background preloader

Rezepte

Facebook Twitter

Rezepte: Kochen, Backen und Getränke - [ESSEN & TRINKEN] Djuvec - Reis (Rezept mit Bild) von shinyhappyrays. Italienischer Reissalat (Rezept mit Bild) von Jeremy. Orientalischer Reis (Rezept mit Bild) von Baumfrau. Sehr aromatische Beilage zu Lamm o. a. Fleischgerichten, auch mit Couscous möglich perfekt! Sehr gut gut geht so schlecht sehr schlecht Vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie haben dieses Bild bereits bewertet! Zubereitung Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. Eine Tasse fast etwa 200 ml - wichtig ist aber vor allem, dass für Reis und Flüssigkeit das gleiche Tassenmaß benutzt wird. Die Zwiebel putzen, würfeln und im Fett anschwitzen. Man kann die Kerne auch anrösten und erst am Ende darüber streuen. Wir essen dazu sehr gern gegrillte und mit Ingwer, Chili und Paprikapulver marinierte Hühnerbeine ... oder auch orientalisch gewürzte Hackbällchen ... oder auch geschmortes Lammfleisch mit ganz kurzer/konzentrierter Sauce ... oder gegrilltes Lammfleisch ... - und auf jeden Fall etwas Joghurt mit Minze und Cumin.

Übrigens: Diese Mischung schmeckt auch mit Couscous anstelle von Reis superlecker! Reishäppchen (Rezept mit Bild) von ami. Inarizushi (Rezept mit Bild) von Sonnenwiese. Japanisches Reisgericht mit Hühnerfleisch und Ei. Gebratener Reis (Rezept mit Bild) von Füssel. Rezepte. Bentos Rezepte Zutaten Zubehör Tips & Tricks Enzyklopädie Bücher Asialäden Restaurants News Forum Fanshop FAQ Umfrage Sushi Round Archiv Rezepte Fleisch - Geflügel - Meerestiere - Tofu - Vegetarisch - Vegan - Ramen - Nudeln - Gemüsebeilagen - Sushi - Salat - Suppen - Süßspeisen - Getränke Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z. Japanische Küche. O - Yakodon (Rezept mit Bild) von abeulr. Mutter - und - Kind (Hühnchen und Ei Donburi) perfekt! Sehr gut gut geht so schlecht sehr schlecht Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben dieses Bild bereits bewertet! Zubereitung Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. Das Wasser in einem großen Topf zum Köcheln bringen. Während das Fleisch gart, eine Schüssel nehmen und die Eier rein schlagen. Nun die Eier kreisförmig in den Topf gießen und nicht umrühren. Dies war in Japan mein Lieblingsessen und ich hab es mir eigens von meinen japanischen Freunden beibringen lassen.

Soba - Nudeln mit Gemüse (Rezept mit Bild) von heartandsoul. Teriyaki - Soße (Rezept mit Bild) von veronika211. Gyoza Teig (Rezept mit Bild) von momos_foodmadness. Omuraisu (Rezept mit Bild) von gandalf99. Japanisches Reisomelette mit Hühnerfleisch perfekt! Sehr gut gut geht so schlecht sehr schlecht Vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie haben dieses Bild bereits bewertet! Zubereitung Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. Das Hähnchenfleisch in 2 EL Sojasoße eine Viertelstunde marinieren. Aus der restlichen Sojasoße, dem Tomatenmark, Zucker, Essig und einem Teelöffel Salz eine Tomatensoße mischen, mit Piment oder Nelken und etwas Cayennepfeffer würzen und kurz aufkochen oder stattdessen die entsprechende Menge Tomatenketchup verwenden.

Jeweils zwei Eier kurz verrühren (nicht schlagen), salzen und mit wenig Öl in eine beschichtete Pfanne geben. Yakisoba (Rezept mit Bild) von Timucin. Nikuman (Rezept mit Bild) von Lilienwolf. Japanische Teigtaschen perfekt! Sehr gut gut geht so schlecht sehr schlecht Vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie haben dieses Bild bereits bewertet! Zubereitung Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Die Shiitake-Pilze in lauwarmem Wasser zwischen 45 und 60 Minuten einweichen. Backpapier in acht ausreichend große Quadrate schneiden. Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen und Zucker und die Hefe ins Wasser geben und verrühren. In der Zeit kann man den Kohl schon in 3,5 bis 4 cm lange Streifen schneiden und den Knoblauch, so wie den Ingwer schälen und klein hacken. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Zutaten für die Füllung zusammen vermengen.

Den Teig von der Fensterbank nehmen und nochmals gut durchkneten und in 8 Stücke teilen. Das ausgeschnittene Backpapier dazuholen und ein Quadrat auf jeweils eine Teigtasche (Nikuman) aufsetzen. Wer es traditionell mag, kann in einem Asia-Shop auch eine Mushiki (Dampfbehälter aus Bambus) holen. Yakitori (Rezept mit Bild) von Milacher. Japanische Hähnchenspieße perfekt! Sehr gut gut geht so schlecht sehr schlecht Vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie haben dieses Bild bereits bewertet! Zubereitung Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Holzspieße 20 Min. in Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen. Hähnchenfilet waschen, trocknen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer fein hacken und mit dem Zucker, Mirin, Sake, Sojasauce und Erdnussöl in einem Mixbecher geben und mit dem Pürierstab richtig durchpürieren, bis keine Stückchen mehr übrig sind.

