background preloader

Interessante Filme

Facebook Twitter

Google-Ergebnis für. Alles was kommt Film (2016) Das fesselnde und doch immer subtile, alle Erwartungen unterlaufende Porträt einer Frau jenseits der Vierzig, die in einer Lebenskrise den Mut aufbringt, sich selbst zu entdecken – und feststellt, dass ihr gefällt, was sie sieht.

Alles was kommt Film (2016)

Zutiefst persönliche Angelegenheiten sind die Filme von Mia Hansen-Løve, was vielleicht einer der Gründe ist, warum sie regelrecht zu atmen scheinen, erfüllt mit Leben und einer endlosen Neugier, wie ihre Figuren durchs Leben gehen, es manchmal meistern und manchmal scheitern, oft in unmittelbarer Abfolge. “Wenn man älter als Vierzig ist, kann man eine Frau auch gleich auf den Müll schmeißen”, sagt Nathalie selber. Ich fühl mich Disco. Ich fühl mich Disco ist ein deutscher Kinofilm des Regisseurs Axel Ranisch.

Ich fühl mich Disco

Der Film feierte am 30. Juni 2013 beim Filmfest München Premiere und startete am 31. Oktober 2013 im Kino. Handlung[Bearbeiten] Eigentlich ist Florian Herbst am glücklichsten, wenn Papa nicht zu Hause ist. Kommentar des Regisseurs zum Film[Bearbeiten] „‚Mach einen Film darüber, womit du dich auskennst.‘ So hat es mein Professor Rosa von Praunheim immer zu uns Studenten gesagt. Liebe ist eine Anomalie. BERLIN.

Liebe ist eine Anomalie

(hpd) Charlie Kaufmans Stop-Motion Trickfilm "Anomalisa", der in den deutschen Kinos anläuft, ist für den Oscar als bester Animationsfilm nominiert. Der Film ist ein einfühlsames Meisterwerk über Einsamkeit und die Möglichkeit von Liebe – ein existentialistisches Puppentheater für Erwachsene. Es ist immer auch ein Wagnis, in die fantastisch wahnhafte Welt des Charlie Kaufman einzutauchen. Seine Geschichten schaffen es, zu verzücken und zugleich zu verstören. Sie können rührend und gleichzeitig schmerzhaft sein. Dicke Mädchen. Dicke Mädchen ist ein deutscher Independent- bzw.

Dicke Mädchen

Berlin Mumblecore-Spielfilm von Regisseur Axel Ranisch. Er wurde mit geringem Budget und ohne Filmcrew gedreht, bei den Hofer Filmtagen 2011 uraufgeführt und beim Slamdance Film Festival 2012 unter anderem für seine „kühne Originalität“ ausgezeichnet. Nach zahlreichen internationalen Festivalteilnahmen war am 15. November 2012 der Kinostart in Deutschland.[2] Handlung[Bearbeiten] Sven Ritter lebt mit seiner an Demenz erkrankten Mutter Edeltraut zusammen, teilt mit ihr das Leben, die Wohnung, sogar das Bett. Hintergrund[Bearbeiten] Kritik[Bearbeiten] „Die Bilder sind unscharf und verzerrt, der Ton ist miserabel. „Um Familie geht es auch in dem Debütfilm von Axel Ranisch. Auszeichnungen[Bearbeiten] Kinofest Lünen 2011: Preis für das beste Drehbuch Jurybegründung: „Einen Drehbuchpreis zu vergeben, ist eine schwierige Sache – besonders, da wir ja als Jury das Drehbuch gar nicht gelesen haben und somit auch nicht kennen.

Weblinks[Bearbeiten] Ich fühl mich Disco. Liebe mich, wenn Du Dich traust (2003) Stream Film online anschauen und downloaden auf Kino. Die Kindheit zweier 8-jähriger Klassenkameraden in einer belgischen Stadt: Julien Janvier lebt im gehobenen grünen Villenviertel, Sophie Kowalski in der schäbigen Betonsiedlung.

Liebe mich, wenn Du Dich traust (2003) Stream Film online anschauen und downloaden auf Kino

Obwohl sie aus so unterschiedlichen Verhältnissen kommen, freunden sich die beiden an. Sie schließen ein Bündnis, das ein Leben lang halten wird, und auf einem Kinderspiel begründet ist: Julien schenkt Sophie eine Spieldose, die als Pfand für zahlreiche Mutproben zwischen den beiden hin- und herwandert. “Top oder Flop” ist die jeweils entscheidende Frage. Wer von beiden geht weiter, wer traut sich mehr? Die Jahre vergehen, Sophie und Julien sind erwachsen geworden und aus Freundschaft wird Liebe.

Yann Samuell ~ 93 min. Grace Is Gone Film Trailer. Hard Candy - Film, Kino, DVD. Mit diesem Juwel von einem kammerspielartigen Psychothriller hat der ansonsten eher für Videoclips bekannte Regisseur David Slade eindrucksvoll bewiesen, was für ein Potential in ihm steckt.

Hard Candy - Film, Kino, DVD

Doch auch die beiden Hauptdarsteller und der Drehbuchautor haben grossen Anteil an der starken Wirkung von Hard Candy: der Zuschauer wird in ein Wechselbad der Gefühle geworfen, aus welchem er bis zum verstörenden Schluss nicht mehr befreit wird. Ganz grosses Kino in einem kleinen, kontroversen Rahmen! Hard Candy ist ein Film, über den man am Besten so wenig wie möglich weiss, bevor man ihn sich ansieht. Deswegen werde ich es sehr offensichtlich vermeiden, in meinen folgenden Ausführungen viele Dinge beim Namen zu nennen. Der Film beginnt und wir erleben, wie Jeff Kohlver - ein erfolgreicher Fotograph - seine 14-jährige Internet-Bekanntschaft namens Hayley Stark zum ersten mal persönlich trifft.

Die Unbekannte. Giuseppe Tornatores Film über eine mysteriöse Frau mit dunkler Vergangenheit pendelt zwischen Thriller und Melodram, Hitchcock und Argento, Ambition und Exploitation.

Die Unbekannte

Junge Frauen in Unterwäsche und weißen Gesichtsmasken stellen sich in einer Dreierreihe auf und werden durch ein Loch in der Wand von einem anonymen Mann betrachtet. Eine von ihnen wird dazu aufgefordert, sich auszuziehen und langsam zu drehen. Sie wird ausgewählt, zieht sich wieder an, nimmt die Maske ab und schaut direkt in die Kamera. Die Eröffnungsszene erinnert mit ihren Farben, dem Licht und der Ausstattung an Stanley Kubricks Maskenball-Sequenz in Eyes Wide Shut (1999). Die Masken können jedoch ebenso als Referenz an den „Giallo“ verstanden werden, in dem häufig ein vermummter Serientäter attraktive junge Frauen ermordet.

Dass Irena (Xenia Rappoport) die Frau aus der Eröffnungsszene und eine ehemalige Zwangsprostituierte aus Osteuropa ist, wird durch die zahlreichen Rückblenden schnell deutlich. Paradies: Liebe - Trailer - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino.

Auf DVD

Gesehen. Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral.