background preloader

Marketing

Facebook Twitter

Google AdWords-Optimierung: Checkliste zur SEA-Vorbereitung. Die erste Google-AdWords-Kampagne ist in wenigen Minuten erstellt. Aber wie geht es dann weiter – wie gehst Du bei der Google-AdWords-Optimierung vor? Ob Du die Kampagnen selber erstellt oder ein bestehendes AdWords Konto übernommen hast – Ordnung ist das halbe (Optimierungs-)Leben und hier findest Du Ansatzpunkte dafür, wie Du Deine AdWords-Kampagnen für die Optimierung vorbereitest.

Du kannst anhand dieser Checkliste Deine bereits aktiven AdWords-Kampagnen strukturiert für die SEA Optimierung vorbereiten. Wenn Du diese Tipps nächstes Mal schon direkt bei der Kampagnenerstellung umsetzt, schaffst Du die besten Voraussetzungen für die anschließende Optimierung! Die Checkliste kannst Du am Ende des Artikels auch als PDF downloaden. Ziele für Deine AdWords-Kampagnen 1. Idealerweise hast Du Deine Ziele bereits vor dem Kampagnenstart definiert, so wie in den 5 Tipps, die Dein Leben mit AdWords erleichtern beschrieben. Ziele können beispielsweise sein: Kontoeinstellungen 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. Die wichtigsten Formen von Marketing im Internet - Fastlane Marketing. Wie du Facebook für Inbound-Marketing inkl. Bloggen nutzen kannst. Für zeitgemäßes Online-Marketing gibt es unzählige Profi-Tools, die miteinander kombiniert werden können.

Doch komplexe oder preisintensive Lösungen müssen nicht immer die effizientesten sein. Es geht auch anders. Produkte und Dienstleistungen über das Internet anzubieten, gehört noch lange nicht für alle Unternehmen zum Standard. Viele stehen erst am Anfang ihrer Reise durch digitale Welten. Die Gründe dafür sind vielfältig. Aber besonders für Einzelkämpfer und kleine Teams ist es oft weniger die Angst vor Neuem, sondern vielmehr sind es die technischen und finanziellen Hürden. Ab heute gilt dies aber nicht mehr als Ausrede. Welche Komponenten du für einen professionellen Einstieg benötigst Marketing-Experten empfehlen, im Sinne des Content- bzw. Um das im Netz kursierende idealtypische Bild des Inbound-Marketings umzusetzen, braucht es idealerweise ein Experten-Team und ein entsprechendes Budget.

Als zentrales Element von Inbound-Marketing gilt die eigene Website bzw. ein Blog. The Tools of an HTML Email Workflow. By Chris Coyier On Email, html email Last week's ShopTalk Show was all about HTML Email. It's such a fascinating subject, as technically it is front-end web development, but it almost feels like a bizarro alternate universe. We have dozens of browsers to worry about, they have hundreds of clients to consider. We worry about whether fancy new APIs are supported, they worry about whether padding is supported. We have grid layout, they have.... grid layout?! It's tempting to make the joke: "It's coding like it's 1999! ", but as we talk about in this episode, that's not really true. Aside from all that, another thing I thing fascinating are all the tools involved.

#Creation Tools: Bare Metal You can create an email with just HTML. Check out Really Good Emails on CodePen, where they have archived loads of the full HTML of sent email campaigns. The builder tool in Litmus is also a bare metal editor. #Creation Tools: HTML Templates #Creation Tools: Abstracted Templates #UI Builder and Sending Tools.

Tool-Guide für erfolgreiches Content-Marketing: 35 Werkzeuge für alle Situationen | Seite 2 | ❤ t3n. Marketing-Fachleute können im Sinne des Content-Marketings eigene Botschaften vermitteln oder relevante Themen für ihr spezielles Publikum aufbereiten. Mit diesen Tools könnt ihr Themen ausfindig machen. Visual.ly ist eine Community-Plattform für Datenvisualisierungen und Infografiken. Hier findet ihr genügend Inhalte, die sich für eigene Blogposts verarbeiten lassen. Der Fundus an potenziellen Themenideen für eigene Grafiken, Videos oder Präsentation ist ebenso enorm. Buzzsumo funktioniert wie eine Suchmaschine, die nach Inhalten zu einem Schlagwort sucht, die besonders viele Interaktionen im Social Web generiert haben.