Die Frühlingszwiebel ein paar Mal knicken, damit sie so lang sind wie die Hähnchenteile und abwechselnd auf Spieße stecken. Tipp: Schmeckt auch mit Schweinefleisch sehr gut. Serie: Wochenmarkt. Japanisch | Rezeptsammlung. O - Yakodon (Rezept mit Bild) von abeulr. Scheisse, was koche ich heute? Frage zu Tamago Kake Gohan? | Yahoo Clever.

Studentenrezepte? | Sonstige Kochrezepte Forum. Furikake. Furikake (jap. 振り掛け oder ふりかけ) sind verschiedene japanische Gewürzmischungen für Reis. Sie bestehen in der Regel aus getrocknetem und geriebenem Fisch, weißem Sesam, Sojasoße, Seetang, Zucker, Salz und Mononatriumglutamat. Zusätzlich sind mitunter andere würzige Bestandteile wie Katsuobushi (auf der Packung bisweilen als Bonito bezeichnet), Lachs, Shiso, Eier, Gemüse usw. enthalten. Furikake ist oft leuchtend gefärbt und flockig. Außerhalb von Japan wird Furikake meistens dort verkauft, wo auch Katsuobushi zu finden ist. Blanker Reis mit was ?^^ - Embjapan.de. Chicken Nuggets | Tiny Spoon.

Chicken Nuggets gehören auf die Speisekarten der Fast Food Läden, genauso wie Pommes und Burger. Außen knusprig, innen weich, würzig und zum dippen. All das mögen Kinder. Und nachdem ich mich schon hier mit Burgern und hier mit Pommes beschäftigt habe, war es nur eine Frage der Zeit bis auch Chicken Nuggets in die Testküche kamen. Und es war schwieriger als gedacht. Ich habe zahllose Varianten ausprobiert. Aber irgendwie stimmte immer irgendetwas nicht. Vorbereitungszeit: Kochzeit: Insgesamt: Menge: ca. 30 Stck. Zutaten 400 g Hühnerbrustfilet60 g Paniermehl40 g Parmesankäse, grob gerieben½ Zwiebel1 Knoblauchzehe, geschält1 TL Paprikapulver, edelsüß½ TL Salz12 Umdrehungen Pfeffer50 g Mehl2 Eier Zubereitung Den Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.Das Hühnerbrustfilet in Würfel schneiden (etwa 3 x 3 cm) und zur Seite stellen.Die Zwiebel, zusammen mit dem Knoblauch kurz in einer Küchenmaschine oder einem leistungsstarken Standmixer mixen (ca. 1 min).

Wochenmarkt: Dieses Curry verlangt keinerlei Begabung | ZEITmagazin. Ergebnis für. Ramen. Wochenmarkt: Gemüse trotz Weihnachten | ZEITmagazin. Eine Woche vor Weihnachten kann eine Mahlzeit ohne Fleisch und Zucker nicht schaden. In den USA sind die Leute inzwischen so fett, dass ihnen Gemüse wie Medizin verschrieben wird. Statt Medikamente, die die Symptome des Übergewichts behandeln, bekommen adipöse Patienten im Harlem Hospital Center in New York Essensmarken, um sie auf dem Wochenmarkt einzutauschen. So weit soll es mit uns nicht kommen. Man muss nicht jedes Plätzchen essen, das einem angeboten wird. In einem großen Topf Olivenöl erhitzen. Vesper | ZEITmagazin. Sabrina hat eine stressige Phase hinter sich – Prüfungszeit.

Die 24-Jährige studiert Financial Management im Master. Doch trotz ihrer beschränkten zeitlichen Kapazitäten – meistens ist sie in der Bibliothek – änderte sie nie ihre Gewohnheit, sich jeden Morgen ein Vesper-Paket vorzubereiten und in die Tasche zu stecken. Gleich zu Beginn ihres Studiums sah sich die Stuttgarterin gezwungen, allem Aufwand zum Trotz ihren eigenen Kochkünsten zu vertrauen. Denn das Essen in der Mensa sei bis zum heutigen Tag katastrophal. "Es ist ungesund und kommt nicht ohne unnötige Zusatzstoffe aus", sagt sie. Der Bäcker mit Aufbackbrötchen um die Ecke sei auch keine Alternative. Nach dieser Erkenntnis stellte Sabrina sich in die Küche. Schnell zubereitet und reisefähig in einer Box verpackt, können ihre Gerichte auch als Mittagessen in der Uni herhalten. Noch schneller sind die japanischen Sobanudeln auf dem Teller – oder in der Box. Bleiben wir bei Nudeln – hier in kalorienarmer Form.