background preloader

MS, System, Avira

Facebook Twitter

Rund um Microsoft

Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 - Windows-Hilfe. Windows Vista zu 10: Tipps zum Wechseln. Weg von Vista: Mit den folgenden Tipps optimieren Sie Bedienung und Leistung.

Windows Vista zu 10: Tipps zum Wechseln

Zweifelsohne enthält Windows Vista zahlreiche technische Innovationen, von denen auch aktuellere Microsoft-Systeme profitieren. Beliebt war das System nie: Zu gierig mit Systemressourcen geht Vista um, so die Kritik. Dem Problem nahmen sich die Entwickler mit dem Service Pack 1 sowie 2 und weiteren kleinen Updates an. Obwohl sie das Tempo verbesserten, hat sich der Ruf des XP-Nachfolgers nicht wesentlich gebessert. Da nun Windows 10 bereitsteht, bietet sich zum besseren Ausnutzen des Rechners ein Umstieg darauf an: Viele PCs laufen anschließend schneller. » Download: Windows 10 (32 Bit) herunterladen» Download: Windows 10 (64 Bit) herunterladen Mehr Tempo durch simplen Umstieg Was eint alle Nachfolger von Vista?

Direktes Upgrade unmöglich. Avira: ... keine Sicherheitssoftware installiert wurde oder deaktiviert ist. In gewissen Konstellationen kann es vorkommen, dass Ihre Avira Software nicht mehr vom Windows Wartungscenter erkannt wird.

Avira: ... keine Sicherheitssoftware installiert wurde oder deaktiviert ist.

Das Wartungscenter meldet dann fälschlicherweise, dass keine Antiviren-Software installiert oder aktiviert ist und / oder keine FireWall aktiviert ist. Wenn Sie dieses Fehlerbild auf Ihrem Computer bemerken, dann prüfen Sie bitte im Avira Control Center, ob die Avira Schutzkomponenten aktiviert sind. In diesem Fall sind Sie geschützt. Führen Sie dann bitte folgende Schritte durch, um Avira wieder im Wartungscenter zu integrieren: Avira Produktschutz deaktivierenÖffnen Sie das Avira Control Center → Extras → Konfiguration.

W7 Sicherung

Windows Support. W10. Microsoft warnt vor CCleaner: Tool kann Windows unreparierbar zerstören - News - m.CHIP.de. Microsoft integriert Datensammel-Funktionen auch in Win 7 und Win 8 *Update* *Update* Sollte man die genannten Updates bereits installiert haben, dann lassen diese sich doch auch manuell wieder deinstallieren.

Microsoft integriert Datensammel-Funktionen auch in Win 7 und Win 8 *Update*

Dazu klickt man in der "Systemsteuerung" auf "Programme" und dort auf "Programme deinstallieren". Nun wählt man "Installierte Updates" an und sucht in der Liste nach den genannten Updates, markiert diese und klickt auf "Deinstallieren". Anschließend startet man Windows neu. Um diese Updates nicht erneut zu installieren, kann man sie bei der Update-Anzeige unter Windows ausblenden. *Ursprüngliche Meldung* Alle Welt schimpft über die Datensammel-Features von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 10.

Windows 7 und Windows 8 sammeln jetzt auch fleißig Daten Denn Microsoft gab bekannt, ab sofort Updates für die älteren Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8 bereit zu stellen, mit denen fast dieselben Feautres eingeführt werden, durch welche das Unternehmen mit Windows 10 Daten der User sammelt. Kb3068708 kb3022345 kb3075249 kb3080149.

Update Fehler 8e5e0147

Surface Pro 3 - Microsoft Store Germany Online Store. Nach Update-Chaos: Microsoft bringt neuen Patch. Windows-Patch bereitet Probleme - G DATA Software AG. 18.08.2014 | Bochum In der vergangenen Woche veröffentlichte Microsoft Sicherheitsupdates für seine Produkte.

Windows-Patch bereitet Probleme - G DATA Software AG

Nun muss das Unternehmen vier Updates (KB2982791; KB2970228; KB2975331; KB2975719) zurückziehen. Die Aktualisierung sollte drei Anfälligkeiten unter allen Windows-Betriebssystemen, u.a. Vista, 7, 8 und 8.1, beseitigen. Zahlreiche Nutzer berichten seitdem von erheblichen Problemen wie Systemabstürze und Bluescreens. Nach Angaben des Unternehmens können die Updates einen Systemabsturz mit der Fehlermeldung „0x50“ auslösen. Sicherheitsupdate deinstallieren Anwender, die das Update bereits installiert haben, rät Microsoft zur Deinstallation. 1. Security Bulletin MS14-051 – Kritisch. Es liegen Sicherheitsanfälligkeiten bezüglich Remotecodeausführung vor, wenn Internet Explorer nicht richtig auf Objekte im Speicher zugreift.

Security Bulletin MS14-051 – Kritisch

Die Sicherheitsanfälligkeiten können den Speicher so beschädigen, dass ein Angreifer im Kontext des aktuellen Benutzers beliebigen Code ausführen kann. Klicken Sie auf einen Link in der folgenden Tabelle, um Informationen zum Anzeigen dieser Sicherheitsanfälligkeiten als Standardeintrag in der Liste allgemeiner Sicherheitsanfälligkeiten zu erhalten: Schadensbegrenzende Faktoren Schadensbegrenzung bezieht sich auf eine Einstellung, häufige Konfiguration oder allgemeine empfohlene Vorgehensweise, die in einem Standardzustand existieren und den Schweregrad der Ausnutzung einer Sicherheitsanfälligkeit verringern können. Die folgenden schadensbegrenzenden Faktoren könnten hilfreich für Sie sein: Problemumgehungen Häufig gestellte Fragen (FAQs) Microsoft reissues flawed Windows security update with new flaws.

Microsoft today re-released the updates for security bulletin MS14-045.

Microsoft reissues flawed Windows security update with new flaws

This update had been released on the August Patch Tuesday, August 12, but withdrawn later in the week after user reports of blue screen crashes and disabled systems. Special Feature Why business leaders must be security leaders Why do many boards leave IT security primarily to security technicians, and why can’t techies convince their boards to spend scarce cash on protecting stakeholder information? We offer guidance on how to close the IT security governance gap. Security Bulletin.