Quora ist ein Portal, das Antworten auf Fragen liefern möchte, zu denen es noch keine gut aufbereiteten Informationen im Web gibt. Portent’s Idea Generator sieht auf den ersten Blick wie eine Spielerei oder ein Witz aus, dahinter verbirgt sich aber ein ziemlich geniales Tool. Answer the Public ist wie ein Google Suggest auf Steroiden und der Pro-Tipp schlechthin. QRX. Sales Funnel: In 3 Schritten zu neuen Kunden. Schritt 3: Kaufabschluss Nach dem zweiten Schritt werden nicht alle Interessenten auch einen Kauf abschließen. In vielen Branchen sind zwei Kaufabschlüsse pro hundert Interessenten ein guter Schnitt. Den Kaufabschluss zu bekommen bedeutet manchmal auch, durch Re-Marketing und Re-Targeting dem Kunden auf den Fersen geblieben zu sein. Miss deinen Erfolg und ermittle deine Konversionsrate. Behalte deine Warenkorbgrößen im Blick und achte auf deine Retourenquote. Anglerlatein: Schnapp. Wie geht es jetzt weiter?

Natürlich ist jetzt längst nicht alles vorbei, denn Kunden können und sollen erneut bei dir kaufen. Fazit: Eine der wichtigsten Erkenntnisse aus deinem Sales Funnel ist, wie viele Schritte und wie viel Investition letztendlich nötig ist, um einen Verkauf zu generieren. Anglerlatein: Angle auch einmal in neuen Gewässern. Ebenfalls spannend: Texten fürs Web: So schreibt ihr gute Webtexte! Eure Absprungrate ist astronomisch hoch und nicht mal Freunden und Familie gefallen die Texte auf eurem Magazin? Dann wird’s Zeit für unsere Tipps zum guten Webtexten!

Von Ü wie Überschrift bis L wie Layout – so fliegen euch die Leser zu und bleiben kleben. Tierisch gute Webtexte schreiben – 7 Tipps aus der Re(h)daktion. Die Webtexte-Basics Bevor ich mich in meinen weiteren Artikeln so illustren Themen wie Landingpage-Texten, Content-Marketing-Tools oder Storytelling widmen werde, ist es gut mit den Basics anzufangen. Denn selbst die besten Tools und Themen sind verloren, wenn die Basis nicht stimmt. In diesem Fall der klassische Webtext für Magazine, Blogs, Ratgeber und vielleicht auch die eine oder andere Nischenseite. Also lassen wir Keywords und SEO-Mischmasch links liegen (jedenfalls für die nächsten sieben Minuten, die ihr damit verbringen werdet, diesen Text zu lesen) und widmen uns der reinen Text-Arbeit, wie damals im Deutschunterricht; nur etwas anders. Der Sinn des Ganzen? 1. 2. Communication Arts. Onlinemarketing-Praxis - Das Wissensportal für mehr Erfolg im Internet. Bloggen für Anfänger: Der B2N-Leitfaden - B2N Social Media.

Ein Blog erfolgreich zu führen, also erfolgreich zu bloggen, zählt zur Königsdisziplin im Social Media Engagement eines Unternehmens. Ihr Blog ist Ihre eigene Plattform, auf der Sie das Hausrecht und den nötigen Raum haben, Ihren Kunden und Lesern Ihre Expertise zu zeigen. Das Aufsetzen eines Blogs ist eine wichtige Entscheidung, die nicht nebenher gefällt werden sollte. In diesen Artikel haben wir für Sie alles Wissenswerte rund ums Thema Unternehmensblog und Bloggen gesammelt. Unternehmensblog – Ja oder Nein? Ganz zu Beginn steht die Frage danach, was genau ein Blog Ihrem Unternehmen bringt und welche Vor- und Nachteile damit einhergehen.

