background preloader

Süßes

Facebook Twitter

Möhrenkuchen – ein saftig süßer Leckerbissen. Möhrenkuchen ist nicht nur in Deutschland ein beliebtes Rezept – in den USA, Großbritannien und Kanada tischt man gerne den Carrot Cake auf und die Schweizer lieben ihren Rüblikuchen oder ihre Rüblitorte.

Möhrenkuchen – ein saftig süßer Leckerbissen

Kein Wunder: Möhrenkuchen ist locker, schmeckt dank der Möhren saftig und lässt sich zu einem kunstvollen Kuchen verzieren. Möhren in einem Kuchen zu verarbeiten ist eine prima Idee. Denn geriebene Möhren verleihen dem Kuchen eine wunderbare Saftigkeit. Wir zeigen euch die schönsten Rezepte und Anregungen für Möhrenkuchen, der im Frühling und an Ostern eine besonders gute Figur auf eurer Kaffeetafel macht. Saftiger Möhrenkuchen: das kommt in jedes Rezept Ob Karottenkuchen, Möhrenkuchen, Carrot Cake oder Rüblikuchen – das Rezept bleibt im Prinzip immer gleich. Da die Möhren schon eine gewisse Süße mitbringen, kommt in manchem Rezept bei den Zutaten gar kein Zucker vor. Video-Player wird geladen ... Je nach Region heißt er Möhrenkuchen, Karottenkuchen oder Rüblikuchen. Rezept Schokokuchen - einfach, schnell und lecker. © barcoo Es ist leicht zu machen und schmeckt einfach lecker.

Rezept Schokokuchen - einfach, schnell und lecker

Und Du kannst damit fast überall punkten – ob beim Kaffeeklatsch am Nachmittag, bei den lieben Kollegen im Büro oder auf dem Kindergeburtstag. Du benötigst folgende Zutaten: 350 g Zucker 250 g Margarine oder Butter 3 Eier 200 g saure Sahne 350 g Mehl. Blechkuchen: Leckere Rezepte für Kuchen vom Blech. Blechkuchen ist bei Groß und Klein beliebt, egal ob schokoladig-süß, mit viel frischem Obst, crunchigen Streuseln oder sahnig-cremigen Toppings.

Blechkuchen: Leckere Rezepte für Kuchen vom Blech

Süße und herzhafte Varianten wie Apfelkuchen und deftiger Zwiebelkuchen gehören zu den Klassikern. Blechkuchen sind eben vielseitig und obendrein noch schnell gemacht. Unkompliziert ist das Anrühren des Teigs, kreativ wird es bei der Wahl des Belags. Erlaubt ist, was schmeckt. Daher dürfen Sie experimentell werden – wie ein Rezept nach dem anderen in unserer Zusammenstellung zeigt. Die Grundzutaten für den Teig befinden sich meist im Haus: Mehl, Zucker, Milch, Butter oder Margarine, Eier und Hefe werden für einen lockeren Hefeteig benötigt.

Blechkuchen: Welcher Teig sich für Blechkuchen eignet Egal, ob Sie süße oder herzhafte Blechkuchen backen, sich vegan ernähren oder den Geschmack anderer Zutaten im Teig probieren möchten – schnelle Grundrezepte für einen Hefeteig, Rührteig, Quark-Öl-Teig, Mürbeteig oder Blätterteig sollten Sie kennen. Fantakuchen als Grundlage für kreative Backideen. Kinder lieben ihn, den Fantakuchen.

Fantakuchen als Grundlage für kreative Backideen

Mit Schmand, Sahne oder Zuckerglasur überzogen und bunt verziert, darf der Fantakuchen auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Der saftige Rührkuchen, der auch Limokuchen oder Brausekuchen genannt wird, eignet sich hervorragend als Grundlage für Motivtorten, Muffins, Gugelhupf oder als Obstboden. Wir haben uns für Sie nach den besten Rezepten für Fantakuchen umgesehen und mit einigen nützlichen Infos in diesem Artikel zusammengetragen. Fantakuchen sind schnell gemacht und schmecken noch eine Spur raffinierter als normaler Rührkuchen ohne Fanta.

Durch die Fanta erhält der beliebte Kuchenklassiker eine schöne, lockere Konsistenz und eine frische Note. Fantakuchen: Die Zubereitung des Teigs In der Regel wird der Fantakuchen als Blechkuchen gebacken. Im nächsten Schritt vermischen Sie vier Tassen Mehl mit einem Päckchen Backpulver und rühren das Gemisch portionsweise auf mittlerer Stufe unter den Teig. Mandarinen - Schmand - Kuchen (Rezept mit Bild) von jesusfreak. Der cremigste Kuchen den ich kenne!

Mandarinen - Schmand - Kuchen (Rezept mit Bild) von jesusfreak

Perfekt! Sehr gut gut geht so schlecht sehr schlecht Vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie haben dieses Bild bereits bewertet! Zutaten Zubereitung Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. Als erstes den Pudding kochen (Milch, Puddingpulver und Zucker).

Für den Boden die Zutaten zusammenkneten. Der Kuchen wird bei 175 °C für etwa 80 Minuten gebacken. Torten ohne Backen: 20 Rezepte. Käsekuchen wie vom Konditor: locker und saftig. Käsekuchen gehört zu den beliebtesten Kuchenklassikern.

Käsekuchen wie vom Konditor: locker und saftig

Und das nicht nur bei uns: Als Topfenkuchen, Quarktorte oder American Cheesecake hat der Käsekuchen Fans in der ganzen Welt. Ob Sie Ihren Käsekuchen klassisch pur oder verfeinert mit Früchten, Schokolade & Co. lieben: Wie verraten Ihnen, wie Ihnen ein perfekter Käsekuchen ohne Risse und mit lockerer Füllung gelingt – und köstliche Rezepte gibt’s auch gleich dazu. Der Käsekuchen hat in den meisten Familien ein traditionelles Rezept und ist ein beliebter Kuchen auf Geburtstagsfeiern.

Kein Wunder: Goldgelb gebacken und wunderbar cremig ist Käsekuchen einfach lecker! Entdecken Sie hier, welche Zutaten den Käsekuchen noch köstlicher machen und wie Ihnen der Kuchen bestimmt gelingt. Käsekuchen mit oder ohne Boden? Der klassische Boden für Käsekuchen besteht aus einem Mürbeteig oder aus zerkrümelten Keksen, die mit weicher Butter zu einem Teig geknetet werden. Käsekuchen – cremig oder fest?

Käsekuchen – Der Klassiker selber gemacht. Pfannenkuchen / Pfannkuchen / Pfannekuchen / Eierkuchen. Nusskuchen Rezepte. Käsekuchen bzw. Quarkkuchen (Rezept mit Bild) von paradise042. Schoko - Banane vom Grill (Rezept mit Bild) von Cleo13. 80 Candy Bars - How many have you eaten? Eiszubereitung im Standmixer. Hilah's Buttermilk Pancake Recipe.