background preloader

WEBSEITE

Facebook Twitter

SEO: So finden Sie die richtigen Keywords für Ihre Seite. Sie haben natürlich eine eigene Homepage.

SEO: So finden Sie die richtigen Keywords für Ihre Seite

Doch das allein reicht nicht. Die meisten kümmern sich darum, dass ihre Homepage ansprechend aussieht – und vernachlässigen dabei ganz Wesentliches. Es ist für Ihr Business ausschlaggebend, dass möglichst viele Besucher diese Homepage finden, wenn sie nach dem suchen, das Sie anzubieten haben. Keywords finden: Ist Ihre Website SEO-fit für Google? - Ratgeber-Blog: Lokales Online-Marketing. Die meisten Internetnutzer suchen bei Google nach Produkten oder Dienstleistungen.

Keywords finden: Ist Ihre Website SEO-fit für Google? - Ratgeber-Blog: Lokales Online-Marketing

Sie geben einen Suchbegriff ein und erhalten eine Auswahl an Ergebnissen mit Websites. Damit eine Website von Google schnell gefunden wird und möglichst weit oben in den Ergebnissen erscheint, kommt es bei der Website-Erstellung darauf an, dass die Texte die entsprechenden Suchbegriffe enthalten. Die Suchbegriffe der User werden auf den Websites zu sogenannten „Keywords“. Die Nutzung der richtigen Keywords in der richtigen Häufigkeit sorgt dafür, dass Ihre Website bei Google gefunden und in der Suchtrefferliste weit oben angezeigt wird. SEO (englisch: Search Engine Optimization, deutsch: Suchmaschinenoptimierung) ist wahrlich eine Wissenschaft für sich, komplex und ständig im Wandel.

Was ist ein SEO Keyword? Ein Keyword ist ein Suchbegriff, der von Internetnutzern in den Suchmaschinen besonders häufig verwendet wird. Webseitencheck und OnPage SEO Tool - SEORCH. Martina-thum.de – Martina Thum – Organisationsentwicklung. Vor der Optimierung die richtigen Suchwörter finden: die 7 besten Tools zur Keyword Recherche. Bevor man sich an die Suchmaschinenoptimierung einer Web Site oder deren Bewerbung durch Google Adwords macht, muß man vorher immer die richtigen Suchwörter finden.

Vor der Optimierung die richtigen Suchwörter finden: die 7 besten Tools zur Keyword Recherche

Das sind oft jene mit den meisten Anfragen bei Google & Co. Diese zu finden ist aber gar nicht so einfach. Am besten ist, man setzt sich zuerst mal mit dem Kunden an einen Tisch und macht ein erstes Brainstorming. Alle Wörter zum Produkt, die einem einfallen kommen auf eine erste Liste. Aber Vorsicht: der Kunde denkt meistens an die Lösung, an sein Produkt. Ein sehr nettes Beispiel, das ich in diesem Zusammenhang öfters nenne, ist das Produkt “Beziehungsbotschaften“. So, wieder zurück zum Thema: der nächster Schritt wäre ein Brainstorming mit unbedarften Endkunden, die eben diese Lösungen und Produkte nicht kennen.

SEO Tutorial 2/3: onPage-Optimierung - Webseitenoptimierung. Sie lesen Kapitel 2 von 3 » Nächstes Kapitel Technik lesen Die OnPage-Optimierung umfasst alle inhaltsseitigen Anpassungen der eigenen Internetseite.

SEO Tutorial 2/3: onPage-Optimierung - Webseitenoptimierung

Hierzu zählen die Optimierung des Seiteninhalts (auch Content) in Bezug auf Inhaltsqualität, Formatierungen, Überschriften etc., aber auch technische Aspekte, wie die Header und Tags, sowie die interne Linkstruktur der Seite. [1] Keyword-Welt Um eine Webseite optimieren zu können, ist es essentiell seine Keywords, d.h. Suchbegriffe, die die eigenen Produkte und Leistungen beschreiben und nach denen die Nutzer in Suchmaschinen suchen, genau zu kennen. Die Keywordrecherche und die Auswahl der relevanten Keywords sollte deshalb zu Beginn einer jeden Analyse durchgeführt werden, da sie die Basis für viele weiteren Maßnahmen bilden.

