Fun

Facebook Twitter

Kann mal passieren: Erotiklinks von der Bundesregierung » Von markus » netzpolitik.org. Update: Auflösen am Ende des Artikels.

Kann mal passieren: Erotiklinks von der Bundesregierung » Von markus » netzpolitik.org

Das Blog chriszim.com berichtet, dass unser Regierungssprecher bei Twitter wohl versehentlich einen Link zu einem Erotikangebot getwittert hat. Ich kann das nicht verifizieren, da der Tweet gelöscht wurde. Aber in der Twitter-Suche findet man einige Nutzer, die das auch lustig fanden. Hier ist ein Screenshot: (Ich hab wohl chriszim.com abgeschossen. Update: Eine mögliche Erklärung: l und I sehen gleich aus, wie in den Kommentaren erklärt wurde: Glyphenkompetenz! Der eine Link geht zur Bundesregierung, der andere zu dem Erotikangebot. Hier ist noch ein Screenshot von @rauskucker: Aber skandalisieren sollte man das nicht. Update: Alles etwas anders gelaufen. Wir wollen netzpolitik.org weiter ausbauen. Der Blogger » Blog Archiv » Über den Tod lacht man. Nicht? Der Blogger sagt danke und tschüss!

Der Blogger » Blog Archiv » Über den Tod lacht man. Nicht?

Das Europamagazin „Der Blogger“ von ARTE bedankt sich nach vier erfolgreichen Jahren und 152 Sendungen für das Interesse und die Treue aller Zuschauer! Der Blogger – Eine Koproduktion von ARTE France und la Compagnie des Phares et Balises. Weiterlesen >> coluche, europa, frankreich, griechenland, homens da luta, Humor an die Macht, kabarett-theater distel, krise, pardodie, politik, portugal, stand-up-comedy Letzte Sendung: Humor an die Macht! 33 Jahre nach der provokanten Präsidentschaftskandidatur des französischen Humoristen Coluche, fährt „Der Blogger“ nach Portugal, wo die Comedy-Truppe Homens da Luta mit lustigen Parodien und Liedern für den Eurovision Songcontest eifrig in der Politik mitmischt. Weiterlesen >> die partei, Humor an die Macht, martin sonneborn, Satire, Spaß, Wahlkampf Witz und Wirbel im deutschen Wahlkampf Weiterlesen >> boris johnson, Bürgermeister, Clown, entertainer, London Nennt ihn Bo-Jo Weiterlesen >> Weiterlesen >> Zigeuner?

Adding Depth To Illusions. Noch Doller bei Glaserei. Theo Prins Digital Paintings. Animals That Can't Die‬‏ Parrot singing opera (official video)‬‏ Jammern ist ungesund - Hans Magnus Enzensberger im Gespräch mit Katja Gasser. Seite nicht mehr verfügbar Sehr geehrte Zuschauerin,sehr geehrter Zuschauer leider können wir Ihnen diese Seite nicht mehr anbieten, weil wir sie nicht unbegrenzt vorhalten dürfen.

Jammern ist ungesund - Hans Magnus Enzensberger im Gespräch mit Katja Gasser

Das bestimmt die Änderung des Rundfunkstaatsvertrags der 16 deutschen Bundesländer (RÄStV § 11d Absatz 2 Ziffer 3) vom 1. Juni 2009. Auf Sendungen bezogene und programmbegleitende Elemente (einschließlich Foren und Chats) der 3sat-Onlineangebote können bis zwölf Monate zum Abruf bereitgehalten werden.Die Inhalte (einschließlich Foren und Chats) zu Reihen, zu seriellen Produktionen und Mehrteilern bleiben bis zwölf Monate nach Ausstrahlung der letzten Folge im Angebot.Inhalte zu Programmschwerpunkten werden grundsätzlich für zwölf Monate in der Mediathek zur Verfügung gestellt.Inhalte und Angebotsteile aus dem Bereich Bildung, die Wissenschaft, Technik, Theologie oder Ethik zum Gegenstand haben, werden bis zu fünf Jahre zur Verfügung gestellt.

Ich habe mein Möglichstes versucht. Für euch, ihr Herzen! &lt. ‪Nachrichten nach Noten - Dummy‬‏ Philosophical Quotes.  Karambolage-de. Brötchen für Karambolage Vielleicht haben Sie ja unsere Facebook-Aktion « Brötchen für Karambolage » mitverfolgt, die wir starteten, weil unser Grafiker Nicolas Cappan unbedingt ein echtes deutsches Brötchen fotografieren musste.

