background preloader

Vegetarisch

Facebook Twitter

Meine veganen Rezepte – Einfach bewusst. Überraschung! Warme Radieschen. Man könnte beim Anblick der dürren Zutatenliste denken, das sei wieder so eines dieser Anfängerrezepte, wie ich sie mir zu Hause in meiner kleinen Küche ausdenke.

Überraschung! Warme Radieschen

Stimmt aber nicht: Das Rezept für gedünstete Radieschen kommt von Michael Hoffmann. Er war der Inhaber und Küchenchef des Margaux in Berlin, wo er einen Michelin-Stern hatte und zwei Jahre lang Anwärter auf einen zweiten war. Im vergangenen Februar hat er das Margaux zugemacht. Die Entscheidung sei aus verschiedenen Gründen gefallen, sagt Hoffmann: Der Mietvertrag lief aus und sollte um zehn Jahre verlängert werden. Der Aufwand, der in der Spitzengastronomie betrieben wird, ist zermürbend, vor allem wenn man wie Hoffmann viel mit Gemüse kocht. Inzwischen kocht Hoffmann in der Kreuzberger Markthalle 9 in der Kantine. Anzeige Kaum einer, der in der Kantine isst, kennt wahrscheinlich Hoffmanns Geschichte. Kidneybohnen á la Afrika - eat this! Lecke­rer Bas­ma­tireis und dazu eine sehr wür­zige, afri­ka­ni­sche Soße in die ich regel­recht ver­liebt bin.

Kidneybohnen á la Afrika - eat this!

Das Gericht ist schnell gekocht und ein­fach in der Zube­rei­tung. Statt Reis passt diese Soße auch sehr gut zu Injera (afri­ka­ni­sches Fla­den­brot) oder Nan Brot (indi­sches Fla­den­brot). Die Rezepte zu der Bro­ther­stel­lung fin­det ihr auch bald bei uns. Danke lie­bes Mäx­chen für die­ses gött­li­che Gericht — I´m lovin it… Zuta­ten: 5–6 Toma­ten1 Dose Kidneybohnen2 Zwie­beln1 EL Son­nen­blu­menöl zum anbraten1 EL Erdnussbutter2 TL Sam­bal Oelek1 TL Kumin (=Kreuzkümmel)3 Knob­lauch­ze­hen150 g BasmatireisSalz, Pfef­fer Den Reis kochen. Das Öl in einer Pfanne erhit­zen und die Zwie­beln gla­sig düns­ten. Jetzt den Kreuz­küm­mel, den Knob­lauch, das Sam­bal Oelek und natür­lich die Boh­nen hin­zu­fü­gen. Ginger roasted pumpkin + quinoa salad w/ mint, chilli + lime {gluten-free, ve...

You know something?

ginger roasted pumpkin + quinoa salad w/ mint, chilli + lime {gluten-free, ve...

It's been just over three years since we packed up our little quiet New Zealand life and in a sleep-deprived moment of madness decided to move 5345.72km to what felt like the other side of the world. My friend asked me the other day if that was a hard decision to make and the short answer is yes. Yes it was most probably the hardest decision I've ever had to make, to take my then 2 and 4 year old kids away from the only life they had ever known, to leave the home they were born in, to take them away from their friends, cousins, grandparents, great grandparents, aunties and uncles. To up-root myself from my home, where my heart still lives.It's not a decision we took lightly. We actually put it off 2 years longer than we were going to. Tagliatelle mit Paprikasauce - eat this! Pasta essen wir, wie die meis­ten wahr­schein­lich, ziem­lich oft – beson­ders wenns mal wie­der schnell gehen muss und wir keine Zeit für eine große Koch­ses­sion haben.

Tagliatelle mit Paprikasauce - eat this!

Damit’s uns nicht zu lang­wei­lig wird und wir nicht immer nur zu den obli­ga­to­ri­schen Spa­ghetti mit Toma­ten­sauce grei­fen müs­sen, ver­su­chen wir natür­lich immer wie­der was Neues zu Pro­bie­ren. Ange­fan­gen mit der Pastas­orte, bis hin zur Sauce gibt es unglaub­lich viele Mög­lich­kei­ten Pasta zuzu­be­rei­ten und damit die Geschmacks­knos­pen zu über­ra­schen Diese Vari­ante mit Taglia­telle und gerös­te­ter Papri­kasauce war für uns auch Pre­miere und hat uns super geschmeckt. Wird direkt ins Pasta-Repertoire auf­ge­nom­men! Weil naja, Nudeln machen ja bekannt­lich glück­lich, ne? 170 gesunde Vegetarisch Grillen-Rezepte. Vegetarian Recipes. Rezept aus VEGAN FOR FIT: Quinoa-Buletten - amicella. Vegetarisch jamie Curry Blumenkohl Kürbis. Method The great thing about this curry is the slightly sweet and sour flavour from the peppers. Do experiment with other combinations of vegetables such as courgettes, aubergines or potatoes once you've mastered this version – bigger, chunkier veggies need longer cooking times, so add them at the start, and delicate veggies like peas and spinach need only minutes, so they can go in right at the end.

NATURKOST - Wir machen Bio aus Liebe. Walnuss Schoko Brownies. Ich habe seit einer Ewigkeit keine Walnussbrownies mehr gegessen und sie sind genau so, wie ich mir das gewünscht habe: yumyumyum… 200g Schokoladenstückchen (zartbitter)270g Mehl150ml Soja- oder Reismilch120g Zucker125 ml Sonnenblumenöl150g Walnüsse (gehen alternativ natürlich auch andere Nüsse)125ml Ahornsirup50g Kakaopulver1 TL Natron1 Päckchen Vanillezucker1 TL BackpulverOptional: Schokolade für die Glasur Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Walnuss Schoko Brownies

Mehl, Zucker, Kakaopulver, Vanillepulver, Natron und Backpulver vermischen. Dann die flüssigen Zutaten (Sojamilch, Öl, Ahornsirup) hinzugeben und das Ganze gut mischen. Wenn alles gut durchgemixt ist, die (gehackten – können aber auch ruhig noch einige größere Stücke dazwischen sein) Walnüsse und Schokoladenstückchen hinzugeben und unter rühren. Die Mischung in eine Backform oder auf ein Blech (meins ist 22x30cm) geben, so, dass nur wenige Zentimeter der Oberfläche bedeckt sind. Etwa 25 Minuten backen. Vegetable Chilli.