Testen Sie rankingCoach und optimieren Sie Ihr Website Ranking. Die 5 schlimmsten Fehler im Online-Marketing. Irren ist menschlich.

Die 5 schlimmsten Fehler im Online-Marketing

Jeder macht es, sein Leben lang. Zum Glück kommt man bei einigen Fehlern mit einem blauen Auge davon, bei anderen sind unschöne Auswirkungen die Folge. Gerade im Marketing führt oft das unscheinbarste Tun oder Nicht-Tun zu Schwierigkeiten, die im gesamten Unternehmen spürbar sind. Und da es letztlich immer um das liebe Geld geht, ist man erst recht gewillt unnötige Fehler zu vermeiden. Im folgenden sind fünf Irrtümer für Sie zusammengetragen, die im Online- und Offline-Marketing oft begangen werden, aber unbedingt vermieden werden sollten. 1. Es ist falsch zu glauben, dass Online-Marketing, insbesondere Social-Media-Kanäle, das altbewährte Offline-Marketing abgelöst hätten. Online-Marketing hingegen bietet einen zusätzlichen Verkaufskanal und verschafft zudem gute Möglichkeiten, um mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten und im besten Fall einen Dialog zu starten. 2. 3. 4. 5.

Relaunch: Checkliste für SEO-konforme CMS-Templates. Viel zu oft passiert es leider, dass man als Suchmaschinenoptimierer erst eingeschaltet wird, wenn das Kind sprichwörtlich bereits in den Brunnen gefallen ist – also die Webseite fertig ist und im Netz steht.

Relaunch: Checkliste für SEO-konforme CMS-Templates

Aber den SEO erst nach dem Live-Gang hinzuzuziehen, ist einfach viel zu spät! Denn hinterher bedeuten die kleinsten Änderungen oft sehr viel Arbeit, nur allzuoft hört man dann “das geht nicht” oder “das rechnet sich nicht” und weder der SEO noch der Kunde werden mit einem solchen Ergebnis auf Dauer glücklich. Das richtige Content Management System hilft ein Stück Leider eigenen sich die meisten Content Management Systeme in ihrem ‘out-of-the-box Zustand’ relativ wenig für einen anständigen Unterbau in Sachen SEO. Aber ich will an dieser Stelle nicht auf den Unzulänglichkeiten von TYPO3 und Co. herumreiten und auch keine Auswahl in Sachen CMS bieten. Die 10 goldenen Regeln der SEO. Hier publizieren wir die wichtigsten Grundlagen & Tipps für saubere Suchmaschinenoptimierung.

Die 10 goldenen Regeln der SEO

Wir als SEO Agentur haben diese Tipps zur Suchmaschinenoptimierung aus zwei Gründen geschrieben: Zum einen wollen wir es sowohl den Laien als auch den Profis unter den Webmastern ermöglichen, Webseiten mit Hilfe unserer Tipps & Tools zu verbessern. Zum anderen sind wir eine Firma, die mit Ihren Dienstleistungen zur Suchmaschinenoptimierung Geld verdient.

Wir haben immer wieder Kunden, die sagen: “Ich möchte auf Platz 1. Was kostet das?” Man kann eine so komplexe Frage, die ungefähr so ist, als wenn jemand zu einem Architekten sagt: “Ich möchte ein schönes Haus im Grünen, was kostet das?” Sie werden erkennen, dass Suchmaschinenoptimierung aus unserer Sicht derzeit mehr mit der richtigen Verfügbarmachung von Informationen und Usability zu tun hat, als mit Tricks.