background preloader

Computer und IT

Facebook Twitter

WLAN-Komplettsystem: Netgear Orbi im Test. Das Netgear Orbi-System wirkt durchdacht und setzt die neuste WLAN-Technik clever ein.

WLAN-Komplettsystem: Netgear Orbi im Test

Das Konzept des Komplettsystems ist gerade für Laien verlockend, zumal das Design auch ins Wohnzimmer passt. Im ersten Praxis-Test war die Einrichtung tatsächlich einfach per Knopfdruck ohne PC möglich. Wer das Orbi-System allerdings an einen bestehenden Router anschließt, muss es dann doch im komplexeren erweiterten Menü (via Browser) auf den Access-Point-Modus umstellen. Laien sind damit überfordert. Pro Schickes DesignEinfache Einrichtung als alleiniger Router Kontra Am bestehenden Router kompliziert einzurichten Besitzer von verwinkelten Wohnungen kennen das: Nach ein paar Metern ist der WLAN-Empfang mies oder bricht ab. Orbi-Einrichtung via Knopfdruck? Tatsächlich war die Basis-Einrichtung denkbar einfach: Den Router mit dem DSL-Modem verbinden, den Satelliten an einer entfernteren Stelle platzieren, dann noch an jeder Box den WPS-Verbindungsknopf drücken – fertig.

Desktophintergründe. Moleskine: Die smarte Evolution des Notizbuchs? Ich bin ein Freund des papierlosen Büros – zumindest, soweit es möglich ist.

Moleskine: Die smarte Evolution des Notizbuchs?

Allerlei Dokumente, die da so täglich ins Haus kommen, werden durch einen Dokumentenscanner (Fujitsu ix500) gejagt und in verschiedene Evernote-Notizbücher mit entsprechender Verschlagwortung abgelegt. Dieser Workflow hat sich jetzt über die Jahre im Privatleben so ergeben, nun folgt die stets vorhandene Diskrepanz zur allgemeinen Digitalisierung und dem immerwährenden Wunsch des papierlosen Büros: Auf der Arbeit habe ich bei Besprechungen oder Projekten immer noch mein Notizbuch dabei und notiere brav per Hand, was ich später in andere Systeme übertrage – am Anfang steht also – aller Vorsätze zum Trotze – das Papier.

Notizbuch-Pionier Moleskine kommt nun mit einer Lösung daher, die beides kombinieren soll und vielleicht meinen (und auch Euren) persönlichen Workflow auch bei der Arbeit optimieren kann – und bringt das „smarte“ Notizbuch. Controller: Mac-Musikplayer versteht sich mit iTunes & Spotify. Nicht immer ist es praktisch, das große iTunes- oder Spotify-Fenster am Mac geöffnet zu haben.

Controller: Mac-Musikplayer versteht sich mit iTunes & Spotify

Mit der App Controller lässt sich abgespielte Musik einfach und unauffällig steuern. Controller (Mac App Store-Link) steht seit Anfang Dezember des letzten Jahres im deutschen Mac App Store zum Download bereit und lässt sich dort zum kleinen Preis von 1,99 Euro herunterladen. Die Anwendung benötigt nach der Installation etwa 14 MB des Speicherplatzes auf dem Mac und kann ab OS X 10.10 oder neuer bezogen werden. Untitled. Register Create & Program Launch & Be Heard When you use Radionomy to produce your radio station you can customize your programming with published music from your own collection or from our library of popular music and podcasts.

untitled

You can manage your station with personalized shoutouts, voicetracks, interviews, and more. This is totally free, no matter how big your audience gets. We also share your station with the top radio directories, so you can reach fans around the world and make money. CopyLess: Nützliches Mac-Tool zum kopieren, einfügen und ausschneiden. Das reduzierte CopyLess ist ein sinnvolles und nützliches Mac-Tool, das die tägliche Arbeit erleichtert.

CopyLess: Nützliches Mac-Tool zum kopieren, einfügen und ausschneiden

Wer gerne produktiv arbeitet, sollte einen Blick auf CopyLess (Mac Store-Link) werfen. Das sonst bis zu 9,99 Euro teure Tool bekommt bei über 100 Bewertungen im Schnitt fünf von fünf Sterne. Auch ich nutze CopyLess täglich und möchte das Tool für die Zwischenablage nicht mehr missen. Kopieren, Ausschneiden, Einfügen. Diese drei Dinge nutzen wir an unserem Computer jeden Tag aufs neue. Ally: Nahverkehrs-App mit Routen-Sharing und Watch-Support. Auch wenn die iPhone-App Ally bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store verfügbar ist, hat sie von uns noch keine Beachtung gefunden.

Ally: Nahverkehrs-App mit Routen-Sharing und Watch-Support

Aktuell wird Ally (App Store-Link), eine kostenlose Anwendung für das iPhone, in der Kategorie „Die besten neuen Apps“ im App Store gelistet, und so sind auch wir auf die öffentliche Nahverkehrs-App aufmerksam geworden. Ally benötigt iOS 8.0 oder neuer sowie etwa 33 MB eures Speicherplatzes auf dem Apple-Smartphone. Alle Inhalte können zudem in deutscher Sprache genutzt werden. Ally verspricht einen umfassenden Service rund um den öffentlichen Nahverkehr in ausgewählten deutschen Großstädten und einigen Metropolen im Ausland.

Neben 32 deutschen Städten wie Berlin, Hamburg und München gibt es auch Informationen für Zürich, Mailand, London, Warschau, New York, Buenos Aires, Nairobi, Rio de Janeiro, Seoul, Sydney und Kapstadt, um nur einige zu nennen. Powerline 1200: Erweiterter Internetzugang in jeden Raum. Register now to receive: 90-day free phone tech supportNew software udpatesNew product information and offers IMPORTANT: Read the release notes carefully before updating firmware or installing new software.

Powerline 1200: Erweiterter Internetzugang in jeden Raum

By continuing, you agree that NETGEAR is not responsible for damages if firmware, software or other files are not installed according to the release note instructions. Thank you for downloading Your download should start automatically in a few seconds. No download? For software, firmware, drivers, manuals, and technical support please visit: Jetzt als App für iPad verfügbar! Unternehmenssoftware ist oft teuer und unflexibel.

Jetzt als App für iPad verfügbar!

Mit Ninox geben wir unseren Kunden ein Werkzeug an die Hand, mit dem sie selbst die optimale Lösung für ihre Anforderungen entwickeln. Und das zu einem Preis, der in jedes Budget passt. Frank Böhmer, Gründer und Geschäftsführer der Ninox Software GmbH. Netzpolitik. WinFuture.de - Die ganze Welt der IT.