background preloader

NouviWeb

Facebook Twitter

Marit Alke - Seite 3 von 15 -Marit Alke. Das InspiCamp ist jedes Mal wieder ein kleines Wunder: Da kommen 50 Online-Unternehmer in einer unspektakulären Event-Location zusammen – und es gibt keine Agenda, keinen Plan, keine vorgegebenen Inhalte.

Marit Alke - Seite 3 von 15 -Marit Alke

Und am Ende gehen alle glücklich, erfüllt, erschöpft und voller neuer Impulse, Ideen, Klarheit wieder aus der Veranstaltung heraus. Dafür, dass Katrin Linzbach und ich dieses Format mehr aus einer Eingebung heraus gestartet haben, ist es ganz schön wunder-voll, was hier jedes Mal entsteht. Vor allem schafft es Raum für ein Miteinander – derjenigen Online-Unternehmer, die sich sonst nur Online kennen.

In diesem Blogpost schaffe ich eine Bühne für alle Artikel, Videos, Podcast-Folgen oder sonstigen Ergebnisse, die aus dem InspirationsCamp entstanden sind. Lass' dich mitreißen von der tollen Energie, die von diesen Beiträgen ausgeht! Kann da jeder mitmachen? Die Beiträge der Teilnehmer des InspiCamps in Bonn 2016: Herzliche Grüße. InspirationsCamp - Gemeinsam lernen für mehr Erfolg im Internet. Inspirationscamp 2017 Gemeinsam lernen für mehr Online-Erfolg 24. und 25.

InspirationsCamp - Gemeinsam lernen für mehr Erfolg im Internet

März 2017 in Hamburg 6. und 7. Oktober 2017 in Bonn. Über uns. Wir sind Hundebesitzer, Hundetrainer und Tierfreunde.

Über uns

Wir sind wie Du. Bei uns bist du richtig! Unsere Freizeit verbingen wir auf dem Hundeplatz, auf Veranstaltungen rund um den Hund und mit anderen Hundemenschen. Wir wissen worauf Besucher deiner Homepage Wert legen. Auf was Kunden achten wenn sie online Artikel für ihren liebsten Vierbeiner kaufen. Jeder von uns hat seine Stärken. Wir reden Klartext und kein Fachchinesisch! Hundemenschen ticken eben anders… Dieser Ausspruch hat uns die Idee gebracht, LinkyourDog ist das Ergebnis. Netz-und-Co.de - Webauftritte. Ihr Schaufenster im Internet.

Netz-und-Co.de - Webauftritte

Eine eigene Homepage ist heute ein absolutes Muss. Ohne Ausnahme. Bezüglich dem Inhalt und Aufbau der eigenen Webpräsenz haben Sie jedoch viel Spielraum. Wer durchs Netz surft , findet vielerlei Seiten: bunt oder grau, aktiv oder passiv, informativ oder bildlastig, nüchtern oder überladen, …. Letztendlich ist diese Entscheidung abhängig vom Auftraggeber, von der Branche und der Zielgruppe. Folgende Inhalte sind vorstellbar: Vorstellung Unternehmen / Verein / Thema Fotogalerie Vorstellung des Teams Kontakt, Öffnungszeiten, Anfahrt Aktuelle Themen Ich erstelle Ihre Webseite mit WordPress.

Service wird bei Netz&Co.de großgeschrieben! Das Angebot zum Webauftritt teilt sich in 2 Unterkategorien auf: Webauftritt „Starter“ – Webseite mit bis zu vier Unterseiten: 499,00 €* Sicherheitslücke: Windows-Anmeldedaten lassen sich per Chrome-Browser stehlen. Angreifer können Windows-Nutzern, die den Chrome-Browser einsetzen, vergleichsweise einfach die Anmeldedaten stehlen.

Sicherheitslücke: Windows-Anmeldedaten lassen sich per Chrome-Browser stehlen

So könnt ihr euch schützen. Windows-Anmeldedaten können über den Chrome-Browser gestohlen werden Über manipulierte Websites können Angreifer Windows-Anmeldedaten über Googles Chrome-Browser stehlen. Das hat der Sicherheitsforscher Bosko Stankovic kürzlich in einem Paper nachgewiesen. Theoretisch funktioniert der dort beschriebene Angriff zwar auch mit anderen Browsern, jedoch wird er durch das Chrome-Standardverhalten in Bezug auf den Umgang mit Downloads noch erleichtert. Konkret geht es bei der Sicherheitslücke um Windows-Explorer-Shell-Command-Files (also .SCF-Dateien). Das wäre jetzt noch nicht übermäßig schlimm, aber leider führt Windows .SCF-Dateien schon dann aus, wenn der Nutzer den Ordner im Explorer öffnet, in dem sich die Datei befindet. So schützen sich Windows-Nutzer Wer SMB nicht verwendet, sollte die Funktion direkt in Windows deaktivieren. Neu: Instagram Bilder vom Desktop Rechner hochladen und einstellen! - allfacebook.de. Mit diesen Tools kannst du checken, ob deine Fotos im Netz unerlaubt geteilt werden.

Urheberrechtsverletzungen passieren häufiger als gedacht – oft auch unwissentlich.

Mit diesen Tools kannst du checken, ob deine Fotos im Netz unerlaubt geteilt werden

Diese Tools helfen dabei, die eigenen Fotos zu schützen. Egal, ob Stock- oder Kunstfotografie: Wer seine professionellen Werke ins Netz stellt und damit Geld verdienen möchte, muss sich zwangsläufig auch mit möglichen Copyright-Verletzungen beschäftigen. Im Social Web ist es so gut wie unmöglich, das unerlaubte Sharing der veröffentlichten Arbeiten von Anfang an zu unterbinden.

Dennoch gibt es es allerhand Tools, die zumindest dabei helfen, dass die Wiederverwendung im Falle eines Falles aufliegt. Einige sind kostenlos, andere wiederum kostenintensiv – je nach Funktionsumfang. Verlässliche Tools sowohl für Anfänger als auch Profis hat Google im Portfolio: Sowohl das Alerts- als auch das Reverse-Image-Search-Tool sind kostenlos und bieten hilfreiche Möglichkeiten. Amazon kämpft gegen organisierte Kriminelle: Millionen gefälschte Angebote. Hohe Zahl an Betrugsversuchen Die Angriffe auf Amazon haben dabei eine neue Dimension erreicht.

Amazon kämpft gegen organisierte Kriminelle: Millionen gefälschte Angebote

Die Betrüger fluten den Amazon-Marktplatz mit hunderttausenden von gefälschten Artikeln, ein einzelner Fake-Händler hat gar über 2,4 Millionen gefälschte Listings eingestellt. Während der Recherche zu diesem Thema führte die t3n-Redaktion in den vergangenen Tagen mehrere Versuche durch. Zwei Testbestellungen von Nintendo Switch Artikeln mit dem Titel „Lego City Undercover“ für 23 Euro und „Super Bomberman R“ für 17 Euro bei einem Verkäufer führten zu einer prompten Erstattung und zur Sperrung des Verkäufers. Der zweite Versuch, eine Blu-Ray mit dem Titel „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ für 2 Euro kam gar nicht erst zur Bestellung.

Ein weiterer Test am 28. Hintergründe zu den Fakeshops auf dem Amazon Marketplace Die Betrüger gelangen auf zwei verschiedenen Wegen auf den Marktplatz. Welchen Zweck die Angriffe auf Amazon verfolgen, ist momentan unklar. Update vom 03. Amazon kämpft gegen organisierte Kriminelle: Millionen gefälschte Angebote.