background preloader

Bettan5

Facebook Twitter

Elisabeth Kan

Die Ärzte - Nur einen Kuss. The Boy in the Striped Pajamas. Discussion Questions 1.

The Boy in the Striped Pajamas

Discuss the relationship between Bruno and Gretel. Why does Bruno seem younger than nine? In a traditional fable, characters are usually one-sided. How might Bruno and Gretel be considered one-dimensional? The Boy in the Striped Pajamas. Next week you will work with our visitors from Germany and you will together write a blog post about one of the countries included in the project.

The instructions can be found here. I will assign a country to each group. The blog text will be published on the Erasmus blog eurokids100.wordpress.com. Good luck! Here are some pictures from the class. Med följande stödmall kan ni utveckla ert skrivande med mer beskrivningar, jämförelser, förklaringar och diskussioner från olika perspektiv. You will create poems with a technique called cut-up . How to do it : Choose a poemTake a pair scissorsCut out the words into chunksPut each word in a bagShake gentlyTake out one word at a timePlace them on the table. You could also use magazines like this:

När du läser en text är det bra att tänka kring frågor som utvecklar sin läsförmåga så du förstår texten bättre.

Här nedan finns det lite olika förslag på olika frågor utifrån de olika läsförmågorna: Hitta efterfrågad informationDra enkla slutsatserSammanföra och tolka information och idéer samt reflekteraGranska och värdera innehåll, språk och textuella drag Du får även förslag på hur du kan tänka kring en text för att utveckla och bredda din läsupplevelse, samt utveckla dina svar från att bara ge ett svar till att ge en tanke. 23 Teacher Tips for Asking Better Questions About Books. The way to engage your students in a classroom book discussion is to simply ask great questions.

23 Teacher Tips for Asking Better Questions About Books

But that’s easier said than done. Which questions will elicit one-word answers from your students, and which will generate rich, meaningful conversation? Here are 23 tips to help you take your questioning to the next level. 1. Choose great books! Look for books that address universal questions that people throughout history and all over the world have pondered, such as the nature of the good, the true and the beautiful; the relationship of the individual to society; the meaning of justice; and the implications of mortality. 2. The most successful book discussions occur when everyone in the group has carefully read the material. 3. A first reading can be in a group setting where you, as the leader, read the text with expression. 4. On their second or third time through the work, ask students to jot down their own questions, which you can fold into the discussion when relevant. [source: Die sieben Raben. Die sieben Raben ist ein Märchen (ATU 451).

Die sieben Raben

Es steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 25 (KHM 25). In der Erstauflage hieß das Märchen Die drei Raben. Ludwig Bechstein übernahm es in sein Deutsches Märchenbuch als Die sieben Raben (1845 Nr. 25, 1853 Nr. 24). Inhalt[Bearbeiten] Einem Vater wird nach sieben Jungen endlich ein Mädchen geboren. Sie getrauen sich nicht nach Hause zurück und der Vater macht sich Sorgen, als sie lange nicht zurückkehren. Er denkt, sie spielen nur und haben das Wasser vergessen. Das Töchterchen wächst auf, ohne zu wissen, dass es Brüder gehabt hat, denn die Eltern verschweigen ihr deren Schicksal. Das Mädchen durchwandert die ganze Welt, kann ihre Brüder aber nicht finden. Am Glasberg angekommen, möchte das Mädchen das Beinchen auspacken, doch es hat den Schlüssel verloren.

Die sieben Raben auf einer Briefmarke der DDR. Von dem Fischer und seiner Frau - Brüder Grimm. Es war einmal ein Fischer und seine Frau, die wohnten zusammen in einer kleinen Fischerhütte, dicht an der See, und der Fischer ging alle Tage hin und angelte: und angelte und angelte.

Von dem Fischer und seiner Frau - Brüder Grimm

So sass er auch einmal mit seiner Angel und sah immer in das klare Wasser hinein: und so sass er nun und sass. Da ging die Angel auf den Grund, tief hinunter, und als er sie heraufhohe, da holte er einen grossen Butt heraus. Da sagte der Butt zu ihm: "Hör mal, Fischer, ich bitte dich, lass mich leben, ich bin kein richtiger Butt, ich bin ein verwunschener Prinz.

Was hilft's dir denn, wenn du mich tötest? Ich würde dir doch nicht recht schmecken: Setz mich wieder ins Wasser und lass mich schwimmen. " - "Nun," sagte der Mann, "du brauchst nicht so viele Worte zu machen: einen Butt, der sprechen kann, werde ich doch wohl schwimmen lassen. " "Mann," sagte die Frau, "hast du heute nichts gefangen? " Das Mädchen ohne Hände - Gebrüder Grimm auf Maerchen.com. Astrid Lindgren Michel in der Suppenschussel. Astrid Lindgren Pippi Langstrumpf.