background preloader

Flüchtlingsdrama 2015/07

Facebook Twitter

2016-02-12_Facebookpost von Sean patrick neun. Wir sind AfD. Psychoanalytiker zur Flüchtlingsdebatte: - Wir haben ein Narzissmusproblem. Die kriminellen Ereignisse in der Silvesternacht in Köln bedeuten eine Zäsur in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung um die Flüchtlingsproblematik. Dass vor allem Frauen zu Opfern wurden, hat die „Willkommenskultur“ erheblich gedämpft. Auch die Grünen, die Linken, selbst die Feministinnen müssen jetzt gegenüber einer unkontrollierten Einwanderung Bedenken akzeptieren. Aber am meisten ist „Mutti“ Merkel unter Druck, der man eine vermeintliche mütterliche Fürsorge immer weniger abnimmt. Ihre einsame Entscheidung – nicht mit der EU vereinbart, nicht im Bundestag debattiert, nicht mit Städten und Gemeinden abgestimmt – die in Ungarn gestrandeten Flüchtlinge großzügig und unkontrolliert in Deutschland aufzunehmen, wurde noch als große humanitäre Geste gefeiert.

Kritische Bedenken wurden in der öffentlichen Diskussion kaum zugelassen. Moralisierender Mainstream und political correctness Die realen Erfahrungen der letzten Wochen zeigen, dass „Wir schaffen das! Der Rechtsstaat ist gefordert. Islamisierung ǀ Hans- Joachim Maaz verpatzt PEGIDA Maß. Islamisierung Autor des Buches "Gefühlsstau" nach der Wende 1989/90 ist nicht für PEGIDA, wie er betont, aber meint, PEGIDA sei als Maß für das Aufhängen ganz anderer Themen legitim Hans- Joachim Maaz, Autor des vielgelesenen Buches "Gefühlsstau" nach der Wende 1989/90 ist nicht für PEGIDA, wie er betont, aber meint, PEGIDA darf als Maß für das Aufhängen ganz anderer Themen als legitim gelten und soll deshalb eingehend von der Politik, den Medien, Soziologen, Psychologen ernstgenommen, befragt werden.

Eine Verteufelung von PEGIDA sei verhängnisvoll. Maaz spricht aus dem Bauch über das Phänomen PEGIDA ohne Koordinatensystem für ein einordnendes Maß, als drohe immer noch der Kalte Krieg, mit dem NATO- Doppelbeschluss 1979- 1983, der Stationierung c von SS20/SS 22- Atomraketen auf dem Gebiet der DDR, Cruisse Missiles, Pershing II Atomraketen auf dem Gebiet der Bundesrepubilk zum Heissen Krieg zu werden. Weshalb weder Ostberlin, Bonn, Moskau, Washington verteufelt werden dürfen. Schwan: Deutsche Dominanz in Europa sorgt für Rechtsruck. Stand: 12.02.2016 09:46 Uhr - Lesezeit: ca.7 Min. Bild vergrößern Die Politik von Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo und der Partei PiS ist sowohl im In- als auch und Ausland umstritten. Polens neue Ministerpräsidentin Beata Szydlo kommt zum Antrittsbesuch bei der Bundesregierung nach Berlin. Szydlo gehört der national-konservativen Partei PiS an, die sich bei der letzten Wahl in Polen durchgesetzt hat. Nach Ansicht der Politikwissenschaftlerin Gesine Schwan (SPD), Präsidentin der Humboldt-Viadrina Governance Platform, ist die Bundesregierung unter Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für das Erstarken nationalistischer Strömungen innerhalb der EU mitverantwortlich.

Als Grund nannte sie auf NDR Info den starken Einfluss von Merkel im Europäischen Rat und von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) in der Euro-Gruppe. Die PiS macht ja nicht nur Deutschland, sondern auch anderen Ländern in der Europäischen Union große Sorgen. Schwan fordert Paradigmenwechsel in Europa. Anschläge von Paris: Putin sucht Drahtzieher– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN. Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem CSU-Parteitag, München am 20.11.2015. (Foto: Peter Kneffel/dpa) Recep Tayyip Erdogan, Angela Merkel und Barack Obama am 15.

November beim G20-Treffen in Antalya. (Foto: dpa) Angela Merkel, die deutsche Kanzlerin und CDU-Parteichefin, hat in der Vergangenheit die Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU strikt abgelehnt. Unter dem Druck der anhaltenden Flüchtlingsströme aus türkischen Lagern reiste die „mächtigste Frau der Welt“, als Bittstellerin zum türkischen Staatspräsidenten Erdogan. Sie machte ihm Hoffnungen auf einen zügigen Fortgang der EU-Beitrittsverhandlungen. In ihrer Not deutete die Kanzlerin sogar an, sie unterstütze die Anerkennung der Türkei als „sicheres Herkunftsland“ im Sinne des Asylrechts. Die Ratlosigkeit der deutschen Politik zeigt sich auch darin, dass der unappetitliche Deal mit der Türkei als „Fluchtursachenbekämpfung“ beweihräuchert wurde. Die Antwort ist einfach. Es ist höchste Zeit, diesen Mut aufzubringen. Erdogan erpresst Europa mit den Flüchtlingen– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN. Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem CSU-Parteitag, München am 20.11.2015.