 Karambolage-de

Und er fand keines in Paris! Kaum hatten wir den Hilferuf auf unsere facebook-Seite gesetzt, meldet sich Jasmin, eine junge Karambolanerin bei uns. Sie erwartete eine Freundin, die zu ihr […] Weiterlesen >> Mein kleines Opinel “Liebe Karambolage, ich bin nicht nur ein treuer Fan Ihrer Sendung, ich hatte auch das Glück, vor einiger Zeit ein kleines Opinel-Taschenmesser und ein Schneidebrettchen zu gewinnen. Weiterlesen >> Und hier die Lösung des Playmobilrätsels: Das Indiz war das Baustellenschild mit dem schwarzen Piktogramm auf weißem Grund.

Weiterlesen >> “Osez l’Allemagne !” Unsere Praktikantin Hannah hat Felicitas Schwarz aus der Karambolageredaktion zu einer Veranstaltung begleitet. Weiterlesen >> Das Making of des Schnurrbartes Weiterlesen >> Weiterlesen >> WDR Videoplayer. Karambolage. Funny Pictures and nothing else!

Schiefertafel. Bildschirmfoto%2B2011-09-05%2Bum%2B19.26.57. Mini-Doku: Visual Culture Online.

Media

Mit Umfragen Geld verdienen TRENDSCAN Online Marktforschung Online Umfragen. Presse – Symantec Corporation. StatCounter Global Stats - Browser, OS, Search Engine including Mobile Market Share. ComScore, Inc. - Measuring the Digital World. Studi off Road. Offener Brief an den Partei-Bundesvorsitzenden der F.D.P. Sehr geehrter Herr Rösler, warum haben Sie nicht endlich offen ausgesprochen, was bereits in ihrem Parteinamen verankert ist?

Offener Brief an den Partei-Bundesvorsitzenden der F.D.P.

Warum sagen Sie nicht offen und ehrlich “was Sache” ist? Im ARD-Sommerinterview (in Bericht aus Berlin) fragte Sie der Reporter Herr Reinald Becker: “… Herr Rösler, die Frage an den FDP Parteivorsitzenden muss doch in dem Zusammenhang lauten: Warum wendet sich Ihre Partei immer so vehement gegen schärfere Kontrollen im Internet? Da kommunizieren diese Gewalttäter. Ich hätte erwartet, dass Sie zu ihrer Partei stehen und vehement opponieren. Sie hätten argumentieren können, dass das Internet eine Plattform zur freien Kommunikation und Informationsverbreitung ist.

Sie hätten herausheben müssen, dass Extremisten und Terroristen nicht mit Waffengewalt, Richtsprüchen oder Gesetzen aus unserer Gesellschaft entfernt werden können. Sie wiesen statt dessen auf die Balance zwischen Sicherheit und Freiheit hin: Mit freundlichen Grüßen, --ein besorgter Bürger. Konrad Keck - Profil Google. Rocketboom.

Legendärer Humorist: Loriot ist tot - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur. Zürich/Berlin - Bundespräsident Christian Wulff hat den verstorbenen Humoristen Vicco von Bülow als "lebensklugen Beobachter menschlicher Schwächen" gewürdigt.

Legendärer Humorist: Loriot ist tot - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur

"Wir haben durch Loriot lachen gelernt über die komplizierten und die allereinfachsten Schwierigkeiten des Lebens. Wir haben seine Einfälle bewundert, seine unerschöpfliche Phantasie und seine vornehme Gelassenheit. " Der 87-jährige Loriot - mit richtigem Namen Vicco von Bülow - war am Montag in Ammerland am Starnberger See an Altersschwäche gestorben, wie der Diogenes Verlag am Dienstag in Zürich mitteilte.

Die Beerdigung soll im engsten Familienkreis stattfinden. "Sein unvergesslicher Humor hat uns Freude bereitet und menschliches Verhalten unnachahmlich gespiegelt", sagte Wulff. Bundestagspräsident Norbert Lammert würdigte Bülow als eine der großen Persönlichkeiten der Bundesrepublik Deutschland. Loriot wurde zunächst mit Zeitschriften-Cartoons und Knollennasen-Männchen bekannt. Wappentier als Pseudonym. Georg Schramm - Bewerbungsgespräch - Jobsuche - wer arbeiten will, der findet auch was - Teil 1/2. Der geheime Clooney-Spot, den Nespresso verbieten will...[HD]

Mit offenen Karten.