In diesen Artikeln gehen wir auf diese Fragen ein und beleuchten das Thema aus verschiedenen Perspektiven. Wie kleine Unternehmen von einem Corporate Blog profitieren 5 Fragen zum Start eines neuen Blogs Erfolgreich bloggen: 3 Blog-Vorbehalte und Antworten Bloggen für Anfänger: Genau wie ein Hausbau Auch Sie können Blogger werden!

Blog einrichten. The Definitive Guide to Finding Images for Blog Posts and Content. You get it, I know. Content is important for marketing your business, ranking in search engines and attracting well-qualified, eager-to-buy customers. What you may not realize is the value of images in that content. We’re not talking about infographics, videos or memes, here. We’re talking about 2D images used to illustrate your content. Take a look at these findings from a study by Skyword: Content containing related images get more views and tend to perform better across all content categories.On average, total views increased by 94% if a published article contained a relevant photograph or infographic, as compared to articles without an image in the same category.

Notice the stat in the second bullet. Clearly, content alone isn’t the golden goose for your marketing. That’s what you’ll find in this Crazy Egg guide. Here’s what’s inside: Table of Contents Introduction: Why You Need Images Chapter 1. Chapter 2. Chapter 3. Chapter 4. Chapter 5. 5.1. Chapter 6. Chapter 7. Useful resources 1. 2. Untitled. Einer der größten Vorteile von Google+ Seiten liegt in der praktischen Verknüpfungsmöglichkeit aller Google-Dienste wie Gmail, Google Places, Youtube und Co.

Außerdem könnt ihr mit einer Google+ Seite das Suchmaschinen-Ranking eures Unternehmens verbessern. In diesem Beitrag will ich euch erklären, wie sich eine Google+ Seite für Unternehmen erstellen lässt. Um Verwirrung zu vermeiden, vorab noch eine kurze Begriffsdefinition: Google unterscheidet zwischen Google+ Profilen für private Nutzer und Google+ Seiten für Unternehmen. Google+ Seite registrieren Um eine Unternehmensseite bei Google+ zu registrieren, müsst ihr dort bereits ein privates Profil haben (und darin eingeloggt sein).

Google+ Seite konfigurieren Ist das geschafft, seid ihr auch schon drin! Als nächstes fügt ihr unter dem Info-Tab eine Kurzbeschreibung eures Unternehmens und eurer Geschäftstätigkeit sowie die Kontaktdaten eurer Firma hinzu. Google+ Seite verifizieren Google+ Seite – URL personalisieren. Wie du ein Freebie erstellen kannst. Teil 1: Wenn du mit einem Online-Business starten möchtest, ist der wichtigste Weg um an regelmäßige Leser und Kunden zu kommen, dir eine E-Mail Letzte aufzubauen. Online-Marketer sagen an dieser Stelle:“ Das Geld liegt in der Liste.“ Wohl wahr, denn es sind die Leser deines Blogs, die sich für dich und später auch deine Angebote interessieren werden. Lieber hören? Freebie erstellen-diese Chance darfst du nicht vergeben Mir begegnen im Zuge meiner Coachings immer wieder Blogs bzw. auch rein statische Webseiten, die dieses Prinzip noch nicht verstanden zu haben scheinen.

Außer einer Kontaktmöglichkeit in Form eines Eintragungsfeldes bei Fragen gibt es dort nichts, womit der Anbieter Kontakt mit seinen Lesern aufnehmen könnte. Mein Lieblings-Käseladen hat das Prinzip verstanden auch wenn dieses Geschäft ein reines Offlinegeschäft ist, liegt an der Kasse eine Liste aus, in der man sich für den Newsletter eintragen kann. Deshalb nützt es nichts, wenn du an dieser Stelle zu zurückhaltend bist.