(Foto: Peter Kneffel/dpa) Recep Tayyip Erdogan, Angela Merkel und Barack Obama am 15. November beim G20-Treffen in Antalya. (Foto: dpa) Angela Merkel, die deutsche Kanzlerin und CDU-Parteichefin, hat in der Vergangenheit die Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU strikt abgelehnt. In ihrer Not deutete die Kanzlerin sogar an, sie unterstütze die Anerkennung der Türkei als „sicheres Herkunftsland“ im Sinne des Asylrechts. Die Ratlosigkeit der deutschen Politik zeigt sich auch darin, dass der unappetitliche Deal mit der Türkei als „Fluchtursachenbekämpfung“ beweihräuchert wurde. Die Antwort ist einfach. Es ist höchste Zeit, diesen Mut aufzubringen. Markenkern der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik ist jedoch das unkoordinierte Herumpfuschen an den Symptomen. Im Gegensatz dazu redeten einige EU-Mitgliedsstaaten nicht lange, sondern schritten zur Tat, indem sie Mauern bauten (Ungarn, Slowenien).

The flow towards Europe - Lucify. Deutschland überfordert? Was kostet die Integration? | 1. Wohnraum - Monitor. Neue Wohnideen für Flüchtlinge. Architektur-Studenten der HTW entwickeln neue Konzepte zur Unterbringung von Asylsuchenden Wie kann man dringend benötigten Wohnraum für Flüchtlinge schaffen? Mit dieser Frage haben sich Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft befasst und originelle neue Wohnkonzepte entwickelt.

Warum sollten Flüchtlinge im Saarland von ihren Wohnungen aus nicht den Ausblick auf die Saar genießen oder im gemütlichen Café vor ihrer Haustür anregende Gespräche mit Studenten führen können? Die Studenten der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) haben im Rahmen der jährlich stattfindenden Projektwoche Modelle entworfen, die das ermöglichen. Am vergangenen Freitag stellten sie ihre ganz praktischen Vorstellungen von gelungener Integration vor.

Mobilität, Flexibilität und schnelle Einsatzbereitschaft standen auch bei den anderen Wohnkonzepten im Vordergrund. Mobiler Wohnraum für Flüchtlinge | Video zu Morgenmagazin | ARD | Das Erste Mediathek. Merkel entmachtet de Maizière: Altmaier soll die Flüchtlingskrise bewältigen ... <p>Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht. </p> Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht. BerlinBundeskanzlerin Angela Merkel entzieht ihrem Innenminister Thomas de Maizière die alleinige Zuständigkeit für die Flüchtlingsfrage.

Wie hohe Regierungskreise dem Handelsblatt bestätigten, soll ab sofort Merkels Kanzleramt die Gesamtkoordination der Flüchtlingsthematik übernehmen. Völlig überraschend kam Merkels Schachzug nicht mehr, seitdem de Maizière bereits seit über einem Monat Zeichen von Orientierungslosigkeit in der Flüchtlingspolitik zeigte und die Kritik an ihm sowohl in den Ländern als auch innerhalb der Regierung rapide anwuchs.

De Maizière, so war heute in Berlin zu hören, hat vor allem die politische Aufgabe nicht bewältigt, gegenüber den Bürgern zu demonstrieren, dass er und die Regierung Merkel das Heft in der Hand halten. Gesetzespaket zur Bewältigung des Flüchtlingsstroms Finanzverteilung I Finanzverteilung II Leistungen I Leistungen II. Fu Gee La kompakt #3 – Was passiert aktuell mit den Flüchtlingen in Berlin? 16. September 2015. Jede Woche gibt es neue Nachrichten zu der Flüchtlingssituation in Berlin. Deshalb informieren wir euch hier wöchentlich über die aktuellen Geschehnisse rund um Flüchtlingspolitik und soziales Engagement.

Die Zahl der Woche Dank der “Aktion Arschloch” ist der Anti-Nazi-Song “Schrei nach Liebe” von den Ärzten gerade auf Platz 1 der deutschen Single-Charts. Wie läuft’s bei den Berliner Flüchtlingsunterkünften? Die Lage hat sich nach nach wie vor nicht entspannt, denn täglich kommen in Berlin zwischen 300 und 600 Flüchtlinge an. Um die Lage zu entspannen, soll jetzt das Personal aufgestockt werden. Was macht die Politik? In Berlin werden zunehmend Sporthallen als Flüchtlingsunterbringung genutzt. Zwei der sieben Hangars auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof werden als Flüchtlingsunterkunft vorbereitet, berichtet der rbb. Gibt es auch schöne Geschichten? Die BVG hat ihren Fahrplan jetzt auch auf Arabisch/Englisch veröffentlicht. So kannst du diese Woche helfen. Doku Polizei 2015 - Maßnahmen gegen Flüchtlinge [NEU]

Lesetipps fürs Wochenende #37. Wir empfehlen euch wöchentlich interessante Artikel aus dem Netz. Diese Woche dreht sich alles um Flüchtlinge und die Flüchtlingsproblematik in Deutschland. Übrigens: Wenn euch beim nächsten Stammtisch mal wieder jemand sagen will, wie gut es den Flüchtlingen mit ihren Handys doch geht und dass massenhaft “Asylmissbrauch” begangen wird, der kann diese Deppen beim nächsten Mal mit diesen Fakten zurecht weisen.

Zitat der Woche Früher war man Punk, wenn man provozieren wollte. 1. . © rkl_foto/Shutterstock Sascha Lobo sieht in den Ereignissen der letzten Monaten ein “Defining Moment”, der eine ganze Generation prägen könnte. 2. . © Manolo Ty Im bayrischen Passau strandeten zwischen Januar und Juni 2015 fast 15.000 Menschen. 3. . © Petra Bensted/flickrCC Elisa Gutsche berichtet für Edition F von ihrer Jugend im sächsischen Pirna, das ebenso wie das ein Dorf weitergelegene Heidenau seit Jahren von Rechten dominiert wird. 4. . © Jule Müller 5. . © Manolo Ty Ihr braucht noch mehr Lesestoff?