrufenden bei der Bundesnetzagentur anzuzeigen. Häufig reicht es aber auch schon aus, dem Anrufer mit der Anzeige bei der Bundesnetzagentur zu drohen.

Was sage ich am Telefon? Einfach auflegen sollte man nicht, wenn man einen Cold Call entgegengenommen hat. Wie heißen Sie? Via Whatsapp teilen. GroKo-Sondierung: Was die Einigung für uns Selbstständige bedeutet und für was wir ab jetzt kämpfen müssen – insbesondere bei der geplanten Altersvorsorgepflicht | VGSD Selbstständig vereint.