background preloader

CrowdFunding&Förderprogramme

Facebook Twitter

IFB Hamburg: IFB Beratungscenter Wirtschaft. Wir lotsen Sie unabhängig, individuell und umfassend durch die Förderlandschaft!

IFB Hamburg: IFB Beratungscenter Wirtschaft

Das IFB Beratungscenter Wirtschaft ist die zentrale Anlaufstelle in Hamburg zu öffentlicher Förderung in den Bereichen Wirtschaft, Innovation und Umwelt. Unsere Förderlotsen bieten Ihnen nicht nur Information und Beratung zu den Förderprogrammen der IFB Hamburg, sondern auch zu anderen Landes- oder Bundesprogrammen. Wir sind Partner des Enterprise Europe Network (EEN) und können Ihnen so auch eine besondere Kompetenz in den EU-Förderthemen bieten.

Wir beraten Hamburger Existenzgründer, Unternehmen und Freiberufler auf der Suche nach Fördermöglichkeiten für: Existenzgründung oder -festigungBetriebsübernahmeInvestitionen und WachstumForschung, Entwicklung und InnovationUmweltschutzmaßnahmenAußenwirtschaftliche Aktivitäten. IFB innovationsstarter - Innovationen in Hamburg stärken. Plattformen Übersicht. Mit der Crowdinvesting Plattform EXPORO kann jeder bereits ab 500 € einfach und direkt in interessante Immobilienprojekte investieren.

Plattformen Übersicht

LightFinwww.lightfin.de LightFin ist eine Plattform, die Startups und Mittelständlern durch Crowdfinancing zu Kapital verhilft. Fokus auf Österreich / Schweiz LION ROCKETwww.lionrocket.com Plattform die sich auf die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen spezialisiert hat. IFB Hamburg: InnoRampUp. BAFA - INVEST – Zuschuss zu Wagniskapital. Die Eckpunkte der Förderung Jungen, innovativen Unternehmen wird im Rahmen der Antragstellung die Förderfähigkeit für INVEST bescheinigt.

BAFA - INVEST – Zuschuss zu Wagniskapital

Private Investoren (natürliche Personen), die Geschäftsanteile an jungen innovativen Unternehmen erwerben, werden gefördert. Die Anteile müssen vollumfänglich an Chancen und Risiken beteiligt sein. Der private Investor erhält 20 % des Ausgabepreises seiner Beteiligung über den Zuschuss zurückerstattet, wenn die Beteiligung für mindestens drei Jahre gehalten wird.