background preloader

Lernen Lernen

Facebook Twitter

Arbeitsmethoden - Herr Kalt – Website zum Unterricht. Zum Inhalt springen herr-kalt.de Benutzer-Werkzeuge Anmelden.

Arbeitsmethoden - Herr Kalt – Website zum Unterricht

Freewriting. Freewriting ist eine Methode des Kreativen Schreibens, bei der der Bewusstseinsstrom des Schreibenden zu Papier gebracht wird, ohne ihn zu reflektieren, zu bewerten oder nach geeigneten Formulierungen zu suchen.

Freewriting

Dabei entstehen Sätze, Satzfragmente und einzelne Wörter. Die Methode wird in Schreibkursen häufig verwendet, um Schreibblockaden abzubauen und in den Schreibfluss zu kommen. Freewriting wurde unter dieser Bezeichnung in den 1960er Jahren von Ken Macrorie eingeführt. Schule Interaktiv. PISA.

Schule Interaktiv

Diese Abkürzung – aufgelöst bedeutet sie „Programme for International Student Assessment“ - steht inzwischen fast synonym für die Schwächen des deutschen Schulsystems. Vor allem der Bildungsstand in Mathematik und Naturwissenschaften lässt laut PISA-Studie immer noch zu wünschen übrig, auch wenn Verbesserungen erkennbar sind. Die Deutsche Telekom Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, in den Grund- und weiterführenden Schulen mehr Interesse für Inhalte aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu wecken und dazu auch schulisches und außerschulisches Lernen miteinander zu verbinden. So sollen möglichst allen Kindern und Jugendlichen die MINT-Kompetenzen vermittelt werden, die für einen weiteren erfolgreichen Bildungsweg erforderlich sind. Die frühe Auseinandersetzung mit einem Studien- und Berufsziel ist uns daher in diesem Handlungsfeld ein besonderes Anliegen.

Lernweg: Gelenkte Internetrecherche. Die gelenkte Internetrecherche und die anschließende Vertiefung zu individuell gewählten Themen können vielseitig eingesetzt werden.

Lernweg: Gelenkte Internetrecherche

Hier finden Sie einen Fahrplan für diese Art des Arbeitens! Internetrecherche und individuelle Vertiefung in Kleingruppen: Fahrplan und Tipps "Frau Sillus, wann gehen wir wieder ins virtuelle Klassenzimmer? "Die Gymnasiallehrerin Alexandra Sillus erprobte mit einer 10. Klasse die virtuellen Klassenzimmer der Lernplattform rpi-virtuell.Sie begann das Projekt mit einer gemeinsamen Internetrecherche, anschließend konnten die Heranwachsenden individuelle Fragestellungen vertiefen. Erfahrungen: Wie es ihr und der Klasse dabei erging, können Sie nachlesen in ihrer Präsentation - mehr ... Lernweg: Hier finden Sie den ´Fahrplan´ für das Vorgehen. eTools: Für diesen Lernweg bieten sich eine Linkliste und das eTool Projektmappe an. Februar 2005, Julia Born methodenonlinelernen schulesekundarstufe1sekundarstufe2. Publishing: Zitieren - von Internet-Quellen. Publishing Zitieren von Quellen aus dem Internet ist insbesondere bei wissenschaftlichen Dokumenten nicht unproblematisch.

publishing: Zitieren - von Internet-Quellen

Dies wird umso schwieriger, je mehr Standarddaten fehlen. Diese Seiten bieten Ihnen einige Beispiele für Standard-Formate, die dem Electronic Style Guide "Das Zitat im Internet" entnommen worden sind. Entscheidend allerdings ist, dass das Zitieren nicht isoliert betrachtet wird, sondern im Zusammenhang mit dem Publizieren. Tipps und Informationen hierzu finden Sie ebenfalls auf diesen Seiten. Einzelne HTML-Seite und Website bei dem der vollständige (relevante) Text auf einer Seite untergebracht ist.

Internetrecherche (Methoden) - seminarwiki. Kostenlose Online-Version des Buches: Informationsbeschaffung im Internet; Grundlegende Konzepte verstehen und umsetzen.

Internetrecherche (Methoden) - seminarwiki

Orell Füssli Verlag Zürich, 2000, 158 Seiten, ISBN 3-280-02793-4. Das schnelle und gezielte Beschaffen von Informationen gehört für Schüler, Studierende und Erwerbstätige zur täglichen Notwendigkeit. Die effiziente und effektive Informationsbeschaffung im Internet ist aber keineswegs einfach. Hier setzt das Buch an. Es vermi... Geeignet für Selbststudium, Klassenunterricht ab Sekundarstufe 1. Kriterien für die Evaluation von Websites: Intention, Zielgruppe. Kriterien: Intention, Zielgruppe Intention Warum wurde die Website erstellt?

Kriterien für die Evaluation von Websites: Intention, Zielgruppe

A Guide to Academic Integrity. Ademic Skills - University of Southampton. How to Learn a Foreign Language - Memory Techniques from MindTools. © iStockphoto/topshotUK Systems Needed.

How to Learn a Foreign Language - Memory Techniques from MindTools

An Explanation of Learning Styles and Multiple Intelligence. Understand Your Learning Style Download my free eBook, Understanding Your Learning Style.

An Explanation of Learning Styles and Multiple Intelligence

Cooperative Learning Techniques. How do you learn? The 3 types of learning styles. How do you learn?

How do you learn? The 3 types of learning styles

Do you ever wonder why some people are known as "straight A students" while other people struggle in school - even though they're smart? Do you know people who didn't finish high school, and have found great success in their careers? People learn in different ways. And no one has a better learning style than anyone else. Some experts say there are as many as seven different learning styles; but it's easier to narrow it down to three types of learning . . People learn in different ways. Listening learnersSeeing learnersTouch / experience learners It's simple really. Listening learners heard their mother, believed the information, and never touched a stove.Seeing learners watched their brother touch the stove, and never touched it.Experience learners touched the stove; but only once!

HowToTeachEffectively_TypesofLearners.pdf (application/pdf-Objekt) Improving your motivation for learning English. © Tomasz P. Szynalski, Antimoon.com. Learning how to learn. Learnng Styles take your test. Methods & techniques to improve your English reading, writing & speaking. There are many ways to improve your level of English: Read it Read as many English books, newspapers and magazines as you can find.We also recommend the English version of the monthly magazine READERS DIGEST. It has short stories and articles. We are offering copies in our competition on the visitor page. Presenting to Different Types of Learners. Skills4Study.com: Student life. Home > Student life > International students All over the world students are changing countries for their university studies.

They don’t all have the same reasons for going or for choosing a particular place to study. They may choose a university because of its interesting courses or perhaps because they like the country and its language. Some students go overseas because they love travel.